Katalog-Onlinesuche:

 

Antiquariat Andreas Moser e.U.

• Helferstorferstrasse 3, 1010 Wien, AT • Tel.: +43 (0)1 535 53 17 • office@antiquariat-moser.at
 
 

Online Katalog!

Werte Kunden und Geschäftspartner,
Wir haben vom 8.7. – 29.7.2017 geschlossen.

Online Bestellungen werden anschließend umgehend bearbeitet.
Mit freundlichen Grüßen, Andreas Moser
ACHTUNG: die meisten Bücher befinden sich nicht bei uns im Haus. Falls Sie einen Titel besichtigen wollen, bitte rufen Sie uns vorher an (01-535 53 17), oder schicken uns ein E-Mail. Danke.

Oesterr.Geschichte

Friedrichsmeier, Helmut:

1999. Staatsbürger - Verwaltung - Verfassung. Eine Prognose.
Wien, Jugend & Volk, 1979. 293 SS. Opbd. mit OUmschlag.
(Katnr: 37277)


Kleiner Namenszug a.d. Titelblatt.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Melly, Eduard:

Beiträge zur Siegelkunde des Mittelalters. Erster Theil (Alles Erschienene!).
Wien, Friedrich Volke´s Buchhandlung, 1846. 3 Bll., 269 SS., 1 Bl. Mit zahlreichen Textabbildungen und mehreren Abbildungen auf 12 gest. Tafeln. 4°. Blind- und goldgeprägter Ogln.bd.
(Katnr: 37317)


ÖBL VI, 215. - Krieg, MNE II, 27. - Mehr nicht erschienen! - Melly (1814 - 1854) war der erste Gelehrte, der die Siegel als Kunstwerke würdigte. Er gilt auch als Mitbegründer der österreichischen Schule der Sphragistik. - Beinhaltet : "Andeutungen über Siegelkunde und Siegelsammlungen überhaupt. - Verzeichniß der Städtesiegel Oesterreichs im Mittelalter. - Übersichtliche Darstellung der österreichischen Städtesiegel. - Uebedr Siegel und Siegelweise österreichischer Damen. - Antike Steinschnitte auf österreichischen Siegeln. - Orts- und Namenregister". - Die ersten Blätter leicht fingerfleckig, Ecken und Kapitale stärker bestoßen, Rücken etwas gebleicht, Kanten berieben. Seltene Originalausgabe!

€ 280


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Verfassungspartei.

Das Ende der Verfassungspartei. Viom Verfasser der Brochure "Das System Taaffe".
Wien, Sintenis, 1882. 43 SS. Obrosch.
(Katnr: 37351)


Umschlag rundum bestoßen und mit leichten Gebrauchsspuren.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Andrian, Carl:

Epochae Habspurgo - Austriacae ad comparandam Historiae Habspurgo-Austriacae exactem notitiam utilissimae, in historiophilorum gratiam.
Graz, Widmanstetter, 1730. 4 Bll., 437 SS., 5 Bll. Kl. 8°. Ldr.bd.d.Zt.
(Katnr: 37493)


Exlibis a.d. Vorsatz, Vorsätze etwas gebräunt, vereinzelt minimal stockfleckig, unteres Kapital mit kleiner Fehlstelle, Einband leicht berieben.

€ 78


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Karl I. von Österreich. - Zeßner, H. (Hrsg.):

Gedächtnis-Jahrbuch II. Folge. (1938). Dem Andenken an Karl von Österreich, Kaiser und König.
Wien, Arbeitsgemeinschaft österreichischer Vereine, 1930. 127 SS., 2 Bll. Mit zahlreichen Textabbildungen, Kunstdrucken auf Tafeln, Scherenschnitten und Kalendarium von Josephine Allmayer. 4°. Ogln.
(Katnr: 37449)


Namensstempel a.d. Vorsatzblatt.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Stourzh, Gerald:

Geschichte des Staatsvertrages 1945 - 1955. Österreichs Weg zur Neutralität. 2. neu bearb. Aufl.
Graz, Styria, 1980. XIV, 320 SS. Mit einigen Abbildungen auf Tafeln. Opbd.
(Katnr: 37628)


Standardwerk! - Rücken etwas gebleicht.

€ 17


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Franz II.

Reflexions sur la catastrophe des ministres de la Republique Francoise a Rastadt.
o.O. und o.V., 1799. 39 SS. Kl. 8°. Neue Interimsbroschur.
(Katnr: 37870)


Der Rastatter Kongress, der von 1797 bis 1799 tagte, sollte die Ausführung der Beschlüsse des Friedens von Campo Formio bringen, nämlich die Abtretung des linken Rheinufers an Frankreich. Kaiser Franz II. hatte nach der Niederlage im Ersten Koalitionskrieg zwar in seiner Eigenschaft als König von Ungarn und Erzherzog von Österreich gehandelt und Territorien seiner Erblande an das revolutionäre Frankreich abgetreten. Er hatte allerdings auch die Zusage gegeben, linksrheinische Territorien, die zum Heiligen Römischen Reich gehörten, abzutreten. Zur Entschädigung für die abzutretenden Gebiete sollten die weltlichen Herrscher auf Kosten kirchlicher Territorien entschädigt werden. Diese sollten säkularisiert werden. Beim Ausbruch des Zweiten Koalitionskrieges gegen Frankreich wurde der Rastatter Kongress 1799 abgebrochen, und es kam niemals zu einem rechtskräftigen Friedensschluss. - Stempel a.d. Titelblatt, dieses etwas verstaubt.

€ 48


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Rumi, Karl Georg (Rumy):

Geographisch-statistisches Wörterbuch des österreichischen Kaiserstaates, oder alphabetische Darstellung der Provinzen, Städte, merkwürdigen Flecken, Dörfert, Schlösser, berge, Flüsse, Seen, Grotten us.w. des österreichischen Kaiserthumes. Mit möglichst - genauer Angabe ihrer Lage, Grösse, Bevölkerung, Produkte, Fabriken, Gewerbe, Handel, Bildungsanstalten u.s.w. Nach den neuesten und besten Quellen für Geschäftsmänner, Kaufleute, Zeitungsleser, Reisende und für Alle, die sich der Erd- und Staatskunde der österreichischen Mönarchie zu unterrichten wünschen.
Wien, Anton Doll, 1809. XII, 452 SS. Mit 1 gest. Faltkarte. Pbd.d.Zt. mit Rsch.
(Katnr: 37882)


ÖBL IX, 327. - Erstausgabe. - Der Schulmann Karl Georg Rumy (1780-1847) studierte seit 1800 in Göttingen und Wittenberg Philologie, Philosophie und evang. Theologie, war seit 1803 Präfekt am Pädagogischen Institut und Prof. für Mathematik und deutsche Stilistik am Lyzeum in Käsmark. Seit 1805 Gymnasialkonrektor in Teschen, wurde er 1807 Rektor in Zipser Neudorf und 1808 Prof. am Lyzeum in Leutschau. Seit 1810 war Rumy Lehrer in Ödenburg, Georgicon, Karlowitz und Preßburg, lebte seit 1824 in Wien und lehrte seit 1828 ungarisches Recht und Statistik am Priesterseminar in Gran. Der überzeugte Aufklärer und vielseitige Publizist schrieb u.a. über Philologie, Stilistik, Topographie etc. - Durchgehend stockfleckig, Ecken bestoßen, Kanten berieben.

€ 350


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Stourzh, Gerald:

Um Einheit und Freiheit. Staatsvertrag, neutralität und das Ende der Ost-West-Besetzung Österreichs 1945 - 1955. 4. völlig überarb. u. wesentl. verm. Aufl.
Wien, Böhlau, 1998. 831 SS., 2 Bll. Mit 18 Abbildungen auf Tafeln. Gr. 8°. Opbd. mit OUmschlag.
(Katnr: 38061)


Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vortitelblatt.

€ 32


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Teuffenbach zu Tiefenbach, Albin Frhr.v.:

Oesterreichs Hort. Geschichts- und Kulturbilder aus den Habsburgischen Erbländern. Eine Festgabe an das deutsch-österreichische Volk zu Feier des Kaisers Franz Josef I. 1908.
Wien, Patriotische Volksbuchhandlung, 1908. XIV, 681 SS. Mit 1 Intagliodruck, 12 Farbendruckbildern, 8 Duplexautotypien, 8 Tafeln in Doppeltonfarbendruck und ca. 250 Text-Illustrationen. Kopfleisten von Karl Breuer. Folio. Farb. ill. Ogln.bde.
(Katnr: 38089)


Ecken und Kapitale leicht bestoßen, ansonsten sauberes Exemplar!

