Online Buch-Bestellung

» Online-Bestellung:

Bitte nutzten Sie das folgende Formular für Ihre Online-Bestellung. Bei sonstigen Fragen zu diesem Artikel oder anderen Büchern bitten wir Sie um eine E-Mail an office@antiquariat-moser.at. Danke.

» Hinweis:

Zurück zum Index - falls dies nicht der von Ihnen gesuchte Buchtitel ist.

Zaha Hadid. - Gmurzynska, Krystyna (Hrsg.):

Zaha Hadid und Suprematismus. Mit Beitraägen von Patrick Schumacher, Hans-Ulrich Obrist, Charlotte Douglas u.a. Buch zur Ausstellung in der Galerie Gmurzynska in Züchrich 2010.
Ostfildern, Hatje Cantz, 2010. 261 SS., 1 Bl. Mit zahlreichen, farbigen Kunstdruckbildern. 4°. Ill.Ogln.bd. mit OUmschlag.
(Katnr: 47096)


Zaha Mohammad Hadid, (* 31. Oktober 1950 in Bagdad; - 31. März 2016 in Miami) war eine aus dem Irak stammende Architektin, Architekturprofessorin und Designerin britischer Staatsangehörigkeit. Als erste Frau erhielt sie 2004 die bedeutendste Ehrung in der Architektur, den Pritzker-Architektur-Preis. Im Jahre 2009 wurde ihr das japanische Praemium Imperiale verliehen. -Prachtvoller Kunstband.

35

BITTE JAVASCRIPT AKTIVIEREN
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
    Bestellcode:
Bitte geben Sie die angezeigte Buchstabenkombination als Bestätigung an.
Achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung.
BestellcodeCaptcha
    
Alle Artikel finden Sie auch im ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher) Das ZVAB ist weltweit das größte Online-Antiquariat für deutschsprachige Titel.