Katalog-Onlinesuche:

 

Antiquariat Andreas Moser e.U.

• Helferstorferstrasse 3, 1010 Wien, AT • Tel.: +43 (0)1 535 53 17 • office@antiquariat-moser.at
 
 

Online Katalog!

Werte Kunden und Geschäftspartner,
Wir haben vom 22.01.2018 – 30.01.2018 geschlossen.

Online Bestellungen werden anschließend umgehend bearbeitet.
Mit freundlichen Grüßen, Andreas Moser
ACHTUNG: die meisten Bücher befinden sich nicht bei uns im Haus. Falls Sie einen Titel besichtigen wollen, bitte rufen Sie uns vorher an (01-535 53 17), oder schicken uns ein E-Mail. Danke.

Botanik

Sydow, P.:

Anleitung zum Sammeln der Kryptogamen.
Stuttgart, Julius Hoffmann, 1885. IV, 144 SS. Mit einigen Textfiguren. Ill.Ogln.bd.
(Katnr: 35708)


Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Tümler, B.:

Streifzüge durch Wald, heide und Moor. Naturbilder und Naturstudien.
Kaldenkirchen, Steyl, 1907. 232 SS., 3 Bll. Mit 8 Vollbildern und 27 Textillustrationen. Ill.Ogln.bd.
(Katnr: 35738)


Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, Ecken etwas bestoßen, Kanten leicht berieben.

€ 28


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Witlaczil, Emanuel:

Naturgeschichte des Pflanzenreiches in Lebensbildern. Zunächst für Mädchenlyzeen.
Wien, Hölder, 1904. 2 Bll., 176 SS. Mit 193 größtenteils nach Originalzeichnungen angefertigten Holzschnitten. Ogln.
(Katnr: 35767)


Titelblatt und Blatt 2 gestempelt, kleiner Bibliotheksstempel a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Braecklaein, A.:

Die Orchideen und ihre Kultur im Zimmer.
Frankfurt, Trowitzsch, 1904. 2 Bll., 100 SS., 22 SS. Mit 50 Textabbildungen. Ill.Ogln.
(Katnr: 35797)


Vorsatz- und Titelblatt gestempelt, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel, Kapitale minimal berieben.

€ 20


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Schumacher, H.:

Bilderatlas der Frühlingsblumen. Zur leichten Auffindung der Namen nach Farben und Standorten geordnet. Tafelband und Textheft.
Ravensburg, Maier, o.J. (um 1918). 32 SS. Mit 173 farbigen Abbildungen nach der Natur auf 40 Tafeln (in Chromilithographie) als Leporello. Ill.Ohln. mit OUmschlag.
(Katnr: 35925)


Stempel a.d. Umschlag des Textheftes und am inneren Einbanddeckel.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Fünfstück, M.:

Botanischer Taschenatlas für Touristen und Pflanzenfreunde. 3. Aufl.
Stuttgart, Nägele, 1900. XXX, 158 SS. Mit 23 Textillustrationen und 128 Farbtafeln. Kl. 8°. Ogln.
(Katnr: 36091)


Mehrfach gestempelt, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 20


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Burgstaller, Josef:

Pfanzenkundliche Zeichnungen für den Schulgebrauch.
Wien, Jugend & Volk, 1938. 2 Bll., 51 SS. Illustrationen. Mit zahlreichen Illustrationen auf 51 Seiten. Quer 8°. Ohln.
(Katnr: 36114)


Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Burgstaller, Josef:

Pfanzenkundliche Zeichnungen für den Schulgebrauch.
Wien, Jugend & Volk, o.J. (um 1940). 2 Bll., 51 SS. Illustrationen. Mit zahlreichen Illustrationen auf 51 Seiten. Quer 8°. Obrosch.
(Katnr: 36113)


Stempel a.d. ersten beiden Blättern, Packpapierumschlag um den OUmschlag befestigt.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Liebau:

Die Cultur der Blumenzwiebeln von Liebau & Co. Hoflieferanten, Grossgärtnerei, Samenzucht, Baumschulen.
Erfurt, o.J. (um 1900). 60 SS. Mit mehreren Textabbildungen. Obrosch.
(Katnr: 36835)


Mehrfach gestempelt, Umschlag bestoßen und fleckig, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Umschlag.

€ 11


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Pokornys:

Naturgeschichte des Pfanzenreiches für die unteren Klassen der Mittelschulen. Bearbeitet von K. Fritsch. 32. Aufl.
Wien, Tempsky, 1903. IX, 262 SS. Mit 144 farbigen Pflanzenbildern auf 36 Farbdrucktafeln und 308 Abbildungen im Text. Ogln.
(Katnr: 36857)


Vereinzelt minimal fleckig, Ecken und Kapitale bestoßen.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Schleyer, A.:

Europas bekannteste Pflanzen.
Fürth, Löwensohn, o.J. (um 1900). 235, XIV SS. Mit 72 farbigen Tafeln. Kl. 8°.-Querformat. Ogln.
(Katnr: 36831)


Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Ulsamer, Johann A.:

Illustriertes Gartenbuch. Die 12 Monate des Jahres im Gemüse-, Obst-, Blumen- und Zimmer-Garten.
Klagenfurt, St. Josef-Bücherbruderschaft, 1907. 284 SS., 2 Bll. Mit zahlreichen Textillustrationen und 4 Farbtafeln. Obrosch.
(Katnr: 36829)


Mehrfach gestempelt, Umschlag etwas gebleicht und minimal bestoßen, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Umschlag.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Wagner, Paul:

Ergebnisse von Düngungsversuxchen. Ausgeführt von der Landwirtschaftlichen Versuchsstation Darmstadt, entnommen der Schrift "Stickstoffdüngung und Reingewinn" (Verlag Parey, Berlion)
Darmstadt, Eigenverlag, o.J. (um 1901). Mit 11 (statt 12) farbigen Tafeln. Gr.-Folio. Ohln.-Mappe.
(Katnr: 37408)


Es fehlt Tafel 3, Mappe mit leichten Gebrauchsspuren, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 40


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Seubert, Moritz:

Die Pflanzenkunde, gemeinfaßlich dargestellt. Zweiter durchgesehener Abdruck. 2 Bände in 1.
Stuttgart, Müller, 1831. VIII, 294 SS.; VIII, 358 SS. Mit zahlreichen in den Text eingedruckten Holzschnitten und 2 gest. Tafeln, davon eine koloriert. Grüner Hldr.bd.d.Zt. mit Rt. und leichter Rückenvergoldung.
(Katnr: 38815)


Kleiner Sammlerstempel a.d. Titelblatt, stellenweise etwas stockfleckig, ansonsten sehr schönes und dekoratives Exemplar.

€ 88


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hausrath, Hans:

Pflanzengeographische Wandlungen der deutschen landschaft.
Leipzig, Teubner, 1911. VI, 274 SS. Ogln.
(Katnr: 39105)


Namenszug a.d. Titelblatt.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Cothenius, Christian Andreas:

Disposito vegetabilium methodica a staminum numero desumta.
Berlin, Spener, 1790. XIV, 34 SS. Pbd.d.Zt.
(Katnr: 39315)


ADB IV, 517. - Christian Andreas Cothenius, auch: von Cothenius (1708 in Anklam; - 5. Januar 1789 in Berlin) war ein deutscher Arzt und Kapazität für die Medizin und bei der Reorganisierung des Lazarettwesens.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Henschel, Gustav A.O.:

Die schädlichen Forst- und Obstbaum-Insekten, ihre Lebensweise und Bekämpfung. Ein praktisches handbuch für Forstwirthe und Gärtner. 3. neubearb. Aufl.
Berlin, Parey, 1895. XII, 758 SS., 1 Bl. Mit 197 Textabbildungen. Ogln.
(Katnr: 39326)


Einband minimal fleckig, ansonsten sauberes Exemplar.

