Online Buch-Bestellung

» Online-Bestellung:

Bitte nutzten Sie das folgende Formular für Ihre Online-Bestellung. Bei sonstigen Fragen zu diesem Artikel oder anderen Büchern bitten wir Sie um eine E-Mail an office@antiquariat-moser.at. Danke.

» Hinweis:

Zurück zum Index - falls dies nicht der von Ihnen gesuchte Buchtitel ist.

Dusart, Cornelius, und J. Gole:

(Les heros de la ligue). Ou la procession monacale. Conduitte par Louis XIV, por la conversion des protestans de son royaume.
Paris, Peters, (1691). 1 (statt 2) Bll., 24 Tafeln. Mit gest. Sonett und 24 satirischen Porträttafeln ion Schabkunstmanier von Cornelius Dusart, gest. von J. Gole. Gr. 8°. Pgmt.bd.d.Zt.
(Katnr: 44530)


Hollstein VI (Dusart), 63 - 88. - Wurzbach I, 444, 63 und I, 597, 352-75. - Thieme-B. X, 224. -Peignot S 197. - Weller, Druckorte II, 50. - Goldsmith F 1086. - Brunet III, 130. - Seltene Folge von satirischen Schabkunstblättern im ersten Zustand.Die Karikaturen beziehen sich auf die 1685 erfolgte Aufhebung des Ediktes von Nantes und die daran anschließende Hugenottenverfolgung unter Ludwig XIV. Die Folge, die im katholischen Frankreich natürlich der Verfolgung ausgesetzt war, ist heutzutage dementsprechend von größerer Seltenheit. - "Cet ouvrage rare est entièrement gravé en manière noire. Chaque estampe est accompagnée d'une explication en style satyrique. Les figures sont grotesques et représentent divers personnages qualifiés qui prirent une part active dans les troubles de religion qui agitèrent le royaume sous Louis XIV" (Peignot). - Die runden Porträts zeigen u. a. Wilhelm Egon von Fürstenberg (Bischof von Straßburg), die Erzbischöfe von Reims und Paris, versch. Geistliche sowie Madame Maintenon, die Mätresse Ludwig XIV. Das erste Blatt zeigt den König selbst, sein Gesicht ist nicht karikierend entstellt, sondern durch eine Sonne ersetzt, eine Anspielung auf seinen Beinamen "Sonnenkönig". Die Illustrationen wurden nach Zeichnungen von Cornelis Dusart (1660-1704) gestochen von Gole und Dusart zusammen mit P. Piscart. Unterhalb jeder Karikatur mit beschreibenden vierzeiligen Versen versehen. - Hs. Titel a.d. vord. Vorsatz, ef fehlt das Titelblatt(!), das gestochene Blatt mit dem Sonett mit 2 Randeinrissen, die alt unterlegt sind und das mit einem Besitzvermerk aus dem Jahre 1739 hs. bezeichnet ist, die Tafeln leicht stock- und fingerfleckig, Rücken geplatzt und beschädigt, Einband etwas fleckig.

2400

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
    Bestellcode:
Bitte geben Sie die angezeigte Buchstabenkombination als Bestätigung an.
Achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung.
BestellcodeCaptcha
    
Alle Artikel finden Sie auch im ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher) Das ZVAB ist weltweit das größte Online-Antiquariat für deutschsprachige Titel.