Online Buch-Bestellung

» Online-Bestellung:

Bitte nutzten Sie das folgende Formular für Ihre Online-Bestellung. Bei sonstigen Fragen zu diesem Artikel oder anderen Büchern bitten wir Sie um eine E-Mail an office@antiquariat-moser.at. Danke.

» Hinweis:

Zurück zum Index - falls dies nicht der von Ihnen gesuchte Buchtitel ist.

Reinhardt. - Rothe, Hans (Hrsg).:

Max Reinhardt - 25 Jahre Deutsches Theater. Ein Tafelwerk herausgegeben von Hans Rothe.
München, Piper, 1930. 77 SS. Mit 267 Abbildungen auf Tafeln. 4°. Ogln.
(Katnr: 33062)


Österr.-Lex. II, 266 f. - Max Reinhardt (eigentl. M. Goldmann), 9.9. 1873 Baden (NÖ) bis 31.10. 1943 New York, Schauspieler, Regisseur, Theaterleiter. In 2. Ehe mit der Schauspielerin Helene Thimig verheiratet; 1890 Schauspieldebüt in Wien ab 1894 bis 1930 am Deutschen Theater in Berlin, leitete ab 1924 auch das restaurierte Theater in der Josefstadt in Wien. 1929 gründete er in Wien eine Schauspiel- und Regieschule, das Reinhardt-Seminar, Mitbegründer und Leiter der Salzburger Festspiele, er inszenierte 1920 - 1937 H.v.Hofmannsthals "Jedermann". Er begründete das moderne europäische Regietheater mit Massenszenen, Einsatz der Drehbühne sowie Ausstattungs- und Beleuchtungseffekten in Zusammenarbeit mit Künstlern wie E. Munch, M. Slevogt oder Alfred Roller. 1938 emigrierte er über London nach New York. - Vorsätze minimal stockfleckig, Einband stärker fleckig.

30

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
    Bestellcode:
Bitte geben Sie die angezeigte Buchstabenkombination als Bestätigung an.
Achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung.
BestellcodeCaptcha
    
Alle Artikel finden Sie auch im ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher) Das ZVAB ist weltweit das größte Online-Antiquariat für deutschsprachige Titel.