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Chester, K. Starr:

The Nature and Prevention of the Cereal Rusts as exemplified in the Leaf Rust of Wheat.
Mass., Waltham, 1946. XIV SS., 1 Bl., 269 SS., 1 Bl. Mit einigen Textillustrationen,. Gr. 8°. Ogln.
(Katnr: 40120)


Namenszug a.d. Vortitelblatt.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Espe, William:

Beiträge zur Kenntnis der Verteilung der Spaltöffnungen über Blattspreite. Inaugural-Dissertation.
Göttingen, Dieterich, 1911. 116 SS., 1 Bl. Rückenfalz.
(Katnr: 40135)


R+ückenfalz mit kleiner Fehstelle.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hoffmann, Paul:

Zur Physiologie der Photosynthese bei höheren Pflanzen.
Jena, G. Fischer, 1968. 151 SS. Mit 35 Abbildungen und 17 Tabellen im Text sowie 6 Tafeln. Okart.
(Katnr: 40137)


€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Müller, Rudolf:

Das Rhodiser - Holz. (Rosenholz).
Wien, Wochenschrift "Pharmazeutische Post", 1903. 68 SS. Mit einigen Textillustrationen. Obrosch.
(Katnr: 40138)


Umschlag etwas gebleicht.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Potonie, H.:

Die morphologische Herkunft des pflanzlichen Blattes und der Blattarten. Ein Gedenkblatt zu Goethe´s 150. Geburtstage, 28. August 1749 - 1899. Nach einem vor der Gesellschaft naturforschender Freunde zu Berlin am 18. Juli 1899 gehaltenen Vortrage.
Berlin, Dümmler, 1899. 32 SS. Mit 12 Textabbildungen. Obrosch.
(Katnr: 40133)


€ 11


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Russow, E.:

Ueber die Auskleidung der Intercellularen.
Dorpat, Mattiesen, 1884. 15 SS. Obrosch.
(Katnr: 40136)


Umschlag etwas gebleicht.

€ 11


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Sander, H.F.C.:

Sanders´Orchid Guide. Containing all the best known species, varieties, and natural hybrids of orchids in cultivation. Their native countries, descriptions, seasons of flowering, best methods of cultivation, temperatures etc. Revised (1927) edition, printed in Belgium. Fotomechanischer Nachdruck der Ausgabe 1927.
o.O. und o.V., o.J. (um 1980). 3 Bll., 451 SS. Mit 1 Bildnis. Gr. 8°. Ogln.
(Katnr: 40119)


Namensstempel a.d. Vorsatz.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Schramm, Richard:

Über die anatomischen Jugendformen der Blätter einheimischer Holzpflanzen. Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Doktorwürde,...
Jena, G. Fischer, 1912. 75 SS. Mit 3 doppels. Bildtafeln. Obrosch.
(Katnr: 40134)


Unterer Schwanz leicht beschädigt.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Schubert, G.H.v.:

Naturgeschichte des Pflanzenreichs. Nach G.H.v. Schubert´s Lehrbuch der Naturgeschichte herausgegeben von M.Chr. Fr. Hochstetter. 3. Aufl. Neu bearbeitet von Moritz Willkomm. 2. Stereotypabdruck.
Eßlingen, Schreiber, 1872. 3 Bll., 60 SS., 2 Bll. Mit 602 kolorierten Abbildungen auf 53 Tafeln. Folio. Priv.Hln.bd.
(Katnr: 40168)


Titelblätter angerändert, papierbedingt gebräunt, Ecken und Kapitale bestoßen, Gelenke angebrochen, Kanten berieben, Gebrauchsspuren.

€ 66


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hesdörffer, Max:

Handbuch der praktischen Zimmergärtnerei. 3., vollst. neu bearb. Aufl.
Berlin, Parey, 1907. VII, 598 SS., 1 Bl. Mit 437 Originalabbildungen im Text und 16 Tafeln, Gr. 8°. Ill.Ogln.
(Katnr: 40244)


Widmung a.d. Vorsatzblatt, ansonsten gutes Exemplar!

€ 32


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Vertes, Karl:

Anatomisch-entwicklungsgeschichtliche Untersuchungen über einige nutzbare Früchte und deren Samen. (Ribes Grossularia L. - Ribes rubrum L. - Cydonia japonica Pers. - Pirus communis L. - Pirus malus L. - Prunus domestica L. - Fragaria vesca L.). Inaugural-Dissertation.
Bern, Selbstverlag des Verfassers, 1913. 3 Bll., 90 SS., 1 Bl. Mit 41 Textillustrationen. Okart.
(Katnr: 40428)


Ränder des Umschlages leicht gebleicht.

€ 20


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Klein, Ludwig:

Unsere Unkräuter.
Heidelberg, Winter, 1913. LII, 131 SS. Mit 100 farbigen Tafeln nach Ludwig Bartning, Alfred Ganloser, Berta Groß ua. und 25 schwarzen Abbildungen. Ill.Ogln.
(Katnr: 40580)


Besitzvermerk von alter Hand a.d. Titelblatt.

€ 125


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Klein, Ludwig:

Unsere Wiesenpflanzen.
Heidelberg, Winter, 1913. XXXII, 207 SS. Mit 100 farbigen Tafeln und 28 schwarzen Abbildungen. Ill.Ogln.
(Katnr: 40581)


Besitzvermerk von alter Hand a.d. Titelblatt.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Neilreich, August:

Flora von Nieder - Oesterreich. Eine Aufzählung und Beschreibung der im Erzherzogthume unter der Enns wild wachsenden oder in Grossem gebauten Gefässpflanzen, nebst einer pflanzengeografischen Schilderung dieses Landes. 2 Teile in 2 Bänden.
Wien, Gerold, 1859. CXXXII SS., 1 Bl., 1010 SS. Blindgepr. Ln.bd.d.Zt. mit Rt. und reicher Rückenvergoldung.
(Katnr: 40933)


Pritzel 6668. - Erste Ausgabe. Ohne den 1866 erschienenen Nachtragsband. - Prachtvolles, fleckenfreies Exemplar!

€ 240


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Botanische Anstalten.

Die Botanischen Anstalten Wiens im Jahre 1894.
Wien, Gerold, 1894. 3 Bll., 85 SS., 3 Bll. Mit 11 Abbildungen im Text. 4°. Obrosch.
(Katnr: 41433)


Schönes, unaufgeschnittenes Exemplar.

