Online Buch-Bestellung

» Online-Bestellung:

Bitte nutzten Sie das folgende Formular für Ihre Online-Bestellung. Bei sonstigen Fragen zu diesem Artikel oder anderen Büchern bitten wir Sie um eine E-Mail an office@antiquariat-moser.at. Danke.

» Hinweis:

Zurück zum Index - falls dies nicht der von Ihnen gesuchte Buchtitel ist.

Andree, Karl:

Forschungsreisen in Arabien und Ost-Afrika nach den Entdeckungen von Burton, Speke, Krapf, Rebmann, Erhardt und Anderen. - I.: Burton´s Reisen nach Medina und Mekka und in das Somaliland nach Härrär in Ost-Afrika. - II.: Die Expedition Burton´s und Speke´s von Zanzibar bis zum Tanganyika- und Nyanza-See; Rebmann´s Wanderung nach Dschagga und Krapf´s Reisen im äquatorialen Ostafrika und Abessinien. 2 Bände in 1 Band.
Leipzig, Costenoble, 1861. XVI (st. 18), 398 SS.; XXIV, 548 SS. Mit zahlreichen in den Text gedruckten Holzschnitten, 8 getönten Tafeln, davon 4 in Farbendruck sowie einer mehrf. gefalt. Karte der neuen Entdeckungswege von Henry Lange. Neuerer Hln.bd. mit aufgezogenem Originalrücken.
(Katnr: 39934)


Henze I, 477, - Ibrahim-Hilmy I, 37. - Gay 31.- Embacher 62. - Vgl. Kainbacher 12. - Wohl eine der wichtigsten Quellen der Afrika-Literatur, zumal hier wohl die beste und umfangreichste Zusammenfassung von Burton´s Reisen in deutscher Sprache vorliegt. - Stellenweise leicht stockfleckig, vereinzelt etwas gebräunt, Rücken alt unterlegt und Buchblock neu eingehängt, erstes Haupttitelblatt fehlt, die gefaltete Übersichtskarte mit großen Einrissen und falsch zusammengelegt, Gebrauchsspuren.

200

BITTE JAVASCRIPT AKTIVIEREN
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
    Bestellcode:
Bitte geben Sie die angezeigte Buchstabenkombination als Bestätigung an.
Achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung.
BestellcodeCaptcha
    
Alle Artikel finden Sie auch im ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher) Das ZVAB ist weltweit das größte Online-Antiquariat für deutschsprachige Titel.