Online Buch-Bestellung

» Online-Bestellung:

Bitte nutzten Sie das folgende Formular für Ihre Online-Bestellung. Bei sonstigen Fragen zu diesem Artikel oder anderen Büchern bitten wir Sie um eine E-Mail an office@antiquariat-moser.at. Danke.

» Hinweis:

Zurück zum Index - falls dies nicht der von Ihnen gesuchte Buchtitel ist.

Taisnier, Jean:

Opus mathematicum octo libros complectens, innumeris propemodum figuris idealibus manuum et physiognomiae, allisque adornatum, quorum sex priores libri absolutißimae cheiromantiae theoricam, praxim, doctrinam, artem, & experientiam verißimam continent. Septimus physiognomiae dispositionem.... Et naturalem astrologiam atque.... Item isagogen astrologiae judiciariae, & totius vivinatricis artis encomia. Omnibus matheseos, cheiromantiae,....
Köln, Birckmann, 1562. 6 Bll., 624 SS., 3 Bll. Mit Druckermarke a.d. Titelblatt, Holzschnittporträt a.d. Titelrückseite und am Ende, sowie hunderten von Textholzschnitten. 4°. Ldr.bd.d.Zt. mit Deckelvergoldung und Blindprägung.
(Katnr: 15154)


Houzeau/Lancaster I, 4885. - Thorndike V, 580 ff. - VD 16, T72. - Zinner 2296. - BM, German Books 848. - Adams T 69. - Erste Ausgabe. - Der 1509 im Hennegau geborene Jurist, Mathematiker, Philosoph und Musiker Jean Taisnier war Lehrer des Pagen Karl V. Er bereiste über 2 Jahrzehnte lang Nordafrika, Vorderasien und Südeuropa, hielt in mehreren Städten Italiens Vorlesungen und starb nach 1562 als Musikdirektor des Erzbischofs von Köln. Vorliegend hier eines seiner Hauptwerke, dessen chiromantischer Teil das ganze Wissen der Zeit zusammenfasst und das seines Umfangs und seiner zahlreichen Illustrationen wegen zu den geschätztesten Arbeiten über dieses Gebiet zählt. Es enthält außerdem eine Physiognomik (41 Illustrationen) und eine Einführung in die Physiologie (104 Abbildungen). Papst Sixtus V. setzte das Werk auf den Index. - Bei unserem Exemplar fehlen die Seiten 147/150 (2 Blatt) und Seite 515/516 (1 Blatt)! - Titelblatt an der rechten oberen Ecke alt unterlegt, vereinzelte Eckausrisse (ohne Textverlust), Einriss auf Seite 433 (ca. 10 cm), gegen Schluß am oberen Rand etwas wasserfleckig, durchgehend leicht gebräunt. Rücken im Bug alt unterlegt und etwas bestoßen. Vereinzelte Marginalien von alter Hand.

2800

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
    Bestellcode:
Bitte geben Sie die angezeigte Buchstabenkombination als Bestätigung an.
Achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung.
BestellcodeCaptcha
    
Alle Artikel finden Sie auch im ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher) Das ZVAB ist weltweit das größte Online-Antiquariat für deutschsprachige Titel.