Online Buch-Bestellung

» Online-Bestellung:

Bitte nutzten Sie das folgende Formular für Ihre Online-Bestellung. Bei sonstigen Fragen zu diesem Artikel oder anderen Büchern bitten wir Sie um eine E-Mail an office@antiquariat-moser.at. Danke.

» Hinweis:

Zurück zum Index - falls dies nicht der von Ihnen gesuchte Buchtitel ist.

Herzen, Alexander:

Aus den Memoiren eines Russen. Im Staatsgefängniß und in Sibirien. - Neue Folge: Petersburg und Nowgorod. 2 Bände in 1.
Hamburg, Hoffmann & Campe, 1855/56. VIII, 258 SS.; VIII, 192 SS. Priv.Hln.bd.d.Zt.
(Katnr: 24698)


Kosch, Staatshandbuch I, 517. - Stammhammer I, 104. - Erste deutsche Ausgabe. - Es erschienen noch zwei weitere Bände. - Die berühmten Erinnerungen, sein "persönliches Bekenntnis, Zeitgeschichte und politisches Testament in einem, von Anfang an als Kampfschrift gedacht". (KLL I, 2001). - Alexander Herzen (1812 - 1870), ein unehelicher Sohn eines russischen Großgrundbesitzers und einer Deutschen, wurde wegen sozialistischer Propaganda nach dem Osten Russlands verbannt, wanderte 1847 als überzeugter "Westler" aus und gründete 1852 eine Druckerei in London. Seit 1864 in der Schweiz, später in Frankreich, zuletzt im Verkehr mit Bakunin sich den Anarchisten annähernd. - Am Anfang und gegen Schluß an den Rändern etwas wasserfleckig, durchgehend leicht stockfleckig und vereinzelt braunfleckig, Einband rundum berieben, Kanten bestoßen.

98

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
    Bestellcode:
Bitte geben Sie die angezeigte Buchstabenkombination als Bestätigung an.
Achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung.
BestellcodeCaptcha
    
Alle Artikel finden Sie auch im ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher) Das ZVAB ist weltweit das größte Online-Antiquariat für deutschsprachige Titel.