Online Buch-Bestellung

» Online-Bestellung:

Bitte nutzten Sie das folgende Formular für Ihre Online-Bestellung. Bei sonstigen Fragen zu diesem Artikel oder anderen Büchern bitten wir Sie um eine E-Mail an office@antiquariat-moser.at. Danke.

» Hinweis:

Zurück zum Index - falls dies nicht der von Ihnen gesuchte Buchtitel ist.

Herbert, Joseph v.:

De aere, fluidisque ad aeris genus pertinentibus.
Wien, Kurzböck, 1779. 5 Bll., 183 SS. Mit 1 mehrf. gefalt. Kupfertafel. Blauer Kalbldr.bd. mit reicher Deckel- und Rückenvergoldung sowie Goldschnitt.
(Katnr: 2491)


Poggendorff I, 1074. - De Backer - S. IV, 288, 5. - Erste Ausgabe. Joseph von Herbert (1725 - 1794) war Professor der Experimentalphysik an der Wiener Universität. "Seine Forschungen waren um so fruchtbarer, als er sich nicht mit bloßen Theorien begnügte, sondern alles mittelst selbsterfundener und konstruierter Maschinen und Apparate darzustellen versuchte" (Wurzbach VIII, 351). Herbert machte sich um die Einführung von Blitzableitern in Österreich verdient. -Beigebunden: Lang, A.v., Assertiones e praelectionibus physicis. 1779. 8 Bll. - Gedruckt auf starkem Bütten und mit sehr schönen Kattunpapiervorsätzen (offensichtlich Dedikationsexemplar). - Einband bestoßen und mit einigen Kratzspuren.

680

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
    Bestellcode:
Bitte geben Sie die angezeigte Buchstabenkombination als Bestätigung an.
Achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung.
BestellcodeCaptcha
    
Alle Artikel finden Sie auch im ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher) Das ZVAB ist weltweit das größte Online-Antiquariat für deutschsprachige Titel.