Online Buch-Bestellung

» Online-Bestellung:

Bitte nutzten Sie das folgende Formular für Ihre Online-Bestellung. Bei sonstigen Fragen zu diesem Artikel oder anderen Büchern bitten wir Sie um eine E-Mail an office@antiquariat-moser.at. Danke.

» Hinweis:

Zurück zum Index - falls dies nicht der von Ihnen gesuchte Buchtitel ist.

Faber, Anton (d.i. C.L. Leucht):

Europäische Staats - Cantzley, in sich haltend allerhand Nützliche Staats-, Justiz-, Policey-, Cameral-, Militar- und andere uff Reichs- und Creys - Tägen passirte merckwürdige Materien, samt vieler Hohen Potentaten, Republiquen und Herrschafften curiosen Schrifften, Ceremonialien, und Propositionen, den bevorstehenden Frieden betreffende. 53 Bände der Serie.
o.O. (Nünrberg), 1697 - 1733. je Band ca. 800 SS. Mit 47 (statt 53) gest. Frontispizen. Pgmt.bde.d.Zt. mis hs. Rt. (ab Band 48 mit Rsch).
(Katnr: 34552)


Kirchner 1548. - ADB XVIII, 475. - Eine der ersten rechts- und staatswissenschaftlichen Zeitschriften Deutschlands und Chronik der politischen Ereignisse, insbesondere im Deutschen Reich mit den Abdrucken vieler Aktenstücke. Behandelt u.a. auch die Salzburger Emigranten etc. - Die meisten der gest. Titelbilder zeigen Porträts von europäischen Herrschern. - Das Gesamtwerk umfaßt 170 Bände und erschien bis 1803, später unter "Deutsche Staats - Cantzley". - Vereinzelte Bände leicht gebräunt, Band 17 stärker gebräunt, bei Band 48 und 56 sind die Kanten aufgeplatzt, es fehlen die Bände 7, 9, 12, 28, 37, 40, 49 und 57, sowie die Kupfer bei den Bänden 2, 10, 15, 18 und 41. Bei Band 42 ist das Pergament vom Rücken abgeblättert. Im Ganzen prachtvolle, fast uniform gebundene Reihe. - Nicht eingehend kollatinoniert, in sich augenscheinlich komplett.

2400

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
    Bestellcode:
Bitte geben Sie die angezeigte Buchstabenkombination als Bestätigung an.
Achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung.
BestellcodeCaptcha
    
Alle Artikel finden Sie auch im ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher) Das ZVAB ist weltweit das größte Online-Antiquariat für deutschsprachige Titel.