€ 66


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Johann Salvator. - Rotter, Ludwig:

Johann Orth. Historischer Roman.
Budapest, Verlag "Neues Politisches Volksblatt", o.J. (um 1910?). 263 SS. Mit mehreren Textillustrationen. Bibl.-Hln.bd.
(Katnr: 38151)


Johann Salvator, seit 1889 Johann Orth (25. November 1852 in Florenz; seit 12. Juli 1890 vermisst bei Kap Tres Puntas, 1911 für tot erklärt; Pseudonyme: Johann Traunwald, Johann von der Traun, Johann von Traunstein) war ein österreichischer Erzherzog aus dem Hause Habsburg. Im Jahr 1889 bat er um die Entlassung aus dem Kaiserhaus. Er verzichtete auf seine Titel und nannte sich fortan Johann Orth. Er galt als "enfant terrible" der kaiserlichen Familie und durfte aufgrund der strengen habsburgischen Hausgesetze den Boden Österreich-Ungarns nicht mehr betreten. Er erwarb in Hamburg das Kapitänspatent, kaufte sich einen Frachtdampfer und trat eine Reise nach La Plata in Südamerika an. Es wird angenommen, dass sein Schiff im Juli 1890 bei heftigen Stürmen am Kap Hoorn unterging. Mit an Bord war Johanns Frau, Milli Stubel. - Papierbedingt etwas gebräunt, Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, Buchblock unten stärker beschnitten, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 40


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Seifried, Johannes:

Arbor Aniciana seu Genealogia ser. aug. Austriae domus principum ab Anicia antiquissima nonilissimaque Urbis Romae familia deducta septemque libris expl.icata. 3 Teile in 1 Band.
Wien, Johann Fiedler, 1613. 22 Bll., 83 SS.; 5 Bll., 44 SS., 1 w. Bl.; 6 Bll., 134 SS., 1 Bl. Mit gest. Titelbordüre, 9 Textkupfern und mehreren Ininitialen und Vignetten in Holzschnitt.. Folio. Pgmt.bd.d.Zt.
(Katnr: 38419)


Mayer, Wiener Buchdruckergeschichte I, 195. - Benzing, Buchdrucker 489. - Jöcher IV, 485. - Coreth 31. - Seltener Wiener Druck! Von Johann Fiedler ist nur ein weiterer Druck bekannt. Das Werk war auf sieben Bücher berechnet, von denen jedoch nur die ersten drei ausgeführt wurden. Eine der letzten Schriften, in der der römische Ursprung der Habsburger verfochten wurde. Johann Seifried stammte aus Breslau und war von 1612 - 1625 Abt im Stift Zwettl. Die Kupfer zeigen Wappendarstellungen und Münzen. - Stellenweise leicht stockfleckig, Einband minimal fleckig, Schließbänder fehlen. Schönes Exemplar aus der bedeutenden Bibliothek der Grafen von Schönborn-Buchheim, mit deren Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 800


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Weyrich, Edgar:

Anschaulicher Geschichtsunterricht. Strasse und Museum, Sprache und Alltag als Geschichtsquelle. Eine Handreichung zur Belebung (Vergägenwärtigung) und Veranschaulichung des geschichtlichen Lehrstoffes. 2. erg. Aufl.
Wien, Pichler, 1920. XXXXIX, 429 SS. Mit 56 Abbildungen im Text. Bibl.Hln.bd.
(Katnr: 38457)


Mehrfach gestempelt, papierbedingt leicht gebräunt, Papierschildchen a.d. vord. Einbanddeckel und Rücken.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Chmel, Joseph:

Actenstücke und Briefe zur Geschichte des Hauses Habsburg im Zeitalter Maximilian´s I. Aus Archiven und Bibliotheken. 1. Band.
Wien, Staatsdruckerei, 1854. CXLIV, 545 SS. Schmuckloser Hln.bd.d.Zt.
(Katnr: 38630)


Papierbedingt etwas gebräunt, stellenweise leicht stockfleckig, vereinzelte Seiten verstaubt, Ecken bestoßen, Kanten berieben, Rücken gebleicht, Gebrauchsspuren.

€ 58


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hock, Carl Frhr. von, und Hermann Ignaz Bidermann:

Der österreichische Staatsrath (1760 - 1848). Eine geschichtliche Studie. Vorbereitet und begonnen von C.Frhr.v. Hock, aus dessen literarischen Nachlasse fortgesetzt und vollendet von Herm. Ign. Bidermann.
Wien, Braumüller, 1879. VIII, 737 SS. Hldr.bd.d.Zt.
(Katnr: 38628)


Exlibris a.d. Vorsatz, Kanten berieben, Rücken gebleicht.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hantsch, Hugo:

Die Geschichte Österreichs. I.: Bis 1648. II.: 1648 - 1918. 5. und 3. erweiterte und verb. Aufl. 2 Bände.
Graz, Styria Vlg., 1969/1962. 438 SS., 1 Bl.; 626 SS., 1 Bl. Mit einigen Bildbeigaben, Faltkarten und Stammtafeln. Gr.8° Ogln.bde. mit OUmschlag.
(Katnr: 38679)


Standardwerk. - Mit mehrzeiliger Widmung des Verfassers im 1 Band, dat. Wien, 25. II. 1969.- Schutzumschlag an den Rändern etwas berieben.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Brunner, Sebastian:

Ein Cisterzienserbuch. Geschichte und Beschreibung der bestehenden und Anführung der aufgehobenen Cisterzienserstifte in Österreich-Ungarn, Deutschland und der Schweiz.
Würzburg, Woerl, o.J. (1881). VIII, 730 SS., 4 Bll., VIII SS. Mit 24 xylographierten Ansichten auf Tafeln. Kl. 8°. Schmuckloser Priv.Hln.bd.
(Katnr: 38907)


Vgl. ÖBL XII, 121. - Erste Ausgabe. - Mit den Ansichten von Cisteau, Heiligenkreuz, Stift Hohenfurt, Lilienfeld, Neukloster in Wiener Neustadt, Rein, Wettingen, Stams u.v.a. - Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, Kanten und Ecken berieben, kleiknes Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 66


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Reifenscheidt, Richard:

Die Habsburger in Lebensbildern. Von Rudolf I. bis Karl I.
Graz, Styria, 1982. 371 SS. Mit zahlreichen Porträts nach alten Abbildungen. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 38991)


€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Franz Joseph I. - Ernst, Otto:

Franz Joseph I. in seinen Briefen. Auf Grund von Forschungen im Haus- , Hof- und Staatsarchiv zu Wien.
Wien, Rikola Vlg., 1924. 339 SS. Mit 4 Kupfertiefdruckbildern und zahlreichen Brieffaksimiles. Gr. 8°. Ohln.
(Katnr: 39142)


Erste Ausgabe. - Schnitt leicht stockfleckig.

€ 20


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.
Länder- und Völkermerkwürdigkeiten der österreichischen Vorzeit und Mitwelt, oder österreichisches Raritäten-Cabinett. 2 Bände.
Wien, Leopold Grund, 1823. 348 SS., 1 Bl.; 336 SS. Mit 2 gestochenen Ansichten. Kl. 8°. Spätere Hln.bde. mit Rsch. (um 1900)
(Katnr: 39109)


Nicht bei Holzm. - B. - Die 2 Kupfertafeln zeigen I.: "Ansicht der neuen Brücke über die Wien, nebst dem polytechnischen Institute und der Karlskirche" und II. "Ansicht der Cisterzienser-Abtey Lilienfeld". - Mit folgenden Beiträgen: Hauszins, Kleidung, Sitten und Lebensart der Wiener im 17. Jahrhundert; Die älteste Kirche Wiens; Die Cucagna, ein Volksfest der Venitianer; Wie kleidete man sich in Wien vor neun Jahrhunderten; Der Tempel des Augustus zu Pola in Istrien; Die Wallachen in der österreichischen Monarchie; Die Armenier in der österreichischen Monarchie etc. - Exlibris a.d. Vorsatz, durchgehend leicht stockfleckig.

