Katalog-Onlinesuche:

 

Antiquariat Andreas Moser e.U.

• Helferstorferstrasse 3, 1010 Wien, AT • Tel.: +43 (0)1 535 53 17 • office@antiquariat-moser.at
 
 

Online Katalog!

Werte Kunden und Geschäftspartner,
Wir haben vom 8.7. – 29.7.2017 geschlossen.

Online Bestellungen werden anschließend umgehend bearbeitet.
Mit freundlichen Grüßen, Andreas Moser
ACHTUNG: die meisten Bücher befinden sich nicht bei uns im Haus. Falls Sie einen Titel besichtigen wollen, bitte rufen Sie uns vorher an (01-535 53 17), oder schicken uns ein E-Mail. Danke.

Honigberger, Johann Martin:

Früchte aus dem Morgenlande oder Reise-Erlebnisse, nebst naturhistorisch-medizinischen Erfahrungen, einigen hundert erprobten Arzneimittel und einer neuen Heilart dem Medial-Systeme. Als Anhang einmedizinisches Wörterbuch in mehreren europäischen und orientalieschen Sprachen. (Latein, Deutsch, Französisch, Englisch, Türkish, Arabisch, Persisch und Hindu & Kaschmiri).
Wien, Gerold, 1851. 2 Bll., 590 SS., 1 Bl. Mit 1 lithogr. Porträt, 40 lithographierten Tafeln und 1 Faltkarte mit 2 Karten sowie 1 tonlithogr. Falttafel. Hldr.bd.d.Zt. mit Rt.
(Katnr: 44531)


Wurzbach IX, 253 ff. - ADB XIII, 70 f. - ÖBL II, 413. - Erste Ausgabe. - Johann Martin Honigberger ( 10. März 1795 in Kronstadt; - 18. Dezember 1869 ebenda) war ein siebenbürgischer Arzt, Apotheker und Orientforscher. Der Arzt begann 1816 seine erste von insgesamt fünf Reisen in den Orient über einige Aufenthalte (u.a. Konstantinopel, Persien) bis 1829 nach Indien. Hier wurde er königlich indischer Leibarzt von Ranjit Singh in Lahore (Nordindien), im Königreich der Sikhs. Auf seinen Reisen betrieb er auch umfangreiche botanische Forschungen, die ihn nach Afghanistan und in den Himalaya führten. Er hatte ebenso Kenntnisse in der Homöopathie erworben und setzte sie in Indien auch ein. In Kalkutta und Lahore errichtete er Armenkrankenhäuser. Ebenso war er engagiert im Kampf gegen Pest und Cholera. Er wird in Indien als "Vater der Homöopathie" gewürdigt, da er als erster hier die Methode umsetzte. - Die Tafeln stellen meist neue medizinische Pflanzen, einige zeigen Indische und Arabische Mediziner dar, die getönte Lithographie mit einer Ansicht der Citadelle der Stadt Lahore (16 x 43 cm). Die Tafeln meist am Rand leicht stockfleckig, Ecken und Kantn etwas bestoßen, Rücken leicht berieben.

€ 680


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.



 

Startseite | Seitenanfang

Antiquariat Andreas Moser e.U. • Helferstorferstrasse 3, 1010 Wien, AT
Tel.: +43 (0)1 535 53 17 • office@antiquariat-moser.at
 

Antiquariat Wien

Andreas Moser

Aus unserem Online-Katalog:

Katalog Index Seite drucken
Alle Artikel finden Sie auch im ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher) Das ZVAB ist weltweit das größte Online-Antiquariat für deutschsprachige Titel.