€ 20


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Commelin, Casparus:

Horti medici Amstelaedamensis plantae rariores et exoticae. 2 Bände in 1 Band.
Leiden, J.du Vievie, 1715. 4 Bll., 48 SS. Mit 48 Kupfertafeln von P. Sluyter. Gr. 8°. Ldr.bd.d.Zt. mit Rsch. und Rückenvergoldung.
(Katnr: 41608)


Angebunden: --ders., Praeludia Botanica ad Publicas Plantarum Exoticarum demonstrationes, dicta in Horto Medico. Mit 33 (1 gefalteten) Kupfertafeln. Leiden, J. du Vivie, 1715. 4 Bl., 85 S. 25 x 20 cm. - Zwei Ausgaben in 1 Band. - Zu I.: Nissen 387 - Pritzel 1837 - "Documents the substantial introduction of Cape flora into Europe and includes the first descriptions and illustrations of a number of species, including many aloes" (De Belder). (Die Erstausgabe erschien 1706). - Fortsetzung des Pflanzenkatalogs des Hortus Botanicus Amsterdam (gegr. 1683), den Commelin zusammen mit seinem Onkel Jan Commelin (1629-92), zugleich Leiter des Gartens, begonnen und nach dessen Tod 1697-1701 herausgegeben hatte. - Zu II.: Nissen BBI 388 - Pritzel 1836 - Stafleu & Cowan TL2 1185: "important because of the first description of a number of South African plants" - Falttafel mit kleinem hinterlegten Einriss, etwas gebräunt und gering fleckig, insgesamt gutes Exemplar. 2 works in 1 volume. - Contemporary full calf, gilt (hinges partly cracked, edges rubbed). - I: 4 lvs., 48pp. With 48 engr. plages by P. Sluyter. - II: 4 lvs., 85pp. With 33 (1 fold.) engr. plates. Fold. plate with small backed tear. - Occasional browning and minor staining else very good. Gelenke angeplatzt, Ecken und Kapitale bestoßen, berieben und etwas beschabt.

€ 2400


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Bailey, Irving:

Contributions to Plan Anatomy. Published by the Chronica Botanica Company.
Waltham, Mass., Published by the Chronica Botanica Company., 1954. XXIV, 258 SS., 1 Bl. Mit 24 Biltafeln und einigen Textillustrationen. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 41708)


€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Candolle, August Pyramus de:

Organographie der Gewächse oder kritische Beschreibung der Pflanzenorgane. Eine Fortsetzung und Entwicklung der Anfangsgründe der Botanik und Einleitung zur Pflanzen-Physiologie und der Beschreibung der Familien. (Band 2 mit weiterem Titelblatt: Vorlesungen über die Botanik; 1. Teil: Organographie) 2 Bände.
Stuttgart, Cotta, 1828. XXVIII, 491 SS., 1 Bl.; VI, 273 SS. Mit 60 z.T. gefalt. Steindrucktafeln. Hldr.bde.d.Zt.
(Katnr: 41713)


Vgl. Nissen BBI 236. - Erste deutsche Ausgabe. - Komplett mit allen 60 lithographierten Tafeln. - Augustin Pyrame de Candolle (1778-1841), schweizerischer Botaniker, erhielt 1816 in Genf, wo für ihn ein botanischer Garten gegründet wurde, eine Professur für Naturgeschichte. Er richtete ein Herbarium mit über 70.000 Arten ein u. arbeitete hauptsächlich als Morphologe u. Systematiker, aber auch als Pflanzenphysiologe u. Pflanzengeograph. - C. F. Meisner war Prof. der Physiologie u. Pathologie an der Universität zu Basel u. Mitglied der allgemeinen schweizerischen Gesellschaft für die Naturwissenschaften. - Durchgehend stockfleckig, hs. Rückenschilder, Ecken und Kanten stärker bestoßen.

€ 240


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hofmann, Elise:

Paläohistologie der Pfanze. Grundzüge einer Gewebelehre über fossile Pfanzen.
Wien, Springer, 1934. VII, 308 SS., 1 Bl. Mit 152 Abbildungen im Text. Obrosch.
(Katnr: 41718)


Mit eh. Widmung der Verfasserin a.d. vord. Umschlag, dat. 8.6. 1945. - Ränder des Umschlages leicht bestoßen, ansonsten sauberes und unaufgeschnittenes Exemplar!

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hoffmann, Carl:

Botanischer Bilderatlas. Nach dem natürlichen Pflanzensystem von De Candolle, Jussieu, Endlicher, Reichenbach u.A. 2. Aufl., gänzlich umgearbeitet von Julius Hoffmann.
Stuttgart, Julius Hoffmann, 1896. 2 Bll., XXXVI, 194 SS. Mit 459 farbigen Pfanzenbildern nach Aquarellen von P. Wagner und G. Ebenhusen und ca. 500 Textholzschnitten. 4°. Ill.Ohln.bd.
(Katnr: 41975)


Vorsätze fleckig, etwas locker im Bund, einige Tafeln locker, Einband berieben und bestoßen.

€ 80


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hosseus, Carl Curt:

Die Pflanzenwelt Bad Reichenhalls und seiner Berge auf geographischer-geologischer Grundlage.
Bad reichenhall, Bühler, 1911. 142 SS. Mit 1 Vollbild, 30 Textzeichnungen und 3 farbigen Tafeln. Ill.ogln.
(Katnr: 41964)


Gutes Exemplar.

€ 32


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Riedl-Dorn, Christa:

Die grüne Welt der Habsburger. Zur Ausstellung auf Schloß Artstetten 1. April bis 2. November 1989.
Wien, Naturhistorisches Museum, 1989. 93 SS. Mit zahlreichen, meist farbigen Abbildungen. Okart.
(Katnr: 42746)


€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Lowe, E.J., W. Howard:

Les Plantes a Feuillage colore recueil des especes les plus remarquables servant a la decoration des jardins, des serres et des appartements. Traduit de l`Anglais par M.J. Rothschild, avec le concours de plusieurs horticulteurs.
Paris, Rothschild, 1865. 5 Bll., 136 SS., 1 Bl. Ouvrage illustre de 60 gravures coloriies et de 46 gravures sur bois. Gr. 8°. Roter Ganzlederband mit Rt. uaf 5 Bünde mit Goldschnitt.
(Katnr: 43386)


Erste französische Ausgabe. - Mit prachtvoll kolorierten Tafeln. - Im vorderen Bug etwas gelockert, Einband leicht fleckig, ansonsten sehr ansprechendes und fleckenfreies Exemplar.

€ 450


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Sterne, Carus:

Sommerblumen. Eine Schilderung der heimischen Blumenwelt.
Prag und Leipzig, Tempsky und Freytag, 1884. XVI, 439 SS. Mit 77 Abbildungen in Farbendruck auf 40 Tafeln nach der Natur gemalt von Johannes Schermaul und 124 Holzstichen. Hldr.bd.d.Zt.mit Rt. und Rückenvergoldung.
(Katnr: 43497)


Ecken und Rücken leicht berieben, anosnsten gutes Exemplar.

€ 66


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Klöbisch, R.L.:

Deutsche Waldbäume und ihre Physiognomie. Für Künstler und aturfreunde geschildert.
Leipzig, J.J. Weber, 1857. X, 86 SS. Mit 16 (2 doppels.) Radierungen auf Tafeln und 88 Textholzschnitten nach Originalzeichnungen W.H. Eberhard. Gr. 8°. Ill.Ohln.
(Katnr: 43902)


Enthält sehr schöne und fein ausgeführte Textabbildungen und Tafeln des Mainzer Architekturzeichner, Stechers und Lithographen Heinrich Wilhelm Eberhard. - Etwas locker im Bund, Ecken leicht bestoßen, Einband leicht verstaubt.

