Katalog-Onlinesuche:

 

Antiquariat Andreas Moser e.U.

• Helferstorferstrasse 3, 1010 Wien, AT • Tel.: +43 (0)1 535 53 17 • office@antiquariat-moser.at
 
 

Online Katalog!

Werte Kunden und Geschäftspartner,
Wir haben vom 8.7. – 29.7.2017 geschlossen.

Online Bestellungen werden anschließend umgehend bearbeitet.
Mit freundlichen Grüßen, Andreas Moser
ACHTUNG: die meisten Bücher befinden sich nicht bei uns im Haus. Falls Sie einen Titel besichtigen wollen, bitte rufen Sie uns vorher an (01-535 53 17), oder schicken uns ein E-Mail. Danke.

Theologie

Röhrig, Floridus (Hrsg.):

Die Stifte der Augustiner - Chorherren in Böhmen, Mähren und Ungarn.
Klosterneuburg, Mayer, 1994. 360 SS. Mit zahlreichen, teils farbigen Abbildungen. Opbd.
(Katnr: 40829)


€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Dudik, Beda:

Iter Romanum. I.: Historische Forschungen. - II.: Das päpstliche Regestenwesen. Im Auftrag des hohen maehrischen Landesausschusses in den Jahren 1852 und 1853 unternommen und veröffentlicht. 2 Bände.
Wien, Manz, 1855. XX, 366 SS., 1 Bl.; X, 231 SS. Obrosch.
(Katnr: 41104)


Erstausgabe. - Beda Dudík (29. Januar 1815 in Kojetín; - 18. Januar 1890 als Abt und Titularabt von Trebitsch im Kloster Raigern/Rajhrad) war im österreichischen Mähren des 19. Jahrhunderts ein Benediktiner, Historiker, Priester und Schriftsteller. - Umschlag etwas verstaubt, unbeschnitten.

€ 48


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Barmherzige Brüder. - Senfelder, L. (Hrsg.):

Die Barmherzigen Brüder in Wien 1614 - 1914. Eine aktenmässige Darstellung der Geschichte des Metropolitankonventes und Spitales der Barmherzigen Brüder in Wien, anlässlich des dreihundertjährigen Bestandes.
Wien, Selbstverlag des Konventes, 1914. VII, 128 SS. Mit zahlreichen Textabbildungen und einigen Abbildungen auf Tafeln. Okart.
(Katnr: 41852)


Umschlag minimal verstaubt.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Bordier. - Beer, Rudolf.:

Die Anecdota Borderiana. Augustinischer Sermon.
Wien, Gerold, 1887. 14 SS. Obrosch.
(Katnr: 41933)


Aus dem Jahrgange 1886 der Sitzungsberichte der phil.-hist. Classe der kais. Akademie der Wissenschaften besonders abgedruckt. - Unaufgeschnittenes Exemplar.

€ 10


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Carafa, Vincent:

Seraphin oder Schuel der heiligen Lieb, erstlich in Italiänischer Sprach beschriben von ... Vincentio Carafa, der Societät Jesu vorgesetzten Sibenden General, hernach durch Sigismund Lanser übersetzt,.... 2 Bände in 1 Band.
Augsburg, Labhart, 1735. 1 Bl., 232 SS., 3 Bll.; 1 Bl., 256 SS., 3 Bll. Kl. 8°. Ldr.bd.d.Zt. mit 2 Schließen.
(Katnr: 41877)


Vincenzo Carafa, SJ (5. Mai 1585 - 6. Juni 1649) war ein italienischer Jesuit und geistlichen Schriftsteller, wählte den 7. Überlegen-General der Gesellschaft Jesu . - Sigismund Lanser, geboren in Bozen, erster Rektor im Collegium Feldkirch, gestorben 1689 in Amberg. - Kapitale etwas bestoßen, Einband leicht berieben, gegen Schluß im weissen Rand wasserfleckig.

€ 38


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Guglia, Eugen:

Studien zur Geschichte des V. Laterankonzils. Neue Folge.
Wien, Hölder, 1906. 50 SS. Obrosch.
(Katnr: 41931)


"Sitzungsberichte der kais. Akademie der Wissenschaften in Wien". Phil.-hist. Classe. Band CLII. - Das Fünfte Laterankonzil war ein 1512 bis 1517 im Lateran zu Rom tagendes Ökumenisches Konzil der katholischen Kirche. Es wurde 1512 von Papst Julius II. einberufen, unter Leo X. nach dessen rascher Wahl 1513 fortgesetzt und 1517 frühzeitig abgeschlossen. Es begann die Kirchenreform, konnte sich aber in einigen theologischen Streitpunkten nicht einigen. - Unaufgeschnittenes Exemplar.