€ 240


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Lanz von Liebenfels, J.:

Beschreibende Rassenkunde. Als Handschrift gedruckt in 2. Auflage.
Wien, Selbstverlag, 1930. S. 17 - 32. Mit 1 Bildtafeln. Okart.
(Katnr: 39204)


Daim, Der Mann der Hitler die Ideen gab S. 314. - Österr.Lex. I, 682. - Lanz von Liebenfels (1874 - 1954), Klosterbruder in Heiligenkreuz, Sektengünder des "Orden des neuen Tempels", erwarb Werfenstein in Oberösterreich als Ordensburg und publizierte verworrene rassentheoretische Schriften, in denen er sein Konzept vom Sieg der blauäugigen Arier über die "Taschandalenrassen" (=Juden, Slawen) entwickelte. Hatte Einfluß auf die ideologische Entwicklung von Adolf Hitler. - Sauberes Exemplar.

€ 75


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Lanz von Liebenfels, J.:

Des hl. Abtes Bernhard von Clairvaux Lobpreis auf die neue Tempelritterschaft und mystische Kreuzfahrt ins hl. land. Zum erstenmal aus dem Lateinischen übersetzt. Als Handschrift in 2. Auflage gedruckt.
Wien, Selbstverlag, 1929. 28 SS. Okart.
(Katnr: 39205)


Daim, Der Mann der Hitler die Ideen gab S. 314. - Österr.Lex. I, 682. - Lanz von Liebenfels (1874 - 1954), Klosterbruder in Heiligenkreuz, Sektengünder des "Orden des neuen Tempels", erwarb Werfenstein in Oberösterreich als Ordensburg und publizierte verworrene rassentheoretische Schriften, in denen er sein Konzept vom Sieg der blauäugigen Arier über die "Taschandalenrassen" (=Juden, Slawen) entwickelte. Hatte Einfluß auf die ideologische Entwicklung von Adolf Hitler. - Umschlag minimal gebleicht, ansonsten sauberes Exemplar.

€ 75


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Lanz von Liebenfels, J.:

Des hl. Abtes Bernhard von Clairvaux Lobpreis auf die neue Tempelritterschaft und mystische Kreuzfahrt ins hl. Land. Zum erstenmal aus dem Lateinischen übersetzt. Als Handschrift in 2. Aufl. gedruckt.
Wien, Selbstverlag, 1929. 28 SS. Okart.
(Katnr: 39211)


Daim, Der Mann der Hitler die Ideen gab S. 314. - Österr.Lex. I, 682. - Lanz von Liebenfels (1874 - 1954), Klosterbruder in Heiligenkreuz, Sektengünder des "Orden des neuen Tempels", erwarb Werfenstein in Oberösterreich als Ordensburg und publizierte verworrene rassentheoretische Schriften, in denen er sein Konzept vom Sieg der blauäugigen Arier über die "Taschandalenrassen" (=Juden, Slawen) entwickelte. Hatte Einfluß auf die ideologische Entwicklung von Adolf Hitler. - Sauberes Exemplar.

€ 75


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Lanz von Liebenfels, J.:

Die Heiligen als kultur- und rassengeschichtliche Hieroglyphen. Lobpreis auf die neue Tempelritterschaft und mystische Kreuzfahrt ins hl. Land. Zum erstenmal aus dem Lateinischen übersetzt. Als Handschrift gedruckt.
Wien, Selbstverlag, 1930. 44 SS. Mit 8 Abbildungen auf Tafeln. Okart.
(Katnr: 39212)


Daim, Der Mann der Hitler die Ideen gab S. 314. - Österr.Lex. I, 682. - Lanz von Liebenfels (1874 - 1954), Klosterbruder in Heiligenkreuz, Sektengünder des "Orden des neuen Tempels", erwarb Werfenstein in Oberösterreich als Ordensburg und publizierte verworrene rassentheoretische Schriften, in denen er sein Konzept vom Sieg der blauäugigen Arier über die "Taschandalenrassen" (=Juden, Slawen) entwickelte. Hatte Einfluß auf die ideologische Entwicklung von Adolf Hitler. - Umschlag verstaubt, hinterer Umschlag stärker gebräunt.

€ 75


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Lanz von Liebenfels, J.:

Einführung in die Rassenkunde. Als Handschrift gedruckt in 3. Auflage.
Wien, Selbstverlag, 1930. 16 SS. Mit 6 Textabbildungen. Okart.
(Katnr: 39203)


Daim, Der Mann der Hitler die Ideen gab S. 314. - Österr.Lex. I, 682. - Lanz von Liebenfels (1874 - 1954), Klosterbruder in Heiligenkreuz, Sektengünder des "Orden des neuen Tempels", erwarb Werfenstein in Oberösterreich als Ordensburg und publizierte verworrene rassentheoretische Schriften, in denen er sein Konzept vom Sieg der blauäugigen Arier über die "Taschandalenrassen" (=Juden, Slawen) entwickelte. Hatte Einfluß auf die ideologische Entwicklung von Adolf Hitler. - Sauberes Exemplar.

€ 75


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Lanz von Liebenfels, J.:

Einführung in die Sexual-Physik oder die Liebe als odische Energie. Als Handschrift gedruckt in 3. Auflage.
Wien, Selbstverlag, 1931. 18 SS. Mit 1 Bildtafel. Okart.
(Katnr: 39208)


Beiliegt: Ostara - Rundschau; Panarische Revue. Nr. 1 - 1931.- Daim, Der Mann der Hitler die Ideen gab S. 314. - Österr.Lex. I, 682. - Lanz von Liebenfels (1874 - 1954), Klosterbruder in Heiligenkreuz, Sektengünder des "Orden des neuen Tempels", erwarb Werfenstein in Oberösterreich als Ordensburg und publizierte verworrene rassentheoretische Schriften, in denen er sein Konzept vom Sieg der blauäugigen Arier über die "Taschandalenrassen" (=Juden, Slawen) entwickelte. Hatte Einfluß auf die ideologische Entwicklung von Adolf Hitler. - Umschlag stärker fleckig.

€ 75


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Lanz von Liebenfels, J.:

Rasse und Wohlfahrtspflege, ein Aufruf zum Streik der wahllosen Wohltätigkeit. Als Handschrift gedruckt in 2. Auflage.
Wien, Selbstverlag, 1930. 18 SS. Okart.
(Katnr: 39201)


Daim, Der Mann der Hitler die Ideen gab S. 314. - Österr.Lex. I, 682. - Lanz von Liebenfels (1874 - 1954), Klosterbruder in Heiligenkreuz, Sektengünder des "Orden des neuen Tempels", erwarb Werfenstein in Oberösterreich als Ordensburg und publizierte verworrene rassentheoretische Schriften, in denen er sein Konzept vom Sieg der blauäugigen Arier über die "Taschandalenrassen" (=Juden, Slawen) entwickelte. Hatte Einfluß auf die ideologische Entwicklung von Adolf Hitler. - Sauberes Exemplar.

€ 75


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Albrecht. - Duncker, Carl von:

Feldmarschall Erzherzog Albrecht.
Wien und Prag, Tempsky, 1897. XII, 330 SS. Mit Illustrationen von Felician Freiherrn von Myrbach und einem Titelbild von William Unger. 4°. Ogln
(Katnr: 39295)


Erste Ausgabe. -Stempel a.d. Titelblatt, Ecken und Kapitale etwas bestoßen.

€ 58


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hormayr zu Hortenburg, Joseph von:

Anemonen aus dem Tagebuch eines alten Pilgersmannes. 4 Bände geb. in 2 Bänden.
Jena, Frommann, 1845/1847. 2 Bll., 388 SS., 2 Bll., 370 SS., 1 Bl.; 2 Bll., 352 SS.; VI, 436 SS. Mit zahlreichen, z.T. gefalt. Stammtafeln. Hldr.bde. um 1900 mit 2 Rsch. und leichter Rückenvergoldung.
(Katnr: 39285)


Holzm.-B. I, 1756. - ADB XIII, 134. - Goedeke VI, 345, 36, 34. - NDB IX, 626. - Wurzbach IX, 284. - Erste Ausgabe. - Eine der letzten Veröffentlichungen des österr. Historikers und polit. Publizisten, der sich durch sein problematisches Wesen, sowohl in der Heimat als auch in bayerischen Diensten, keine Freunde gemacht hat. "Bei aller gebotenen Reserve gegen den Geschichtsschreiber H. müssen doch seine rastlose Tätigkeit, sein Geschick als Publizist und seine Bedeutung als Anreger und Förderer der Forschung hervorgehoben werden. H. war z.B. einer der ersten, die Archive als wissenschaftliche Anstalten ansahen und die Forschungsarbeit der Archivbeamten förderten" (NDB). - Titel mit Stempel, sonst gutes, sauberes Exemplar. - "Hormayr, der schon in den 'Lebensbildern [aus den Befreiungskriegen]' sich der Felonie gegen Oesterreich schuldig gemacht, steigert seine Schuld in den 'Anemonen' in einer betrübenden und seinen Charakter herabsetzenden Weise." (Wurzbach). - Durchgehend etwas gebräunt und stockfleckig, die hübschen Eibände leicht berieben.