€ 250


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Enderes, Aglaia von:

Frühlingsblumen. Mit einer Einleitung und methodischen Charakteristik von M. Willkomm.
Leipzig und Prag, G. Freytag und F. Tempsky, 1883. VIII, 412 SS. Mit zahlreichen Abbildungen auf 39 (statt 40) chromolithogr. Tafeln. und zahlreichen Textholzstichen. Hldr.bd.d.Zt. mit Rt. und Rückenvergoldung
(Katnr: 44123)


Es fehlt 1 Tafel. - Kanten minimal berieben.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Wanger, Gustav:

Die hervorragendsten Vertreter der Alpenflora in Wort und Bild.
Fürth, Löwensohn, o.J. (um 1910). 80 SS. Mit 34 Abbildungen auf 6 farblithogr. Tafeln. Ill.Opbd.
(Katnr: 45852)


Einband leicht fleckig und etwas verstaubt.

€ 12


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Vilmorin, Pierre de:

Blumengärtnerei. Beschreibung, Kultur und Verwendung des gesamten Pflanzenmaterials für deutsche Gärten. 3. neu bearb. Aufl., unter Mitwirkung von A. Siebert herausgegeben von A. Voß. 2 Bände.
Berlin, Parey, 1896. VIII, 78 SS., 1 Bl., 1264 SS.; 2 Bll., 236 SS. Mit 1272 Textabbildungen und 400 bunten Blumenbildern auf 100 Farbendrucktafeln. Gr. 8°. Hldr.bde.d.Zt. mit Rt.
(Katnr: 46056)


Band 1 behandelt, nach Familien und Gattungen systematisch geordnet, alle für deutsche Gärten in Betracht kommenden Freilandpflanzen, Kalt- und Warmhauspflanzen mit Beschreibung, Anleitung zur Verwendung und spezieller Kulturanweisung; Band 2 enthält die Grundzüge der Gartenkultur. - Exlibris a.d. Vorsätzen, Ecken bestoßen, Rücken stark berieben.

€ 68


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Lutz, K.G.:

Der Pfanzenfreund. Eine Anleitung zur Kenntnis der wichtigsten wildwachsenden Gewächse Deutschlands.
Stuttgart, Hoffmann, 1887. VII, 128 SS., 4 Bll. Mit 740 meist farbigen Abbildungen auf 28 chromolithogr. Tafeln. Ill.Ohln.bd.
(Katnr: 46107)


Kanten minimal berieben, Stempel einer Schlossbibliothek a.d. Titelblatt,

€ 40


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Oehninger, C.J. (Hrsg.):

Die Alpenflora. Mit besonderer Berücksichtigung der Ostalpen. Herausgegeben, mit Einleitung und begleitendem Text versehen von J.C. Oehninger.
Graz, Oehninger, 1908. 1 Bl., 79 SS. Mit 130 Abbildungen in Farbendruck auf 24 Tafeln, nach der Natur gemalt von Baron Fritz Hauser. Ill.Ogln.bd.
(Katnr: 46118)


Vereinzelt minimal stockfleckig, Einband leicht fleckig.

€ 20


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Plüsz, B. (Hrsg.):

Blumenbüchlein für Waldspaziergänger im Anschluß an "Unsere Bäume und Sträucher". 3. verb. Aufl.
Freiburg, Herder, 1912. 3 Bll., 195 SS. Mit 222 Textabbildungen. Kl. 8°. Ill.Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 46125)


Sauberes Exemplar mit Schutzumschlag.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Wittmack, L. (Hrsg.):

Illustriertes Gartenbau - Lexikon. (Begründet von Th. Rümpler). Unter Mitwirkung von Encke, Goeschke, Junge, F. Krüger u.a. 3. neubearb. Aufl.
Berlin, Parey, 1902. IV, 936 SS., 2 Bll. Mit 1002 Textabbildungen. Gr. 8°. Ill.Ohldr.bd mit Rt. und Rückenvergoldung.
(Katnr: 46190)


Exlibris a.d. Vorsatz, Rücken leicht berieben, ansonsten sauberes Exemplar.

€ 48


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hallier, Ernst:

Deutschlands Flora oder Abbildung und Beschreibung der wildwachsenden Pflanzen in der mitteleuropäischen Flora. 9. durchaus neu bearb. Aufl. 2 Bände.
Leipzig, Baensch, o.J. (1873 - 1875). 2 Bll., XXI, 224 SS. Mit 499 (statt 500) colorirten Kupfertafeln. 4°. Grüne Hldr.bde.d.Zt. mit Rt. und Rückenvergoldung.
(Katnr: 46091)


Nissen, BBI 776. - Stafleu-C. 2325. - Erst Ausgabe unter Halliers Namen, der auch den Text zu den 1864-68 und 1868-70 anonym erschienenen Bearbeitungen verfaßte. Die dekoprativen Tafeln meist mit 4 - 6 Pflanzendarstellungen. - Vereinzelt minimal stockfleckig, es fehlt Tafel 410, die diesem Exemplar nicht beigebunden wurde, Kanten minimal beriebn. Die Tafeln meist sauber und in leuchtenden Farben koloriert.

€ 1200


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Horneber, E.:

Der Hopfen. (Humulus lupulus L.). - Der Meerrettich. (Cochlearia armoracia L.) 2 zerlegbare Modelle und Text. 2 Bände in 1.
Fürth, Löwensohn, o.J (1922?). 17 Spalten, 1 Bl.; 9 Spalten. 2 Tafel mit beweglichen Teilen montiert auf dem vorderen und hinteren Spiegel. Gr. 8°. Ohln.
(Katnr: 46438)


Stempel a.d. Titelblatt, ansonsten sauberes Exemplar.

€ 80


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Schleyer, A.:

Der Mais. (Zea Mays). - Die Spalierbirne. 2 zerlegbare Modelle und Text. 2 Bände in 1.
Fürth, Löwensohn, o.J (1922?). 12 Spalten, 1 Bl.; 12 Spalten 1 Bl. 2 Tafel mit beweglichen Teilen montiert auf dem vorderen und hinteren Spiegel. Gr. 8°. Ohln.
(Katnr: 46437)


Stempel a.d. Titelblatt, ansonsten sauberes Exemplar.

€ 80


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Schleyer, A.:

Der Roggen (Secale cereale). - Die Zuckerrübe (Beta altissima). - (Beta vulgaris). I.: Der Roggen. - Anatomie der Blüte und des Koggenkorns. - II.: Die Zuckerrübe, ihr anatomischer Bau. 2 zerlegbare Modelle und Text. 2 Bände in 1.
Fürth, Löwensohn, o.J (1922?). 20 Spalten, 1. Bl.; 16 Spalten, 1 Bl. 2 Tafel mit beweglichen Teilen montiert auf dem vorderen und hinteren Spiegel. Gr. 8°. Ohln.
(Katnr: 46435)


Stempel a.d. Titelblatt, Einband minimal fleckig, ansonsten gutes Exemplar.

