Online Buch-Bestellung

» Online-Bestellung:

Bitte nutzten Sie das folgende Formular für Ihre Online-Bestellung. Bei sonstigen Fragen zu diesem Artikel oder anderen Büchern bitten wir Sie um eine E-Mail an office@antiquariat-moser.at. Danke.

» Hinweis:

Zurück zum Index - falls dies nicht der von Ihnen gesuchte Buchtitel ist.

Stoß. - Schaffer, Reinhold:

Andreas Stoß, Sohn des Veit Stoß und seine gegenreformatorische Tätigkeit.
Breslau, Müller & Seiffert, 1926. XVI, 175 SS. Gr. 8°. Obrosch.
(Katnr: 47438)


Andreas Stoß (um 1480 in Krakau; - 20. September 1540 in Bamberg) war ein Karmelit. ls 1525 in der Stadt die Reformation eingeführt wurde, schloss man das Kloster und verwies Stoß und viele seiner Mitbrüder der Stadt. Stoß lebe zunächst im Konvent der Karmeliten von Straubing und ging später nach Voitsberg in der Steiermark. Im Sommer 1528 wurde Stoß zum Prior des Konvents von Bamberg gewählt. 1529 berief man ihn zum Provinzial der Oberdeutschen Ordensprovinz, wo er maßgeblich an deren Erhalt beteiligt war. - Stempel a.d. Umschlag, Vorsatz- und Titelblatt, Umschlag gebleicht, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Umschlag.

32

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
    Bestellcode:
Bitte geben Sie die angezeigte Buchstabenkombination als Bestätigung an.
Achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung.
BestellcodeCaptcha
    
Alle Artikel finden Sie auch im ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher) Das ZVAB ist weltweit das größte Online-Antiquariat für deutschsprachige Titel.