€ 180


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Ludwig, Karl:

Die Kuenringer. Eine Erzählung aus Österreichs vergangenen Tagen für die reife Jugend und deren Freunde.
Innsbruck, Wagner, 1894. 2 Bll., 319 SS. Obrosch.
(Katnr: 39462)


Oberer Schwanz mit kleiner Fehlstelle, Umschlag leicht bestoßen.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Pez, Hieronymus:

Sciptores rerum Austriacarum veteres ac genuini, quotquot ex Austriae vicinarumque provinciarum bibluiothecis et tabulariis, decumano labore perlustratis, aut primum in lucem vindicari, aut ex Mss. codicibus auctiores et emendatiores edi poterunt. 2. Aufl. (Band 3 in erster Ausgabe). 3 Bände geb. in 2 Bänden.
Wien, Kraus (Band 1 und 2) und Regensburg, Bader, 1743/1745. 11 Bll., CXXIV SS., 1310 Spalten, 10 Bll.; 5 Bll., 1115 Spalten, 8 Bll.; 8 Bll., 844 SS., 98 nnum. Bll. (Glossar), 10 nnum. Bll. Mit 2 gest. Front (wdh., von C. Zinck) und 5 gest. Kopfvignetten (darunter eine Ansicht des Klosters Melk). Folio. Hldr.bde.d.Zt. mit Rsch.
(Katnr: 39442)


Wurzbach II, 149 ff. - Dahlmann-Waitz 1004. - Wetzer-W. IX, 1944. - Graesse V, 247. - Ebert 16565. - Chronicon Austriae, Kat. Wien 1976, Nr 87: "Mit der Herausgabe dieser dreibändigen Edition konnte Pez die Grundlage der österreichischen wissenschaftlichen Landeshistorie legen". Band 3 in erste Ausgabe, die ersten beiden Bände erschienen zuvor in Leipzig 1721-1725 und werden von den Bibliographien meist allein verzeichnet. Haupt- und Lebenswerk des österreichischen Historiographen Hieronymus Pez (1685 - 1762), seit 1735 erste Bibliothekar der berühmten Benediktinerabtei Melk. Eine "bahnbrechende Quellenpublikation" (ADB XXV, 573 f., dort ausführlich), deren dritter Band erst in deutlichem zeitlichen Abstand in Regensburg erschien und die bedeutende Reimchronik Ottokars von Horneck enthält. "Immerhin boten die drei Foliobände der "Scriptores" den Grundstock der Geschichtsschreibung in und für Österreich...". - Durchgehend leicht gebräunt und etwas stockfleckig, vereinzelt etwas braunfleckig, Besitzeintrag von alter Hand (Schlosser) mit dessen Bibliotheksstempel a.d. Titelblättern verso. Ecken und Kapitale bestoßen, Rücken leicht berieben, im Ganzen sehr gutes Exemplar.

€ 1800


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Franz II. - Gräffer, Franz:

Francisceische Curiosa; oder ganz besondere Denkwürdigkeiten aus der Lebens- und Regierungs - Periode des Kaisers Franz II. (I.).
Wien, Klang, 1849. 3 Bll., 197 SS., 1 Bl. Mit Titelbild und Textabbildung in Holzschnitt. Hln.bd. um 1900.
(Katnr: 39505)


Holzm.-B. I, 10381. - Goedeke IX, 79, 54. - Wurzbach VI, 218. - Hayn-G. VIII, 450. - Rabenlechner I, 118. - Erstausgabe der Sammlung. Beinhaltet: Die Jacobiner-Verschwörung in Österreich; Ursprung und Sachverhalt des Volksliedes "Gott erhalte Franz den Kaiser"; Des Kaiseres Privatbibliothek und der Hofrat Young u.s.w. - Vortitelblatt fleckig und verstaubt, durchgehend leicht stockfleckig, Kanten etwas berieben.

€ 75


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Johann Salvator. - Weissensteiner, Friedrich:

Ein Aussteiger aus dem Kaiserhaus: Johann Orth. Das eskapadenreiche Leben des Erzherzogs Johann Salvator. Eine Biographie.
Wien, Österreichischer Bundesverlag, 1985. 285 SS. Mit zahlreichen Textabbildungen. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 7736)


€ 13


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Rudolf.

Kronprinz Rudolfs Tragödie dargestellt auf Grund bisher geheimer Dokumente, Briefe und Aktenstücke. 16.-21. Tsd.
Wien, Sensations-Verlag, 1923. 160 SS. Mit 2 Bildnissen und 2 Textillustrationen. Kl. 8°. Ill.Obrosch.
(Katnr: 39515)


Umschlag etwas fleckig und bestoßen.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Dugast Rouille, Michesl, Hubert Cuny und Baron Herve Pinoteau:

Les Grands Mariages des Habsbourg. Preface de le Prince Xavier de Bourbon.
Paris, 1955. XV, 374 SS., 4 Bll. Mit mehreren Abbildungen auf Tafeln. 4°. Ogln.
(Katnr: 39571)


Exlibris a.d. fliegenden Vorsatzblatt.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Ebneth, Rudolf:

Die österreichische Wochenschrift "Der christliche Ständestaat". Deutsche Emigration in Österreich 1933 - 1938.
Mainz, Grünewald, 1976. XXVII, 271 SS. Gr. 8°. Priv.Ln.bd.
(Katnr: 39550)


Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vortitelblatt. - Exlibris a.d. Vorsatzblatt.

€ 28


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Kaiser Karl. - Berger, Anton:

Kaiser Karl I. Nekrolog.
Graz, Selbstverlag, 1922. 19 SS. Neuerer Ln.bd.
(Katnr: 39569)


Exlibris a.d. Vorsatzblatt, vereinzelt leicht braunfleckig.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Kaiser Karl. - Carnot, P. Maurus:

Hammerschläge an Tür und Turm bei Kaiser Karl´s von Österreich Gang zum Grabe. Briefe an Kanonikus Vinzenz Kreyenbühl von P. Maurus Carnot 1922.
Olten, Walter, o.J. 2, 74 Bll. Quer 8°. Interims-Broschur.
(Katnr: 39564)


Als Typoskript gedruckt.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Kaiser Karl. - Kralik, Richard v.:

Das Buch von unserem Kaiser Karl. Den österreichischen Völkern ans Herz gelegt.
Wien, "Das Neue Österreich", 1917. 177 SS. Gr. 8°. Neuerer Ln.bd.
(Katnr: 39566)


Exlibris a.d. Vorsatzblatt.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Metternich. - Burckhardt, Carl J. (Hrsg.):

Briefe des Staatskanzlers Fürsten Metternich-Winneburg an den österreichischen Minister des Allerhöchsten Hauses und des Äußeren, Grafen Boul-Schauenstein aus den Jahren 1852 - 1859.
München, Oldenbourg, 1934. VIII, 238 SS., 1 Bl. Gr. 8°. Neuer Hln.bd.
(Katnr: 39553)


Exlibris a.d. Vorsatzblatt.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Habsburg. - Werkmann, Karl Frhr. von:

Otto von Habsburg. Ein ungelöstes europäisches Problem.
Berlin und Wien, Höger, 1932. 303 SS. Mit 33 Bildern. Ogln.
(Katnr: 39563)


Exlibris a.d. Vorsatzblatt, Einriss am Titelbild geklebt, Schnitt etwas stockfleckig.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Angenetter, August:

Die hopsende Zunge. Redeblüten aus dem österreichischen Abgeordnetenhause. Gesammelt und zu einem Sträußlein gebunden von August Angenetter. 3. u. 4. Tsd.
Wien, Braumüller, 1912. 2 Bll., 95 SS. Kl. 8°. Opbd.
(Katnr: 22310)


Kanten minimal berieben.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Beer, Adolf (Hrsg.):

Joseph II., Leopold II. und Kaunitz. Ihr Briefwechsel.
Wien, Braumüller, 1873. XXV, 533 SS. Hln.d.Zt.
(Katnr: 39609)


Adolf Beer (27. Februar 1831 in Proßnitz - 7. Mai 1902 in Wien) war ein österreichischer Historiker. Erstausgabe. - Die Briefe in franzöischer Sprache. - Exlibris a.d. Vorsatzblatt, vereinzelt minimal stockfleckig, Ecken stärker bestoßen, Kanten berieben, hinteres Vorsatzblatt entfernt.