€ 80


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hegi, Gustav:

Illustrierte Flora von Mittel - Europa. Mit besondererer Berücksichtigung von Oesterreich, Deutschland und der Schweiz. 1. Aufl. 7 Bände gebunden in 13 Bänden.
Wien, Pichler, 1906 - 1931. ca. 7500 SS. Mit 285 (davon 255 chromlithographierten) Tafeln und über 5000 Textabbildungen. Gr. 8°. Ill.Ogln.bde.
(Katnr: 46445)


Nissen BBI 840. - Erste Ausgabe. - Standardwerk! - Komplettes Exemplar der ersten Ausgabe in den illustrierten Originalleinenbänden. - Inhalt: Band I: Pteridophyta bis Gramina. 1908. - Band II: Cyperaceae bis Orchidaceae. 1909. - Bd. III: Juglandaceae bis Ranunculaceae, um 1915. - Bd. IV,1: Berberidaceae bis Resedaceae. 1919. - Band IV,2: Droseraceae bis Rosaceae. 1923. - Band IV,3: Leguminosae bis Tropaeolaceae. 1924. - Band V,1: Linaceae bis Violaceae. 1925. - Band V,2: Cactaceae bis Cornaceae. 1926. - Band V,3: Pirolaceae bis Verbenaceae. 1927. - Band V,4: Labiatae und Solanaceae. 1927. - Band VI,1: Scrophulariaceae-Compositae (bis Anthemis). 1918. - Band VI,2: Compositae (Achillea bis Hieracium). 1929. - Bd. VII: Gesamtregister. 1931. - Stempel a.d. Titel- und Untertitelblättern, Band IV/2 mit Braunflecken a.d. vord. Einbanddeckel und Schnitt, Ecken und Gelenke minimal berieben, ansonsten sauberes Exemplar!

€ 750


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Schubert, Gotthilf Heinrich von:

Naturgeschichte des Pflanzenreichs nach dem Linne'schen System. Neu bearbeitet von Moritz Willkomm. Mit einer Vorrede von Gottfried Heinrich v. Schubert. 4. verm. Aufl.
Eßlingen, Schreiber, o.J. (um 1887). 4 Bll., VIII, 77 S. Mit 54 fein kolorierten Doppelfoliotafeln mit über 650 naturgetreuen Abbildungen. Folio. Ill.Ogln.bd.
(Katnr: 46751)


Sehr schönes, fleckenfreies Exemplar!

€ 180


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Neilreich, August:

Flora von Nieder - Oesterreich. Eine Aufzählung und Beschreibung der im Erzherzogthume unter der Enns wild wachsenden oder in Grossem gebauten Gefässpflanzen, nebst einer pflanzengeografischen Schilderung dieses Landes. 2 Teile in 2 Bänden.
Wien, Gerold, 1859. CXXXII SS., 1 Bl., 1010 SS. Hldr.bd.d.Zt. mit Rt.
(Katnr: 46953)


Pritzel 6668. - Erste Ausgabe. Ohne den 1866 erschienenen Nachtragsband. - Vereinzelt minimals stockfleckig, Ecken bestoßen, Kanten und Rücken leicht berieben.

€ 78


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Willkomm, Moritz:

Führer in das Reich der Pflanzen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Eine leicht verständliche Anweisung, die im deutschen Reiche, im cisleithanischen Österreich (mit Ausschluss Dalmatiens, Istriens und des Litorale), sowie in der Schweiz wild wachsenden und häufig angebauten Gefäßpflanzen schnell und sicher zu bestimmen. 2. umgearb. u. vielfach verm. Aufl. des Führers in das Reich der deutschen Pflanzen.
Leipzig, mendelssohn, 1882. XII SS., 2 Bll., 928 SS. Mit 7 Falttafeln und 805 Holzschnitten nach Zeichnungen des Verfassers. OHldr.bd.d.Zt. mit Rt. und reicher Rückenvergoldung.
(Katnr: 46949)


Vereinzelt minimal stockfleckig, Katen etwas berieben, ansonsten dekoratives Exemplar.

€ 58


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Kreutzer, Karl Josef:

Taschenbuch der Flora Wiens. 2. umgearbeitete Aufl.
Wien, Seidel, 1864. XII, 550 SS. Mit 121 Holzschnitten im Text. Kl. 8°. Ln.bd.d.Zt.
(Katnr: 47144)


Namenszug von alter Hand a.d. Vorsatzblatt, dieses und Titelblatt gestempelt, vereinzelt minimal stockfleckig, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel, Ecken und Kapitale etwas bestoßen, Einband berieben.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Schubert, G.H.v.:

Naturgeschichte des Pflanzenreiches in Bildern. Nach Anordnung des allgemein bekannten und beliebten Lehrbuchs der Naturgeschichte. Bearbeitet von M.C.F. Hochstetter.
Eßlingen, Schreiber, (1854). 4 Bll., 39 SS.; 2 Bll.,; 4 Bll., 40 SS., 2 Bll. Mit 52 doppels., kol. lithographischen Tafeln. Folio. Ill.Ohln.bd.
(Katnr: 47123)


Nissen BBI 1814 n. - Erste Ausgabe. Text in deutscher und französischer Sprache. - Die Tafeln in leuchtendem Kolorit. - Stellenweise leicht stockfleckig, etwas locker im Bund, Ecken und Kapitale bestoßen, Kanten stärker berieben.

€ 150


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Drude, Oscar:

Handbuch der Pflanzengeographie.
Stuttgart, Engelhorn, 1890. XVI, 582 SS. Mit 4 Karten und 3 Abbildungen. Hldr.bd.d.Zt. mit Rt.
(Katnr: 47956)


Ecken und Kapitale leicht berieben.

€ 32


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Ettingshausen, Constantin Ritter von:

Photographisches Album der Flora Österreichs zugleich ein Handbuch zum Selbstunterricht in der Pflanzenkunde. Mit 173 Tafeln, enthaltend eine Sammlung gedruckter Photographien von charakteristischen Pflanzen der einheimischen Flora.
Wien, Braumüller, 1864. XXVII, 319 SS. Mit 173 Abbildungen auf Tafeln. Ogln. mit vergold. Deckel- und Rt. sowie Rückenvergoldung.
(Katnr: 48009)


Heidtmann 2326. - ÖBL I, 272. - Ettingshausen Constantin Frh. von, Paläobotaniker. (Wien, 16. 6. 1826; - Graz, 1. 2. 1897). Assistent bei Endlicher. Bereiste als Kustos-Adjunkt der Geolog. Reichsanstalt die wichtigsten fossilen Fundstätten Österreichs, von welchen er große Sammlungen mitbrachte. Bereits mit 27 Jahren korr. Mitgl. d. Wr. Akad. d. Wiss.; 1854 Prof. der Physik, Zool., Botanik und Mineralogie am Josephinum in Wien, 1871 o. Prof. für Botanik und Paläophytologie an der Univ. Graz, wo er ein paläobot. Inst. schuf. 1875 Dekan, 1881 Rektor. E., der wiederholt zu Arbeiten an das Brit. Museum nach London berufen wurde, gehörte zu den Begründern der Paläobotanik in Österreich. Sein Interesse galt hauptsächlich der Flora des Tertiärs und deren Beziehungen zur Flora der Jetztzeit. E. verfaßte neben Monographien verschiedener österr. Fundstellen auch Arbeiten über überseeische Tertiärfloren. Durch Vertiefung des Studiums der Blattnervatur und Anwendung des Frostes als Sprengmittel bereicherte er die Arbeitsmethoden der Paläobotanik. In seinen Veröffentlichungen verwendete er mit Vorliebe den Naturselbstdruck als Darstellungsmittel. - Vereinzelt minimal stockfleckig, Rücken etwas gebleicht, ansonsten sauberes Exemplar.

