Online Buch-Bestellung

» Online-Bestellung:

Bitte nutzten Sie das folgende Formular für Ihre Online-Bestellung. Bei sonstigen Fragen zu diesem Artikel oder anderen Büchern bitten wir Sie um eine E-Mail an office@antiquariat-moser.at. Danke.

» Hinweis:

Zurück zum Index - falls dies nicht der von Ihnen gesuchte Buchtitel ist.

Montane, H. (d.i. Fritz Höchtberger):

Die Prostitution in Wien. Eine Geschichte und Entwicklung von den Anfängen bis zur Gegenwart. 1. - 10.Tsd.
Hamburg und Wien, Paula Rasch, 1925. 182 SS., 1 Bl. Mit 4 Kunstbeilagen, sowie zahlreichen Abbildungen und Tabellen im Text. Kl. 8°. Ill.Obrosch.
(Katnr: 40855)


Hayn-G. IX, 628.- Einzige Ausgabe, selten.- Das Pseudonym aufgelöst über den Katalog der Wienbibliothek im Rathaus. Der Verfasser im Vorwort: "Man hat fünf Jahrhunderte lang versucht, die Prostitution auszurotten; es war vergeblich. An einer Stelle unterdrückt, wucherte sie an einer anderen umso üppiger empor. Ethiker, Mediziner und Juristen haben über ihren Wert und Unwert, ihre Notwendigkeit und ihre Gefahr gestritten: auch Dirnen sind Menschen wie alle anderen. Was sie aber zu unseren Feinden macht, sind die Folgen, die der Umgang mit ihnen nach sich zieht: das Dirnentum verseucht den Volkskörper, liefert Material für die Irrenanstalten, setzt unheilbare Krüppel in die Welt. Einen Gegner, den ich nicht töten kann, muß ich wenigstens unschädlich zu machen trachten ... Dies Wissen soll das vorliegende Buch vermitteln" (Vorw.). - Mit dem illustrierten Umschlag von Fritz Löwen.

66

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
    Bestellcode:
Bitte geben Sie die angezeigte Buchstabenkombination als Bestätigung an.
Achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung.
BestellcodeCaptcha
    
Alle Artikel finden Sie auch im ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher) Das ZVAB ist weltweit das größte Online-Antiquariat für deutschsprachige Titel.