€ 48


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Gentz, Friedrich (von):

Ueber den Ursprung und Charakter des Krieges gegen die Französische Revolution.
Berlin, Frölich, 1801. 1 Bl., 333 SS. Hldr.bd.d.Zt. mit 2 Rsch.
(Katnr: 39631)


Goedeke VI, 191, 16. - ADB VIII, 580. - Erste Ausgabe dieser bedeutenden Schrift. - Friedrich von Gentz (2. Mai 1764 in Breslau; - 9. Juni 1832 in Weinhaus bei Wien, heute Wien 18) war ein deutsch-österreichischer Schriftsteller, Staatsdenker und Politiker sowie Berater von Fürst Metternich. - Gentz bezeichnet die Jakobiner als Urheber des Krieges und erklärt die französischen Erfolge mit der Zaghaftigkeit Preußens und Österreichs, die den Krieg gegen die Republik nur als Verteidigungskrieg geführt hätten. "Diese Arbeit gehört unstreitig zu dem Besten, was Gentz schrieb" (ADB VIII, 580). - Exlibris a.d. fl. Vorsatzblatt, durchgehend etwas wasser- und stockfleckig, Ecken bestoßen, Einbanddeckel und Kanten berieben.

€ 250


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Habsburg, Otto von:

Ein Programm der Freiheit. Vortrag gehalten am 26. August 1960 vor dem "Marienburger Kreis" in Hannover.
Wien, Schriftenreihe "Diskussion", 1960. 30 SS., 1 Bl. Mit einem Bildnis. Priv.Ln.
(Katnr: 39621)


€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Maria Josepha.

Zum 9.Juni 1944, dem Tage der Beisetzung meiner vielgeliebten Schwester Maria Josepha, Erzherzogin von Oesterreich, in der Kapuzinergruft zu Wien.
Genf, Kündig, 1944. 5 nnum. Bll. Ogln.
(Katnr: 39622)


Vgl.Hammann 324. - Eins von 50 num. Exemplaren! - Eine Huligung in Form eines Gedichts. - Maria Josepha Luise Philippine Elisabeth Pia Angelika Margarete Prinzessin von Sachsen, Erzherzogin von Österreich (31. Mai 1867 in Dresden; - 28. Mai 1944 in Schloss Wildenwart, Chiemgau) war die Mutter von Kaiser Karl I. von Österreich. 1919 verließ sie Österreich mit ihrem Sohn Karl und Kaiserin Zita und ging mit ihnen ins Exil. Sie wurde in der Wiener Kapuzinergruft beigesetzt. - Vereinzelte Korrekturen im Text.

€ 58


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Schaeffer, Emil (Hrsg.):

Habsburger schreiben Briefe. Privatbriefe aus fünf Jahrhunderten. Herausgegeben von Emil Schaeffer.
Wien, Tal, 1935. 249 SS., 3 Bll. Mit 12 Bildtafeln. Priv.Hldr.bd. mit Rt. auf 4 Bünde.
(Katnr: 39614)


Exlibris a.d. Vorsatzblatt, dekorativer Einband.

€ 32


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Turba, Gustav (Hrsg.):

Die pragmatische Sanktion. Authentische Texte samt Erläuterungen und Übersetzungen. Im Auftrage des k.k. Ministerpräsidenten Carl Graf Stürgkh.
Wien, Kaiserlich-königlicher Schulbücher-Verlag, 1913. XV, 202 SS. Mit 29 Faksimile-Tafeln, 5 Text-Abbildungen und einem Bildnisse Kaiser Karls VI. 4°. Goldgeprägter Ogln.bd.
(Katnr: 39688)


Auf den Prinzipien der am 19. April 1713 als endgültige und unabänderliche Rechtsnorm verkündeten Erbfolgeordnung war der unteilbare und unzertrennliche Verband entstanden, der die Macht und die Größe des Reiches der Habsburger verbürgte. - Ecken etwas bestoßen, Exlibris a.d. Vorsatzblatt.

€ 66


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Votypka, Vladimir:

Böhmischer Adel. Familiengeschichten. Aus dem Tschechischen von Walter und Simin Reichel.
Wien, Böhlau, 2007. 383 SS. Mit zahlreichen Textabbildungen. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 39623)


€ 20


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Kollmann. - Kollmann, Josef (Hrsg.):

Der Prozeß Kollmann. Ein mißlungener Anschlag der Nationalsozialisten im Spiegel der stenographischen Protokolle.
Baden, Selbstverlag, 1946. 148 SS. Okart.
(Katnr: 39761)


Kollmann war 1919 - 1938 Bürgermeister in Baden bei Wien (1926 auch Finanzminister) und wurde vom nachfolgenden nationalsozialistischen Bürgermeister der widmungswidrigen Verwendung der Gelder des Bürgerspitalfonds beschuldigt. Sein Verteidiger war Hans Gürtler. - Mehrfach gestempelt, vereinzelt minimal stockfleckig.

€ 20


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Allmayer-Beck, Johann Christoph:

Vom Gastwirtssohn zum Ministermacher. Anton Beck und seine Brüder.
Wien, Böhlau, 2008. 196 SS. Mit einigen Abbildungen auf tafeln. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 39936)


€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Bauer, Ernest:

Zwischen Halbmond und Doppeladler. 40 Jahre österreichische Verwdaltung in Bosnien-Herzegowina.
Wien, Herold, 1971. 189 SS.-, 1 Bl. Mit einigen Bildbeigaben und 2 Übersichtskarten. Opbd.
(Katnr: 39863)


Rücken und Einbanddeckel etwas gebleicht.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Johnston, William M.:

Österreichische Kultur- und Geistesgeschichte. Gesellschaft und Ideen im Donauraum 1848 bis 1938. Aus dem Amerikanischen von Otto Grohma. 4. Aufl.
Wien, Böhlau, 2006. XXXV, 506 SS., 1 Bl. Gr. 8°. Opbd. mit OUmschlag.
(Katnr: 39912)


Standardwerk!

€ 22


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Winter, Eduard:

Revolution, Neoabsolutismus und Liberalismus in der Donaumonarchie.
Wien, Europa Vlg., 1969. 246 SS Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 5476)


Schutzumschlag minimal bestoßen.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Winter, Eduard:

Romantismus, Restauration und Frühliberalismus im österreichischen Vormärz.
Wien, Europa Vlg., 1968. 304 SS Ogln. Mit OUmschlag.
(Katnr: 5477)


Standardwerk!

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Esterhazy. - Daudet, Ernst:

Memoires du Cte Valentin Esterhazy. Avec une intoduction et de notes.
Paris, Plon-Nourrit, 1905. 2 Bll., LII, 360 SS. Mit 3 Bildtafeln. Neuerer Hln.bd.
(Katnr: 40020)


Einband etwas verstaubt.

€ 58


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Seipel. - Sozius, (d.i. Eli Rubin):

Ignaz Seipel - Der Herr über den Vulkan.
Wien, Wiener Volksschriften, 1929. 144 SS. Okart.
(Katnr: 40106)


Erstausgabe. - Oberes Kapital mit kleiner Fehlstelle.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Bruckmüller, Ernst, und Peter Urbanitsch (Hrsg.):

ostarrichi - österreich 996 - 1996. Menschen - Mythen - Meilensteine. Katalog des Niederösterreichischen Landesmuseums, österreichische Länderausstellung. 1. Aufl.
Horn, Berger, 1996. XXIV, 736 SS. Mit vielen, meist farbigen Abbildungen. Opbd.
(Katnr: 40242)


Wichtiger Katalog.