€ 280


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Laurent, J.:

Abregé pou les arbres nains, et autres.
Paris, Saugrin, 1759. 12 Bll., 137 SS., 3 Bll. Kl. 8°. Pgmt.bd.d.Zt.
(Katnr: 48691)


Vgl. Querars, Supercheries II, 405. - Späte Ausgabe (die Erstausgabe erschien 1675) sehr seltenen Abhandlung über Zwergbäume. Der Verfasser war Notar in Laon. Seine Abhandlung enthält auch Kapitel über Blumen, Melonen- und Weinanbau. Am Anfang ein Widmungsschreiben an La Quintinie und dessen Antwortbrief. - Blatt 2 alt gestempelt, durchgehend leicht gebräunt, Pergamentdeckel leicht aufgebogen.

€ 280


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Kirpicznikov, M. und N. Zabinkova:

Lexicon Rossico - Latinum in usum Botanicorum. Redactor responsabilis J. Borovskij.
Leningrad, Nauka, 1977. 854 SS., 2 Bll. Ogln.
(Katnr: 48783)


Russisch - lateinisches Wörterbuch der Botanik.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Nyman, Carl F.:

Conspectus Florae Europaeae. Supplementum I. und II. 2 Bände.
Örebro, Bohlinianae, 1883 - 1890. S. 859 - 1046 und 2 Bll., 404 SS. Hldr.bde.d.Zt.
(Katnr: 48809)


Exlibris a.d. Vorsatz, Ecken und Rücken berieben.

€ 60


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Wimmer, Fridericus:

Salices Europaeae.
Vratislaviae (Bratislava), Hirt, 1866. XCII, 286 SS. Etwas späterer Hldr.bd. mit Rt.
(Katnr: 48795)


Erste Ausgabe. - Christian Friedrich Heinrich Wimmer (30. Oktober 1803 in Breslau; - 12. März 1868 ebenda) war ein deutscher Botaniker, Altphilologe und Pädagoge. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet "Wimm.". Als Botaniker widmete er sich besonders intensiv der Gattung der Weiden (Salix). Die Pflanzengattung Wimmeria Schltdl. aus der Familie der Spindelbaumgewächse (Celastraceae) ist zu seinen Ehren benannt worden. - Exlibris a.d. Vorsatz, vereinzelt minimal stockfleckig, Kanten und Rücken ganz leicht berieben.

€ 66


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hayek, August von:

Die Centaurea-Arten Österreich-Ungarns.
Wien, Staatsdruckerei, 1901. 1 Bl., 198 SS. Mit 12 lithogr. Tafeln und 3 Textfiguren. Folio. Hln.bd.d.Zt.
(Katnr: 48832)


Erstausgabe. - "Besonders abgedruckt aus dem LXXII. Bande der "Denkschriften der mathematisch-naturwissenschaftlichen Classe der kaiserlichen Akademie der Wissenschaften". - Teilweise entferntes Schildchen a.d. Titelblatt (vermutlich mit Widmung des Verfassers), ansonsten sauberes Exemplar. - August von Hayek (14. Dezember 1871 in Wien; - 11. Juni 1928 ebenda) war ein österreichischer Arzt und Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet "Hayek". Er war ein Sohn von Gustav von Hayek. Ab 1926 war er Universitätsprofessor an der Universität Wien. Bedeutend sind seine Leistungen auf dem Gebiet der Pflanzengeographie der österreichisch-ungarischen Monarchie (besonders in der Steiermark) und des Balkans. Er ist der Vater des Ökonomen Friedrich August von Hayek.

€ 88


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Meyer, Hanns:

Die westindische Banane. Bananen-Import Wien - Nordwestbahnhof.
Wien, o.V., o.J. ( um 1925). 27 SS. Mit einigen Textabbildungen. Obrosch.
(Katnr: 48842)


Schriftzug und Stempel a.d. Titelblatt, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Umschlag.

€ 10


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Seboth, Josef:

Die Alpenpflanzen. Nach der Natur gemalt von J. Seboth, mit Text von Ferdinand Graf und einer Anleitung zur Cultur der Alpenpflanzen von Joh. Petrasch. 4 Bände.
Prag, Tempsky, 1879/1884. 1 Bl., 106 SS.; IV, 68 SS.; IV, 63 SS.; 2 Bll., 70 SS. Mit 4 Front. und 401 Tafeln in Chromolithographie. Illustr. und goldgeprägte Ogln.bde.(gebunden bei Hermann Scheibe in Wien)
(Katnr: 48855)


Nissen BBI 1826. - Stafleu-C. 11.586. - Erste Ausgabe. - Ausführlich und fundiertes Werk über die Alpenpflanzen. Die prächtigen, chromolithographierten Tafeln, teils auf farblich unterschiedlichem Papier, nach Joseph Seboth (1816 - 1883). Komplett mit allen Tafeln, diese mit den originalen Seidenhemdchen zum Schutz vor Verklebung. Die Titelbilder zeigen Montblanc, Großvenediger, Jungfrau und Dachstein. - Exlibris a.d. Vorsatzblättern, ansonsten sauberes Exemplar!

€ 680


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Termo, M.B.:

Schlüssel zur Botanik nach Linne´s System in Klassen und Ordnungen. Für Gymnasien und zum Selbstunterricht.
Leipzig, Scheld, 1837. VI, 135 SS. Mit 1 mehrf. gefalt., handkolorierten Lithographie. Kl. 8°. Pbd.d.Zt.
(Katnr: 48852)


Besitzvermerke von alter Hand, durchgehend stockfleckig, Einband leicht fleckig.

€ 60


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Boissiere, Edmund:

Icones Euphorbiarum ou figures de cent vingt-deux espèces du genre euphorbia, dessinées et gravées par Heyland. Avec des considérations sur la classification et la distribution géographique des plantes de ce genre.
Paris, Victor Masson, 1866. 24 SS. Mit 122 lithogr. Tafeln. Gr.-Folio. Neuer Ln.bd. mit aufgezog. vord. OUmschlag a.d. vord. Vorsatz.
(Katnr: 48860)


Nissen, BBI 189. - Erste Ausgabe. - Pierre Edmond Boissier, genannt Edmond, (25. Mai 1810 in Genf; - 25. September 1885 in Valeyres-sous-Rances) war ein Schweizer Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet "Boiss.". - Er unternahm viele botanische Sammelreisen in das Schweizer Jura und die Alpen, später im Mittelmeerraum (besonders Spanien) und dem Nahen und Mittleren Osten bis nach Indien. Dabei erstbeschrieb er zahlreiche neue Arten. Er beschrieb ca. 6000 Arten neu, und legte ein riesiges Herbarium an. Die Lithographien entstanden nach Zeichnungen von Heyland. - Die meisten Tafeln sind blütenweiss, etwa 30 Tafeln mehr oder weniger stockfleckig, ca 15 Tafeln mit großflächigen Stockflecken.