€ 9


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Haidacher, Sebastian:

Studien über Chrysostomus - Eklogen.
Wien, Gerold, 1902. 70 SS. Obrosch.
(Katnr: 41928)


"Sitzungsberichte der kais. Akademie der Wissenschaften in Wien". Phil.-hist. Classe. Band CXLIV. - Unaufgeschnittenes Exemplar.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Herzog, Eugen:

Untersuchungen zu Macé de la Charité´s altfranzösischer Übersetzung des alten testamentes.
Wien, Gerold, 1900. 82 SS. Obrosch.
(Katnr: 41927)


"Sitzungsberichte der kais. Akademie der Wissenschaften in Wien". Phil.-hist. Classe. Band CXLII. - Umschlag mit leichten Gebrauchsspuren, unaufgeschnittenes Exemplar.

€ 10


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hybernicus, Thomas:

Flores doctorum ecclesiae nec non aliorum sapientum.
Tyrnau, Typis Collegii Academici, 1770. 948 SS., 2 Bll. Ldr.bd.d.Zt.
(Katnr: 41882)


Populäre Spruchsammlung philosophisch-theologischer Begriffe aus Patrologie und antiken Autoren. - Thomas Palmerstonus (gest. um 1330), genannt nach seiner Heimat Palmerstown in Irland, studierte in Paris. Er "vollendete 1306 den von Johannes Guallensis begonnenen 'Manipulus florum', eine alphabetisch geordnete Sammlung von Zitaten aus griech. und latein. Väter; sie wurde unter dem Namen des Thomas Hibernicus oft gedruckt. Vorsatzblatt lose, Kapitale bestoßen, Rückenschild entfernt, die reiche Rückenvergoldung verblaßt.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Wittola, Max Anton:

Der Jansenismus, ein Schreckensbild für Kinder.
Wien, Paul Augustin Aquinas, 1776. 509 SS. Ldr.bd.d.Zt. mitRsch. und reicher Rpückenvergoldung.
(Katnr: 42238)


Beigebunden: Anonym: Der Jansenismus ist kein Schreckenbild der Kinder. (Anonyme Gegenschrift!). o.O. und o.V. 1777. 53 SS. Durchgehend etwas wasser- oder braunfleckig, Bibliotheksvermerk von alter Hand a.d. Titelblatt, Kapitale mit winziger Fehlstelle.

€ 150


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Naberhaus, Josef:

Benedikt von Aniane. Werk und Persönlichkeit.
Münster, Aschendorff, 1930. 80 SS. Ogln.
(Katnr: 42674)


Benedikt von Aniane (* vor 750 in Südfrankreich, Taufname: Witiza; - 11. Februar 821 in Kornelimünster bei Aachen) war ein Reformabt, der 817 alle Klöster des fränkischen Reiches der Benediktinerregel unterstellte. - Stempel a.d. Titelblatt, vereinzelt etwas stockfleckig.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hickmann, A.L.:

Karte der Verbreitungsgebiete der Religionen in Europa, nebst Angabe der Sitze der römisch- und griechisch-katholischen Erzbisthümer, Bisthümer und Abteien, der evangelischen, reformierten und anglikanischen, sowie der griechisch-orientalischen und mohamedanischen geistl. Oberbehörden. Mit 2 Nebenkarten.
Wien, Freytag und Berndt, o.J. (um 1900). 70 x 90 cm. Ogln.
(Katnr: 42753)


Sehr schöne, fleckenfreie Karte im Originaleinband.

€ 58


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Nicole, Pierre:

Moralische Versuche, welche moralische Betrachtungen über die Episteln und Evangelien, vom ersten Sonntag des Advents,....Aus dem Französischen übersetzt. 5 Bände gebunden in 4 Bänden.
Wien, Trattner, 1787/1788. Hldr.bde.d.Zt. mit 2 Rsch. und reicher Rückenvergoldung.
(Katnr: 42787)


Pierre Nicole (* 19. Oktober 1625 in Chartres; - 16. November 1695 in Paris) war ein französischer Theologe und Logiker, so wie Vertreter des Jansenismus. - Jeder Band mit einigen Wurmspuren, meist im weissen Rand, vereinzelt minimal stockfleckig, ansonsten sehr dekoratives Exemplar.

€ 150


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Staikos, Michael:

Auferstehung. Von erlebter orthodoxer Spiritualität.
Wien, Ibera, 2000. 216 SS., 1 Bl. Mit 11 Farbtafeln. Opbd. mit OUmschlag.
(Katnr: 42748)


Mit eh. Unterschrift des Erzbischofs a.d. Vortitelblatt.

€ 17


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Benedict XIV.