€ 20


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Franz Joseph I. - Bourgoing, Jean de:

Briefe Kaiser Franz Josephs an Frau Katharina Schratt.
Wien, Ullstein Vlg., 1949. 501 SS. Mit 32 Bildtafeln und 1 Brieffaksimile. 8°. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 40247)


Sauberes Exemplar.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Genersich, Johann:

Geschichte der Oesterreichischen Monarchie von ihrem Ursprunge bis zum Ende des Wiener Friedens - Congresses. 8 Bände.
Wien, Bauer, 1815 - 1817. Mit 8 gest. Front und 7 Falttabellen. Hldr.bde.d.Zt. mit Rt. und leichter Rückenvergoldung.
(Katnr: 40348)


Wurzbach V, 133. - ÖBL I, 422. - ADB VIII, 566. - Erste Ausgabe. - Sammlerstempel a.d. Titelblaättern, Ecken etwas berstoßen, Rückentitel und Rückenvergoldung verblaßt, ansonsten recht gutes Exemplar.

€ 360


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Streeruwitz, Ernst Streer Ritter von:

Springflut über Österreich. Erinnerungen, Erlebnisse und Gedanken aus bewegter Zeit 1914 - 1929.
Wien, Bernbina, 1937. 477 SS., 1 Bl. Mit 56 Abbildungen auf Tafeln. Ogln.
(Katnr: 40336)


Ernst Streeruwitz (bis 1919 Ritter Streer von Streeruwitz) (23. September 1874 in Mies, Böhmen; - 19. Oktober 1952 in Wien) war ein österreichischer Offizier, Industriemanager und Politiker der Christlichsozialen Partei. Er war von 1923 bis 1934 Abgeordneter zum Nationalrat, 1929 bekleidete er für wenige Monate das Amt des Bundeskanzlers. Er war ein Befürworter des autoritären Ständestaates und später des "Anschlusses Österreichs" an das Deutsche Reich. - Kanten minimal berieben.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Franz Ferdinand. - Heller, Hermann:

Erzherzog Franz Ferdinand der Thronfolger Österreichs. Nach authentischen Quellen herausgegeben von Hermann Heller. 9. Aufl.
Brünn, Winkler, 1911. 1 Bl., 19 SS., 3 Bll. Mit einigen Bildbeigaben. Opbd.
(Katnr: 40392)


Locker im Bund, Ecken stärker bestoßen.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hornyanszky, Victor:

Geschichte des österreichischen Kaiserstaates. 3. Aufl. 2 Teile in 1 Band.
Pest (Budapest), Heckenast, 1863. VII, 259 SS., IV, 336 SS. Mit gest. Titelbild, Titelvignette in Holzstich und 8 (4 gefalt) Stammtafeln. Hln.bd.d.Zt.
(Katnr: 40430)


Durchgehend etwas stock- und fingerfleckig, Ecken, Kapitale und Kanten etwas bestoßen, Gebrauchsspuren.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Carl von Österreich, Erzherzog:

Aphorismen.
Wien, Braumüller, 1893. VIII, 113 SS. Kl. 8°. Blind- und goldgepr. Ogln.bd.
(Katnr: 40516)


Niedergeschrieben wurden die "Aphorismen" größtenteils in den Jahren 1815 und 1816. - Stempel a.d. Vorsatzblatt, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Zierotin. - Chlumecky, Peter Ritter von:

Carl von Zierotin und seine Zeit. 1564 - 1615. Band 1 (von 2).
Brünn, Nitsch, 1862. XXIV, 864 SS., 1 Bl. Hln.bd. mit Rt.
(Katnr: 40501)


ÖBL I, 145. - ADB XXXXVII, 477 f. - Erste Ausgabe des Hauptbandes. Erst 1879 erschien noch ein zweiter Band. - "Chlumecky´s Buch gehört mit zu den hervorragendsten Leistungen der österreichischen Geschichtsliteratur seiner Zeit" (ADB). - Karl von Zierotin (Zerotin) war Angehöriger des böhmischen und mährischen Herrenstandes, Politiker und Verfasser mehrerer Schriften, kämpfte an der Seite der Hugenotten, zog mit mährischen Truppen in den langen Türkenkrieg nach Ungarn und wurde Führer der ständischen Opposition gegen Kaiser Rudolf II. in Mähren. - Vereinzelt minimal stockfleckig, vereinzelte Bleistiftanmerkungen, Namenzujg a.d. Titelblatt.

€ 75


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Maria Theresia. - Roy, J.-J.-E.:

Histoire de Marie-Therese d´Autriche, imperatrice d´Allemagne, reine de Hongrie et de Boheme. Nouvelle edition.
Tours, Mame, 1866. 2 Bll., 236 SS. Hln.bd.d.Zt.
(Katnr: 40709)


Mehrfach gestempelt, stellenweise leicht stockfleckig.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Heintl, Franz von:

Über die Nothwendigkeit und über die Mittel großer Theuerung der Lebensbedürfnisse und Hungersnoth abzuwehren. Zugleich Wunsch, daß menschenfreundliche Männer von Ansehen, von Kenntnissen und von Vermögen in eine zweckmässige Landwirthschafts-Gesellschaft, zur Linderung menschlichen Elendes sich vereinigen möchten.
Wien, Mösle, 1805. 108 SS. Obrosch.d.Zt.
(Katnr: 40785)


ÖBL II, 250 f. - Gräffer-C. II, 540. - Erstausgabe der ersten Veröffenlichung. - Heintl, Franz Ritter von (Nationalökonom und Landwirth, geb. zu Altstadt in Mähren 30. October 1769, gest. zu Wien 15. April 1839). Bei den wechselnden Kriegsereignissen jener Tage, welche ein bedeutendes Steigen und Fallen der Staatspapiere in kurzen Fristen zur Folge hatten, gelang es ihm durch glückliche Wahl des Zeitpunktes die Grundlage jenes Vermögens zu bilden, welches später eine bedeutende Höhe erreichte. Schon am 30. Jänner 1802 kaufte H. das adelige Gut Nexing in Oesterreich unter der Enns, welcher Erwerbung am 15. September 1802 jene der gräflich Herberstein’schen Herrschaft Raspach folgte. Als hervorragende Momente seines gemeinnützigen Wirkens sind besonders hervorzuheben: 1807 die Gründung der k. k. Landwirthschaftsgesellschaft in Wien, nach deren Muster dann auch ähnliche Vereine in den anderen Kronländern der Monarchie in’s Leben traten; ferner 1811 jene der Gesellschaft zur Versorgung gebrechlicher und mittelloser Advocaten und Mitglieder der Wiener juridischen Facultät. - Durchgehend etwas stockfleckig, rundum leicht bestoßen.

€ 120


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Langenschwarz, Maximilian Leopold:

Europäische Geheimnisse eines Mediatisirten. Metternich und Europa. - Wien und Oesterreich. 2. Aufl.
London (d.i. Leipzig), G. Boomann, 1850. 2 Bll., 262 SS. Späterer Ln.bd. mit Rsch. und beigeb.OUmschlag.
(Katnr: 40801)


Holzm.-B. VII, 4330. - Kosch IX, 921. - Weller I, 233. - Goedeke X, 644, 271, 16. - Goedeke zufolge ist Langenschwarz "aufgrund von badischen Geheimberichten an Metternich dem Frankfurter Lokaldichter mit Bestimmtheit zugeschrieben". - Gutes Exemplar.

€ 78


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Schimmer, Karl August:

Die Französischen Invasionen in Österreich und die Franzosen in Wien in den Jahren 1805 und 1809. Nach den besten und verläßlichsten Quellen bearbeitet. 2. Aufl.
Wien, Dirnböck, 1854. XII, 268 SS., 3 Bll. Mit einer gefalt., lithog. Ansicht. Neuer Hldr.bd. mit Rt. und beigeb. OUmschlag.
(Katnr: 40784)


Zweite Ausgabe. - Mit der lithogr. Ansicht mit dem Titel "Belagerung Wiens am 11. May 1809". - Vereinzelt minimal stockfleckig, ansonsten ausberes Exemplar.

€ 98


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Türkenbelagerung. - Thürheim, A. Graf:

Feldmarschall Ernst Rüdiger Graf Starhemberg. 1683 Wiens ruhmvoller Vertheidiger. (1638 - 1701).
Wien, Braumüller, 1882. VI, 476 SS. Mit dem Bildnisse Starhembergs in Stahlstich. Ln.bd.d.Zt. mit Rt. und leichter Rückenvergoldung.
(Katnr: 40773)


Erstausgabe. - Sauberes Exemplar.