€ 580


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Enderes, Aglaia von:

Frühlingsblumen. Mit einer Einleitung und methodischen Charakteristik von M. Willkomm.
Leipzig und Prag, G. Freytag und F. Tempsky, 1884. VIII, 412 SS. Mit zahlreichen Abbildungen auf 40 chromolithogr. Tafeln. und zahlreichen Textholzstichen. Ill.Opbd. mit Goldschnitt.
(Katnr: 48885)


Seite 7 im Bug geklebt, Exlibris a.d. Vorsatzblatt, Ecken, Kapitale und gelenke berieben.

€ 40


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hegi, Gustav:

Illustrierte Flora von Mittel - Europa. Mit besondererer Berücksichtigung von Oesterreich, Deutschland und der Schweiz. 1. Aufl. /Band IV/1 in 2. Aufl. von 1958). 7 Bände gebunden in 13 Bänden.
Wien, Pichler, 1906 - 1931 (1958). ca. 7500 SS. Mit 285 (davon 255 chromlithographierten) Tafeln und über 5000 Textabbildungen. Gr. 8°. Ill.Ogln.bde. und 2 Ohln.bde.
(Katnr: 48903)


Nissen BBI 840. - Erste Ausgabe. - Standardwerk! - Komplettes Exemplar der ersten Ausgabe in den illustrierten Originalleinenbänden. - Inhalt: Band I: Pteridophyta bis Gramina. 1908. - Band II: Cyperaceae bis Orchidaceae. 1909. - Bd. III: Juglandaceae bis Ranunculaceae, um 1915. - Bd. IV,1: Berberidaceae bis Resedaceae. 1958. - Band IV,2: Droseraceae bis Rosaceae. 1923. - Band IV,3: Leguminosae bis Tropaeolaceae. 1924. - Band V,1: Linaceae bis Violaceae. 1925. - Band V,2: Cactaceae bis Cornaceae. 1926. - Band V,3: Pirolaceae bis Verbenaceae. 1927. - Band V,4: Labiatae und Solanaceae. 1927. - Band VI,1: Scrophulariaceae-Compositae (bis Anthemis). 1918. - Band VI,2: Compositae (Achillea bis Hieracium). 1929. - Bd. VII: Gesamtregister. 1931. - Band IV/1 in 2. Auflage (1958). Band IV/2 und V/4 vord. Gelenke angeplatz, Band IV 2 und 3 in Originalhalbleinen, die letzten 3 Bände inter Verwendung des Originaleinbandes neu gebunden, vereinzelte Bände etwas locker im Bund.

€ 450


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Murbeck, Sv.:

Monographie der gattung Verbascum.
Lund, Ohlsson, 1933. 630 SS. Mit einigen Textabbildungen und 31 Tafeln. Gr. 8°. Hln.bd.d.Zt. mit beigeb. OUmschlag.
(Katnr: 48883)


Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. beigeb. OUmschlag. - Gutes Exemplar!

€ 90


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Sterne, Carus:

Sommerblumen. Eine Schilderung der heimischen Blumenwelt.
Prag und Leipzig, Tempsky und Freytag, 1884. XVI, 439 SS. Mit 77 Abbildungen in Farbendruck auf 40 Tafeln nach der Natur gemalt von Johannes Schermaul und 124 Holzstichen. Ill.Opbd. mit Goldschnitt.
(Katnr: 48886)


Exlibris a.d. Vorsatzblatt, Ecken, Kapitale und Gelenke leicht berieben, ansonsten sauberes Exemplar.

€ 48


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Eichler, A.W.:

Blüthendiagramme. I.: Enthaltend Einleitung, Gymnospermen, Monocotylen und sympetale Dicotylen. - II.: Enthaltend die apetalen und choripetalen Dicotylen. Construirt und erläutert von A.W. Eichler. 2 Bände in 1.
Leipzig, Engelmann, 1875/1878. VIII, 347 SS.; XX, 575 SS. Mit über 300 Textfiguren in Holzschnitt. Gr. 8°. Hln.bd.d.Zt. mit Rt.
(Katnr: 48956)


ADB XLVIII, 295 ff. - NDB IV, 382. - Erste Ausgabe. -August Wilhelm Eichler (22. April 1839 in Neukirchen, Kurhessen; - 2. März 1887 in Berlin an Leukämie) war ein deutscher Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet "Eichler". Eichler entwarf ein System zur Klassifikation der Pflanzen. - Exlibris a.d. Vorsätzen, Stempel a.d. Titelblatt, Kapitale minimal berieben.

€ 80


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Heynold, Gustav:

Nomenclator botanicus hortensis oder alphabetische und synonymische Aufzählung der in den Gärten Europa´s cultivirten Gewächse, nebst Angabe ihres Autors, ihres Vaterlandes, ihrer Dauer und Cultur. Nebst einer Vorrede von Ludwig Reichenbach. 2 Bände.
Dresden, Arnoldische Buchhandlung, 1840-1846. XX, 888 SS.; XX SS., 1 Bl., 774 SS., 2 Bll. Hldr.bde.d.Zt. mit Rt.
(Katnr: 48985)


Gustav Heynhold, auch Gustav Heinhold, (1798; - 25. Mai 1862)[1] war ein deutscher Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet "Heynh". Er veröffentlichte ein Verzeichnis wissenschaftlicher Namen von Gartenpflanzen (Nomenclator Botanicus Hortensis), für das er vor allem bekannt ist. Er galt als einer der besten Experte für Habichtskräuter (Hieracium). - Durchgehend stärker stockfleckig, Ecken etwas bestoßen, Rücken leicht fleckig und berieben.

€ 120


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Maly, Joseph Karl:

Enuneratio plantarum phanerogamicarum Imperii Austriaci universi.
Wien, Braumüller & Seidel, 1848. XVI, 423 SS. Hln.bd.d.Zt. mit Rt. und Rückenvergoldung.
(Katnr: 48965)


ÖBL VI, 43. - Pritzel 5771. - Erstausgabe. - Maly, Joseph Karl (Botaniker, geb. zu Prag 2. März 1797, gest. zu Gratz 23. Jänner 1866). Bei dem regen Verkehre, den Maly, namentlich in früheren Jahren, mit den meisten in Oesterreich lebenden Botanikern gepflogen, hatte derselbe ein Herbar zu Stande gebracht, welches beinahe die gänzliche Flora der Gesammtmonarchie repräsentiren konnte. Diese Sammlung, welche er später dem Joanneum abtrat, erweckte in ihm die Absicht, eine Flora Imperii Austriaci zu bearbeiten, aber unter der Arbeit gewahrte er, daß ihm für ein so großes und umfassendes Werk die Stadt Gratz nicht jene wissenschaftlichen Behelfe bieten konnte, die dazu unerläßlich waren; er beschränkte somit sein Vorhaben und stellte nur eine Aufzählung der phanerogamen Pflanzen des Kaiserthums zusammen, welche auch unter dem Titel: "Enumeratio plantarum phanerogamicarum Imperii Austriaci universi" erschien. - Exlibris a.d. Vorsatz, mmehrfach gestempelt, Kanten leicht berieben.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Mpüüller, Hermann:

