Katalog-Onlinesuche:

 

Antiquariat Andreas Moser e.U.

• Helferstorferstrasse 3, 1010 Wien, AT • Tel.: +43 (0)1 535 53 17 • office@antiquariat-moser.at
 
 

Online Katalog!

Werte Kunden und Geschäftspartner,
Wir haben vom 8.7. – 29.7.2017 geschlossen.

Online Bestellungen werden anschließend umgehend bearbeitet.
Mit freundlichen Grüßen, Andreas Moser
ACHTUNG: die meisten Bücher befinden sich nicht bei uns im Haus. Falls Sie einen Titel besichtigen wollen, bitte rufen Sie uns vorher an (01-535 53 17), oder schicken uns ein E-Mail. Danke.

Cavendish, Wilhelm Herzog von Neukastel (Newcastle):

Neueröfnete Reitbahn oder vollkommener Stallmeister worinnen eine neue Methode die Pferde zu dreßiren und nach der Natur und Kunst abzurichten gelehret wird. Von ihm selbst in englischer Sprache beschrieben, mit des Herrn von Solleisel, königlich französichen Bereuters, Anmerkungen und Zusätzen in das Deutsche übersetzt von Johann Philipp Ferdinand Frhr. von Pernauer. Neue verbesserte Aufl.
Nürnberg, Raspe, 1764. 4 Bll., 104 SS. (es fehlen die Seiten 3 - 16). Mit 8 Textkupfern und 81 (statt 82) Kupfertafeln, davon 17 ganzseitige und 64 doppelseitige Kupfertafeln. Folio. Neuerer Hldr.bd. im Stil d.Zt. mit rotem Rsch.
(Katnr: 35569)


Brunet I, 1701. - Nissen ZIB 853. - vgl. Messenssier de la Lance II, 250. - Letzte deutsche Ausgabe. - Die klassische Reitschule des beginnenden 18. Jahrhunderts. Die Darstellungen der französischen Ausgabe wurden teilweise vergrößert und von 42 auf 82 Tafeln (inkl. gest. Titel) verteilt. Zu Beginn die vier großen allegorischen Kupfertafeln u.a. mit dem Porträt des Herzogs, es folgen einzelne Pferderassen, Gestüte, Pferdeherden, Zaumzeug sowie die vielen eleganten Dressurübungen etc. - Es fehlen die Textseiten 3 - 16 !!!!! Seite 61 - 64 nach Seite 68 eingebunden, Text leicht stockfleckig, Tafel 7 mit kleinem Eckausriss im weissen Rand an der rechten unteren Ecke, Tafel 16 mit kleinem Randeinriss, Tafel 44 und 45 etwas braunfleckig, Tafel 61 mit größerem Eckabriss an der rechten oberen Ecke (ohne Bildverlust), vereinzelte Tafeln an der unteren Ecke leicht wasserfleckig, die Tafeln meist in guten Abzügen, vereinzelte Tafeln etwas flau im Abzug. Es fehlt Tafel Nr. 6 und die Textseiten 3 - 16! Im Ganzen recht sauberes, fast fleckenfreies Exemplar.

€ 3500


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.



 

Startseite | Seitenanfang

Antiquariat Andreas Moser e.U. • Helferstorferstrasse 3, 1010 Wien, AT
Tel.: +43 (0)1 535 53 17 • office@antiquariat-moser.at
 

Antiquariat Wien

Andreas Moser

Aus unserem Online-Katalog:

Katalog Index Seite drucken
Alle Artikel finden Sie auch im ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher) Das ZVAB ist weltweit das größte Online-Antiquariat für deutschsprachige Titel.