€ 66


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Franz II. - Gräffer, Franz:

Francisceische Curiosa; oder ganz besondere Denkwürdigkeiten aus der Lebens- und Regierungs - Periode des Kaisers Franz II. (I.).
Wien, Klang, 1849. 3 Bll., 197 SS., 1 Bl. Mit Titelbild und Textabbildung in Holzschnitt. Neuerer Ln.bd.
(Katnr: 40839)


Holzm.-B. I, 10381. - Goedeke IX, 79, 54. - Wurzbach VI, 218. - Hayn-G. VIII, 450. - Rabenlechner I, 118. - Erstausgabe der Sammlung. Beinhaltet: Die Jacobiner-Verschwörung in Österreich; Ursprung und Sachverhalt des Volksliedes "Gott erhalte Franz den Kaiser"; Des Kaiseres Privatbibliothek und der Hofrat Young u.s.w. - Durchgehend leicht stockfleckig.

€ 75


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Reichhold, Ludwig:

Kampf um Österreich. Die Vaterländische Front und ihr Widerstand gegen den Anschluß 1933 - 1938. Eine Dokumentation. Mit einer Einleitung von Fritz Bock. Hrsg. vom Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes. 2. Aufl.
Wien, Österreichischer Bundesverlag, 1985. 424 SS. Mit einigen Abbildungen auf Tafeln. Okart.
(Katnr: 40828)


€ 20


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hartig, Franz:

Metternich - Hartig. Ein Briefwechsel des Staatskanzlers aus dem Exil 1848 - 1851. Herausgegeben und eingeleitet von Franz Hartig.
Wien, Literarische Anstalt, 1923. 126 SS., 1 Bl. Mit 2 Bildbeigaben. Ohln.
(Katnr: 40864)


Klammerung leicht rostig, Rücken fleckig.

€ 13


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Karl VI.

Wahl - Capitulation des Allerdurchlauchtigsten,...Herrn Caroli des VI. Erwählten Römischen Kaysers, zu allen Zeiten Mehrern des Reichs, in Germanien, Hispanien, beyder Sicilien,....Beschlossen und auffgerichtet zu Frankfurt am Mayn, den 12. Octobr. 1711. 4 Bände in 1 Band.
Wien(?), 1711. 1 Bl., 32 SS., 90 SS.; 10 nnum. Bll., 11 nnum. Bll., (6 Bll., 2 Bll., 2 Bll.). Folio. OPgmt.bd.d.Tt. mit hs. Rt.
(Katnr: 40862)


Beigebunden sind 3 weitere Schriften zum Thema, davon 2 in lateinischer Sprache. 3 weitere Kleinschriften in deutscher Sprache beigebunden, jedoch durch zahlreiche Ausschnitte zerstört (es wurden die meisten Holzschnitt-Initialen barbarisch ausgeschnitten). - Am Beginn am Längsschnitt etwas wasserfleckig, entferntes Exlibris a.d. Vorsatz.

€ 350


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Wiederaufbau.

Vier Jahre Wiederaufbau.
Wien, Staatsdruckerei, 1949. 148 SS. Mit zahlreichen Textabbildungen. Ill.Obrosch.
(Katnr: 40899)


Stempel a.d. Umschlag und Titelblatt, Kanten leicht berieben.

€ 10


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Franz Joseph I. - Brentano, Hanny:

Kaiser Franz Joseph I. 1848 - 1908. Sein Leben - seine Zeit. Ein Gedenkbuch seiner 60-jährigen Regierung.
Wien, Gerlach & Wiedling, o.J. (1908). 2 Bll., 154 SS., 2 Bll. Mit einigen Abbildungen auf Tafeln und im Text. Ill.Ogln.
(Katnr: 41029)


€ 13


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Metternich-Sandor, Pauline:

Geschehenes - Gesehenes - Erlebtes.
Wien, Literarische Anstalt, 1920. 135 SS. Mit einikgen Bildbeigaben. Roter Ohldr.bd. mit Rückenvergoldung.
(Katnr: 41058)


Eins von 300 (ges. 330) num. Exemplaren mit eh. Unterschrift der Verfasserin a.d. Titelblatt. - Schreibt über den Großvater, dessen Antrittsposten, sowie Begegnungen mit Richard Wagner, Franz Liszt, Maitre Lachaud, Graf Taffe etc. - Vorderes Gelenk an den Kapitalen angeplatzt.

€ 32


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Elisabeth. - Hamann, Brigitte (Hrsg.):

Kaiserin Elisabeth - Das poetische Tagebuch.
Wien, Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 1984. 392 SS. Mit einigen Faksimiles im Text. Gr. 8°. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 41167)


€ 20


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Matsch, Erwin:

Geschichte des Auswärtigen Dienstes von Österreich (-Ungarn) 1720 - 1920.
Wien, Böhlau, 1980. 203 SS. Mit einigen Abbildungen auf Tafeln. Gr. 8°. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 41162)


€ 20


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Bibl, Viktor:

Die Tragödie Österreichs. Neue Aufl.
Wien, Günther, 1941. 424 SS. Mit vielen Textabbildungen. 4°. Ogln.
(Katnr: 41185)


Von Maria Theresia bis zur Republik. - Sauberes Exemplar.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Glatter, Dr.:

Oesterreich in Ziffern. Beitrag zur Cultur- und Sittengeschichte, sowie zur Kenntnis des Bevölkerungs- und wirtschaftlichen Verhältnisses der im Reichsrathe vertretenen Ländern. Auf grundlage amtlich-statistischer Aufzeichnungen.
Wien, Hölder, 1872. 128 SS. Mit 3 Falttabellen. Bibliotheks-Hln.bd.
(Katnr: 41250)


Stempel a.d. Titelblat, Bibliothekseinband leicht bestoßen.

€ 28


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Donin, Ludwig:

Nobilitas oder die Namen- und Thatengröße. Nach der Geschichte gesammelt.
Wien, Sartori, 1875. 240 SS. Kl. 8°. Ln.bd.d.Zt.
(Katnr: 41279)


Eine Geschichte und Kulturgeschichte des Adels. - Sammlerstempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt "Harrach".

€ 32


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Schenk.

Proceß des Mädchenmörders Hugo Schenk und seiner Genossen, verhandelt in Wien im März 1884 vor dem Ausnahmegerichte. Nach authentischen Berichten bearbeitet. 6. Aufl.
Wien, Hartleben, 1884. 126 SS., 1 Bl. Mit Titelbild und 19 Textillustrationen. Hln.bd.d.Zt.
(Katnr: 41276)


Hugo Schenk (11. Februar 1849 in Teschen; - 22. April 1884 in Wien) war ein österreichischer Hochstapler und Serienmörder, der mit Hilfe seines Komplizen Karl Schlossarek (1858 in Eisenbrod; - 22. April 1884 in Wien) vier Dienstmädchen ermordete. Am 10. Januar 1884 wurde Hugo Schenk, und nur einen Tag später Karl Schlossarek verhaftet. Beide wurden zum Tod durch den Strang verurteilt und am 22. April 1884 im Hof Nr. 1 des Wiener Landesgerichtes hingerichtet. - Vereinzelt minimal fleckig.

€ 66


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Antisemitismus.

Was wir sollen!
Wien, 1920. 17 SS. Obrosch.
(Katnr: 41373)


Umschlag etwas stockfleckig und bestoßen.

€ 20


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Rudolf. - Szeps, Julius (Hrsg.):

Kronprinz Rudolf - Politische Briefe an einen Freund 1882 - 1889. Herausgegeben und eingeleitet von Julius Szeps.
Wien, Rikola, 1922. XV, 211 SS., 2 Bll. Mit 1 Bildnis und einem faksimilierten Brief. Ohln.
(Katnr: 41452)


Kanten minimal berieben.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Renner. - Rauscher, Walter:

Karl Renner. Ein österreichischer Mythos.
Wien, Ueberreuter, 1995. 4490 SS., 4 Bll. Mit zahlreichen Textabbildungen. Opbd. mit OUmschlag.
(Katnr: 41534)


Zweimal, 1918 und 1945, gründetet Renner als Staatskanzler aus den Trümmern der beiden verheerenden Weltkriege die Republik Österreich. Umfassende Biographie.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Castelli, Ignaz Franz:

Memoiren meines Lebens. Gefundenes und Empfundenes, Erlebtes und Erstrebtes. Mit einer Einleitung und Anmerkungen neu herausgegeben von Josef Bindtner. 2 Bände.
München, Georg Müller, o.J. (1913). XXXVIII499 SS., 2 Bll.; 1 Bl., 585 SS., 1 Bl. Mit 70 Bildbeigaben. Ohldr.bde. mit rotem Rsch. und reicher Rückenvergoldung.
(Katnr: 41633)


Ecken minimal berieben, ansonsten schönes Exemplar!

