Online Buch-Bestellung

» Online-Bestellung:

Bitte nutzten Sie das folgende Formular für Ihre Online-Bestellung. Bei sonstigen Fragen zu diesem Artikel oder anderen Büchern bitten wir Sie um eine E-Mail an office@antiquariat-moser.at. Danke.

» Hinweis:

Zurück zum Index - falls dies nicht der von Ihnen gesuchte Buchtitel ist.

Duschnitz, Alexander, Joseph Löffler und Anton Prinz (Hrsg.):

Das goldene Buch des Renn-, Reit- und Trabersport. I.: Das Vollblut. - II.: Campagne- und Herrenreiten. - III.: Der Traber. Unter Mitwirkung von Richard F. Brandtner, Hans Czermak, Balduin Groller u.a. 3 Teile in 1 Band.
Wien, Selbstverlag, 1904. 2 Bll., 80 SS.; IV, 36 SS.; 1 Bl., 102 SS., 4 Bll. Mit Titelporträt von Carl Fürst Trauttmansdorff, 18 ganzseitigen Tafeln und vielen Textabbildungen und 1 lose beiliegenden farbigen Tafel. Quer-Foilo. Ill.Ogln.
(Katnr: 24913)


Beschreibt: Der Jockey-Club für Österreich (von Rudolf Stürzer). - Die Freudenau. - Das Derby. - Karlsbad als Rennplatz. - Verschiedene Reitställe. - Rennsport in Galizien. - Das Campagne-Reiten in Österreich-Ungarn. - Die Hofreitschule. - Verschiedene Trabrenn-Vereine wie Wiener Trabrenn-Verein, Der Trabrennverein zu Baden, Linz, Triest, Marburg, Steyr u.s.w. Gestüte Ebenfurth, Wienerwald, Esterhazy, Wimpffen u.v.a. - Leider lässt der Zustand zu wünschen übrig: Seite 8/9 im 1. Teil leicht beschädigt, im 3. Teil fehlen 2 Blätter (S. 334/34 und 42/43.), die Seidenhämdchen meist stockfleckig und leicht beschädigt, locker im Bund. Der einst schöne Einband leider stärker fleckig, Kapitale und Ecken bestoßen, Kanten stärker berieben. Trotz dieser Mängel ist dieses Buch eine bedeutende Quelle für den Pferdesport um 1900.

480

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
    Bestellcode:
Bitte geben Sie die angezeigte Buchstabenkombination als Bestätigung an.
Achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung.
BestellcodeCaptcha
    
Alle Artikel finden Sie auch im ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher) Das ZVAB ist weltweit das größte Online-Antiquariat für deutschsprachige Titel.