Alpenblumen, ihre Befruchtung durch Insekten und ihre Anpassung an denselben.
Leipzig, Engelmann, 1881. IV, 611 SS. Mit 173 Abbildungen in Holzschnitt. Hln.bd.d.Zt. mit Rt.
(Katnr: 48963)


ADB LII, 511 ff. - Erste Ausgabe. - Heinrich Ludwig Hermann Müller (23. September 1829 zu Mühlberg; - 25. August 1883 in Prad am Stilfserjoch) war ein deutscher Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet "H.Müll.". - Anfangs galt sein Hauptinteresse Laubmoosen und Insekten unter systematischen Gesichtspunkten. In dieser Phase standen Erwerb von Formenkenntnissen und das Anlegen von Sammlungen, die er auch im Schulunterricht einsetzte, im Mittelpunkt. So untersuchte er um 1855 die Höhlenfauna (besonders augenlose Käfer) der Karsthöhlen der Kraina, Kärntens und Istriens. Nach dem Bekanntwerden mit den Werken Darwins beschäftigte er sich besonders mit der Blütenbiologie unter streng evolutiven Gesichtspunkten. Müller war ein hochangesehener Biologe und der wichtigste Erforscher der Bestäubungsbiologie im späten 19. Jahrhundert; er war glühender Verfechter des Darwinschen Evolutionsgedankens sowie Korrespondenzpartner Darwins und deswegen auch im Konflikt vor allem mit den Kirchen. Während 1866 sein naturwissenschaftlicher Lehrplan für die Schulen in Preußen empfohlen wurde, konnte er 1879 wegen der Anfeindungen im Zusammenhang mit seinem Eintreten für den Darwinismus nur durch die Intervention des zuständigen Ministers gehalten werden. Gegen Verleumdungen konservativer Kreise ging er auf dem Prozesswege vor; alle angestrengten Verfahren endeten zu seinem Gunsten. Müller erkannte, dass zwischen Blüten und Tieren Wechselbeziehungen bestehen, die über die Mechanismen der Evolution (Mutation und Selektion) zu einer gegenseitigen Anpassung beider geführt haben. Diesen Tatbestand bezeichnet man heute als "Coevolution". Darwin schrieb in einem Brief über ihn: "Hermann Müller ist ein so exakter Beobachter und ein so scharfer Denker, dass ich immer zögere, etwas zu veröffentlichen, wenn ich nicht mit ihm übereinstimme". - Stempel a.d. Titelblatt, Rücken etwas gebleicht.

€ 68


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Rupprecht, Johann Baptist:

Ueber das Chrysanthemum Indicum, seine Geschichte, Bestimmung und Pflege. Ein botanisch-praktischer Versuch.
Wien, Strauß, 1833. 2 Bll., 211 SS. Opbd.
(Katnr: 48981)


Wurzbach XXVII, 272. -Dochnahl 137. - Erstausgabe. - Rupprecht, Johann Baptist (Schriftsteller und Hortolog, geb. zu Wölfelsdorf in der Grafschaft Glatz 24. Juni 1776, gest. zu Wien 14. September 1846). Als Blumist besaß R. zu seiner Zeit einen ausgezeichneten Ruf. In seinem Garten in Gumpendorf (alt Nr. 54) veranstaltete er alljährlich Ausstellungen der von ihm mit seltener Sorgfalt gezogenen Gewächse, so z. B. mehrerer tausend Prachtexemplare Chrysanthemum indicum; im Jahre 1835 von 200 Erdäpfelsorten, wobei er vornehmlich den praktischen Zweck im Auge hatte, die im Inlande bereits stark ausgeartete Frucht durch neue und gute Sorten des Auslandes zu ersetzen. Auch auf die Traubencultur richtete er sein Augenmerk, hatte über 1000 verschiedene Rebensorten selbst gezogen und über die Zweckmäßigkeit des Anbaues der einen und der anderen und über die Pflege und Güte einer jeden eindringliche Studien gemacht, um die Weincultur in unseren Gegenden in entsprechender Weise zu fördern. - Exlibris a.d. Vorsatz, Stempel a,d, Titel- und Schlußblatt, vereinzelt leicht stockfleckig, unaufgeschnittenes Exemplar.

€ 150


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Schur, Ferdinand:

Auszug aus dem Berichte über eine im Auftrage Sr. Durchlaucht Carl Fürst zu Schwarzenberg,... vom 5. Juli bis 15 August 1853 unternommenen botanische Rundreise durch Siebenbürgen. Redigirt von Michael Fuss.
Hermannstadt, Clusius, 1859. 143 SS. Obrosch.
(Katnr: 48969)


Wurzbach XXXIII, 220 f. - ÖBL XI, 375 f. - Philipp Johann Ferdinand Schur (18. Februar 1799 in Königsberg; - 27. Mai 1878 in Bielitz, Österreichisch-Schlesien) war ein deutsch-österreichischer Botaniker, Chemiker und Fabrikant. Sein botanisches Autorenkürzel lautet "Schur". - Im Auftrag des damaligen Gouverneurs von Siebenbürgen, Fürst Carl zu Schwarzenberg, reiste Schur 1853 durch das Siebenbürgener Land, um seine Forschungen durch eine naturwissenschaftliche, eigentlich botanische Rundreise auf Staatskosten abzuschließen. Begleitet wurde er dabei von dem jungen Naturforscher Eduard Albert Bielz (1827-1898) Der umfassende Reisebericht wurde 1859 veröffentlicht. "Erschien in den Verhandlungen und Mittheilungen des siebenb. Vereins für Naturwissenschaften; Jahrgang X, 1859". - Stempel a.d. Titel- und Schlußblatt, durchgehend leicht stockfleckig, unaufgeschnittenes Exemplar.

€ 98


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Voss, Wilhelm:

Die Brand-, Rost- und Mehlthaupilze (Ustilaginei, Uredinei, Erysiphei et Peronosporei) der Wiener Gegend.
Wien, Braumüller, 1876. 50 SS. Obrosch.
(Katnr: 48970)


Aus den Verhandlungen der k.k. zoologisch-botanischen Gesellschaft in Wien, Jahrgang 1876, besonders abgedruckt. - Stempel a.d. Titelblatt, Umschlag etwas verstaubt, unaufgeschnittenes Exemplar.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Wiesner, Julius:

Das Bewegungsvermögen der Pflanzen. Eine kritische Studie über das gleichnamige Werk von Charles Darwin nebst neuen Untersuchungen.
Wien, Hölder, 1881. VI, 212 SS. Hln.bd.d.Zt.
(Katnr: 48967)


Wurzbach LVI, 88 ff. - Erstausgabe. - Julius von Wiesner (20. Januar 1838 in Tschechen, Mähren; - 9. Oktober 1916 in Wien) war ein Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet "Wiesner". - Stempel a.d. Titelblatt.

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.
1  2 
 

Startseite | Seitenanfang

Antiquariat Andreas Moser e.U. • Helferstorferstrasse 3, 1010 Wien, AT
Tel.: +43 (0)1 535 53 17 • office@antiquariat-moser.at
 

Antiquariat Wien

Andreas Moser

Aus unserem Online-Katalog:

Katalog Index Seite drucken
Alle Artikel finden Sie auch im ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher) Das ZVAB ist weltweit das größte Online-Antiquariat für deutschsprachige Titel.