Katalog-Onlinesuche:

 

Antiquariat Andreas Moser e.U.

• Helferstorferstrasse 3, 1010 Wien, AT • Tel.: +43 (0)1 535 53 17 • office@antiquariat-moser.at
 
 

Online Katalog!

Werte Kunden und Geschäftspartner,
Wir haben vom 8.7. – 29.7.2017 geschlossen.

Online Bestellungen werden anschließend umgehend bearbeitet.
Mit freundlichen Grüßen, Andreas Moser
ACHTUNG: die meisten Bücher befinden sich nicht bei uns im Haus. Falls Sie einen Titel besichtigen wollen, bitte rufen Sie uns vorher an (01-535 53 17), oder schicken uns ein E-Mail. Danke.

Nausea, Friedericus:

Miscellanea, libri duo, quoru prior est pro Horis Canonicus, alter vero pro sacrosancta Missa Apologeticus. Adjuncta est praecipua eiusdem Nauseae Himilia in commendationem primitiarum Missae. 2 Bände in 1.
Köln, Quentell, 1531. 8 Bll., XCV SS., 1 Bl. Mit 8 figürlichen Initialen von Anton Woensam von Worms (Kinderalphabet). Pgmt.-Handschrift.
(Katnr: 34464)


Beigebunden: Vehe, Michael: Von dem Gesatz der nyessung des heiligen hochwirdigen Sacraments, in eyner gestalt. Leipzig, Nic. Schmidt, 1532. Mit 1 Titel- und 1 kleinen Text-Holzschnitt. 16 nnum. Bll. zu I.: VD 16, N 249. - BMC S. 644. - Panzer VI, 413. - Nausea (gest. 1552) war Hofprediger König Ferdinands und Bischof von Wien, der auch die berühmten Religionsgespräche mit Butzer und Melanchton führte. Er versuchte als päpstlicher Legat die Reformationsstreitigkeiten zu schlichten und war Mitglied des Trienter Konzils. zu II.: ADB XXXIX, 529. - Zweite Ausgabe der erstmals im Vorjahr erschienen Schrift, "welche die Communion der Gläubigen unter einer Gestalt vertheidigte". - Vehe (um 1490 - 1539) wurde 1513 in heidelberg zum Doktor der Theologie promoviert; zwei Jahre später wurde er Prior des dortigen Dominikanerkonvents. 1530 zum Probst des Stiftes "Ad velum aureum" zu Halle ernannt, verteidigte er als Inquisitor die katholische Lehre in mehreren wichtigen Streitschriften. Jeweils zwei handbeschriebene Blätter mit Kommentaren aus der Zeit vor- und nachgebunden. Der Einband stammt von einer Handschrift auf Pergament aus einem liturgischem Werk (15. Jahrhundert). Namenszug von alter Hand a.d. Titel, stellenweise etwas gebräunt oder stockfleckig, Schließbänder defekt, Einband fleckig.

€ 1400


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.



 

Startseite | Seitenanfang

Antiquariat Andreas Moser e.U. • Helferstorferstrasse 3, 1010 Wien, AT
Tel.: +43 (0)1 535 53 17 • office@antiquariat-moser.at
 

Antiquariat Wien

Andreas Moser

Aus unserem Online-Katalog:

Katalog Index Seite drucken
Alle Artikel finden Sie auch im ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher) Das ZVAB ist weltweit das größte Online-Antiquariat für deutschsprachige Titel.