Online Buch-Bestellung

» Online-Bestellung:

Bitte nutzten Sie das folgende Formular für Ihre Online-Bestellung. Bei sonstigen Fragen zu diesem Artikel oder anderen Büchern bitten wir Sie um eine E-Mail an office@antiquariat-moser.at. Danke.

» Hinweis:

Zurück zum Index - falls dies nicht der von Ihnen gesuchte Buchtitel ist.

Liebener, Leonhard, und Johann Vorhauser:

Die Mineralien Tirols nach ihrem eigenthümlichen Vorkommen in den verschiedenen Fundorten beschrieben. Mit dem: nachtrag zu den Mineralien Tirols. 2 Bände in 1.
Innsbruck, Wagner, 1852/1866. XII SS., 2 Bll., 303, 33 SS. Kl. 8°. Hln.bd.d.Zt. mit Rt.
(Katnr: 35681)


ÖBL V, 194. - Erstausgabe. - Mit den sehr seltenen Nachtrag! - Leonhard Liebener von Monte Cristallo (1800 - 1869) war Techniker; von seinen Bauten wurde die Stefansbrücke über den Ruetzbach berühmt, die damals die größte Steinbrücke der Monarchie war. Von besonderer Bedeutung waren seine wissenschaftlichen Arbeiten als Mineraloge (er gab das erste systematische Buch über die Mineralien Tirols heraus) und Geologe. Ihm zu Ehren wurde ein von ihm zuerst gefundenes Mineral "Liebenerit" und eine Bergspitze in den Ötztaler Alpen "Liebenerspitze" benannt. - Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, durchgehend etwas stockfleckig, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel und (ein schlecht entferntes Schildchen) auf dem Rücken.

280

BITTE JAVASCRIPT AKTIVIEREN
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
    Bestellcode:
Bitte geben Sie die angezeigte Buchstabenkombination als Bestätigung an.
Achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung.
BestellcodeCaptcha
    
Alle Artikel finden Sie auch im ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher) Das ZVAB ist weltweit das größte Online-Antiquariat für deutschsprachige Titel.