€ 130


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Huber, Alfons:

Österreichische Reichsgeschichte. Geschichte der Staatsbildung und des öffentlichen Rechts.
Wien, Tempsky, 1895. VIII, 280 SS. Hldr.bd.d.Zt.
(Katnr: 41611)


ÖBL II, 443. - Erste Ausgabe. - Namenszug a.d. Titelblatt, Ecken und Rücken sehr stark bestoßen und berieben, Kapitale mit Fehlstellen, innen hui, aussen pfui.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

De La Garde, August:

Gemälde des Wiener Kongresses 1814 - 1815. Erinnerungen, Fest, Sittenschilderungen, Anekdoten. Eingeleitet und erläutert von Gustav Gugitz. 2., vermehrte und verbesserte Auflage. 2 Bände.
München, Georg Müller Vlg., 1914. LIV, 463; 486 SS. Mit 73 Tafeln. Ohldr.bde.
(Katnr: 41636)


Rücken etwas gebleicht, Kanten minimal berieben.

€ 130


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Schönholz, Friedrich Anton von:

Traditionen zur Charakteristik Österreichs, seines Staats- und Volkslebens unter Franz I. Eingeleitet und erläutert von Gustav Gugitz.
München, Georg Müller, 1914. XLII, 322 SS., 1 Bl.; 2 Bll. 361 SS., 1 Bl. Mit 52 Bildern und einem Faksimile zum Teil nach unveröffentlichten Originalen. Rotbraune Oldr.bde. mit Deckelvergoldung, reicher Rückenvergoldung und Rs. sowie Kopfgoldschnitt.
(Katnr: 41635)


Eins von 150 num. Exemplaren der Vorzugsausgabe auf van Gelder Bütten. Gebunden nach Entwürfen von Paul Renner bei Hübel & Denck in Leipzig. - Kanten minimal berieben, ansonsten sauberes Exemplaren.

€ 400


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Thürheim, Lulu:

Mein Leben. Erinnerungen aus Österreichs grosser Welt 1788 - 1852. In deutscher Übersetzung, mit einem Vorwort, vier Stammtafeln, Anmerkungen und Personenregister versehen, hrsg.von René van Rhyn (= Ph.von Blittersdorf).
München, Georg Müller Vlg., 1923/14. XVI, 391; VI, 373; XII, 383; XII, 326 SS. Mit 145 Abbildungen. Ohldr.bde.
(Katnr: 41632)


Band 3 und 4 in 2. Auflage, Band 1 und 2 mit Erscheinungsdatum 1923. - Falttafel in Band 4 mit Einriss und unterer Rand des 4. Bandes etwas wellig, Kanten minimal berieben.

€ 180


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.
Vollständige Bilder - Reihe der österreichischen Regenten aus dem hause Babenberg, dann der deutschen kaiser aus dem Hause Habsburg und Lothringen, von Kaiser Rudolph dem Ersten, bis auf die gegenwärtige Zeit, so wie auch der Habsburger auf dem spanischen Throne und in anderen Würden. In IV Abtheilungen.
Graz, Kaiser, 1827. 5 lithogr. Bll. Mit 64 lithographierten Porträts, "Mit Beyfügung des Geburts- und Regierungsantritts-Jahres, wie auch des Sterbetages. Gr. 8°. Ldr.bd.d.Zt. mit Goldschnitt.
(Katnr: 41629)


Mit zusammen 64 lithographierten, aber nicht signierten Porträts derösterreichischen Herrscher. Diese Porträs zählen auch noch zur Frühzeit der Lithographie! - Titelbild und Titelblatt mit Branfleck, ansonsten die Porträts, bis auf wenige Ausnahmen, durchgehend stark stockfleckig, Ecken bestoßen, oberes Kapital berieben. Selten.

€ 350


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Ackerl, Isabella, und Friedrich Weissensteiner:

Österreichisches Personenlexikon der Ersten und Zweiten Republik.
Wien, Ueberreuter, 1992. 551 SS. Mit vielen Textabbildungen. Gr. 8°. Opbd. mit OUmschlag.
(Katnr: 41669)


Beschreibt Leben und Wirken von rund 1600 Persönlichkeiten aus Politik, Kunst und Wissenschaft, Sport sowie Wirtschaft.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Mayr-Harting, Anton:

Der Untergang. Österreich-Ungarn 1848 - 1922.
Wien, Amalthea, 1988. 932 SS. Gr. 8°. Opbd. mit OUmschlag.
(Katnr: 41680)


Schutzumschlag und Schnitt fleckig.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Metternich. - Corti, Egon Cäsar Conte:

Metternich und die Frauen. I.: Von der Französischen Revolution bis zum Wiener Kongress 1789 - 1815. II.: Vom Sturze Napoleons bis zu des Kanzlers Lebensede 1815 - 1859. Nach meist bisher unveröffentlichten Dokumenten. 2 Bände in 1 Band.
Wien, Europa, 1948/49. 543, 487 SS. Mit 80 Abbildungen auf Tafeln und einem Brieffaksimile. Ogln.
(Katnr: 41653)


Vord. Gelenk am oberen Kapital etwas angebrochen, ansonsten gutes Exemplar.

€ 20


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Oesterreich.

Warum ist dem Oesterreicher seine Heimath theurer? Warum gibt er dafür Gut und Blut?
Wien, gerold, 1813. 46 SS. Kl. 8°. Rückenfalz.
(Katnr: 41690)


Für mich bibliographisch nicht ermittelbar. - Lose im Falz, Titelblatt und letztes Blatt verstaubt.

€ 58


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Penizek, Josef:

Aus bewegten Zeiten. 1895 bis 1905. Lose Blätter.
Wien, Konegen, 1906. IV, 382 SS., 1 Bl. Mit 14 Porträts. Ogln.
(Katnr: 41664)


ÖBL VII, 408. - Erste Ausgabe.

€ 20


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Rauchensteiner, Manfred:

Der Sonderfall. Die Besatzungszeit in Österreich 1945 bis 1955. Herausgegeben vom Heeresgeschichtlichen Museum, Militärwissenschaftliches Institut, Wien. Neuauflage.
Graz, Styria, 1995. 416 SS. Mit 2 Übersichtskarten und mehreren Abbildungen auf Tafeln. Gr. 8°. Ill.Opbd.
(Katnr: 41663)


€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Rogge, Walter:

Oesterreich seit der Katastrophe Hohenwart-Beust. 2 in 1 Band.
Leipzig und Wien, Brockhaus, 1879. VI SS., 2 Bll., 440 SS.; 3 Bll., 518 SS. Priv. Hln. d. Zt. mit Rt.
(Katnr: 41686)


ÖBL IX, 211. - Kanten stärker berieben.

€ 58


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Franz Joseph. - Janotyckh von Adlerstein, Johann (anonym):

Die Rundreise Sr. k.k. apost. Majestät Franz Joseph des Ersten durch Ungarn und Siebenbürgen im Jahre 1852. Als ein Beitrag zur Geschichte unserer Tage mitgetheilt von einem Augenzeugen.
Wien, Keck & Pierer, 1852. 184 SS. Mit einem Porträt und einer Abbildung des Hentzi-Monumentes in Ofen. Obrosch.
(Katnr: 41738)


Originalausgabe! - Vereinzelt etwas stockfleckig, Umschlag rundum bestoßen und fleckig, zahlreiche Eselsohren, stärkere Gebrauchsspuren.

€ 88


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.
1  2  3  4  5  6  7  8 



 

Startseite | Seitenanfang

Antiquariat Andreas Moser e.U. • Helferstorferstrasse 3, 1010 Wien, AT
Tel.: +43 (0)1 535 53 17 • office@antiquariat-moser.at
 

Antiquariat Wien

Andreas Moser

Aus unserem Online-Katalog:

Katalog Index Seite drucken
Alle Artikel finden Sie auch im ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher) Das ZVAB ist weltweit das größte Online-Antiquariat für deutschsprachige Titel.