Casus conscientiae de mandato olim eminentissimi S.R.E. Cardinalis Prosperi Lambertini...... deinde sanctissimi D.N. Papae Benedicti XIV. propositi ac resoluti. Editio in Germania quarta.
Augsburg, Rieger, 1766. 2 Bll., 488 SS.; 12 Bll. Kl. 8°. Hldr.bd.d.Zt. mit Rsch.
(Katnr: 42931)


Vgl. Wetzer-W. II, 317 ff. - Prospero Lambertini, seit 1740 Papst Benedikt XIV., war zuvor Kanonist und später Erzbischof von Bologna. Sein hier vorliegendes Hauptwerk bringt die ihm während seiner Amtszeit vorgelegten und von ihm nach Kirchenrecht beantworteten Gewissensentscheidungen in chronologischer Folge. - Mehrere Besitzvermerke von alter Hand a.d. Vorsatz und Vorsatzblatt, stellenweise gebräunt oder braunfelckig, Einbanddeckel etwas berieben.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Raab.

Sammelband mit 3 Drucken aus Raab (Györ). Goldener Schlüssel zum Göttlichen Wu7nder- und Gnadenschatz; Das ist: Inbrünstige Lieb und Andacht gegen den grossen glorreichen Apostel, und nahen Bluts-Verwandten...Judam Thaddaeum, als einen sonderbahren Patron und Noth-Helfer in verzweifelten Zufälle; Erstlich anno 1726...im Druck vorgestellet,.. 3 Bände in 1.
Raab, Gregor Johann Streibig, 1747. 4 Bll., 88 SS., 4 Bll. Kl. 8°. Ldr.bd.d.Zt.
(Katnr: 42930)


II.: Wetter - Schil. Sich hierdurch wider Donner- und Feuer - Streich, auch all andere schädliche (verist zauberische) Ungewitter zu beschirmen. Raab, Gregor Johann Streibig, 1749. 27 SS., 8 Bll. III.: Ersprießliche Andachts - Übungen, für die arme, in dem Peinlichen Kercker des Feeg - Feuers Leidende Seelen. Raab, Gregor Johann Streibig, 1748. 16 SS. Keines dieser Exemplare im KVK! - Seltener Sammelband mit Drucken aus Györ (Raab). Durchgehend stockfleckig, Schließen fehlen, Kapitale bestoßen, Einband rundum stärker berieben.

€ 600


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Scupoli (Scupuli), Laurentius:

Certamen spirituale, seu manductio sancta, et solidaad perfectionem Christianam. Opusculum cuivis Christianorum statut accomodatissimum, et saluberrimum. Editio novissima.
Augsburg, Matthäus Rieger, 1781. 3 Bll., 399 SS., 8 Bll. Mit gest. Titelportät. Kl. 8°. Ldr.bd.d.Zt. mit 2 Rsch. und reicher Rückenvergoldung.
(Katnr: 42928)


Laurentius (Lorenzo) Scupoli CRth (* um 1530 in Otranto, Italien ; - 28. November 1610 in Neapel) war ein italienischer katholischer Priester, Mitglied des Ordens der Theatiner und aszetischer Schriftsteller.Francisco Scupoli trat 1569 im Alter von 40 Jahren in den noch jungen Orden der Theatiner ein, nahm den Ordensnamen Laurentius an und wurde 1577 zum Priester geweiht. Er war ein Schüler des heiligen Andreas Avellinus und von P. Girolamo Ferro. Aufgrund von Verleumdungen wurde er im Jahr 1585 zurück in den Laienstand versetzt. Danach, in Einsamkeit lebend, schrieb er sein Werk "Der geistliche Kampf" (lat.: "Certamen spirituale", Titel der italienischen Erstausgabe von 1589: "Il combattimento spirituale"), das sehr vom hl. Franz von Sales geschätzt, in mehrere Sprachen übersetzt wurde und bis in die Gegenwart immer wieder aufgelegt wird. Zum Zeitpunkt des Todes von Scupoli gab es schon 60 Auflagen dieses Werkes. - Besitzvermerk von alter Hand a.d. Vorsatzblatt, vereinzelt leicht stockfleckig, ansonsten sehr dekoratives Exemplar.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Scupoli (Scupuli), Laurentius:

Geistlicher Streit, Nachmalen von unterschiedlichen in die Spanische, Frantzösische, Engelländische, Niederländische, Indianische, und dann nach dem Original in die Lateinische von Olypiol Masotto, nun aber, ... in die hoch teutsche Sprach gebracht und mit 4 Tractätlein verm
Augsburg, Matthäus Rieger, 1759. 7 Bll., 440 SS., 8 Bll. Mit gest. Titelportät. Kl. 8°. Ldr.bd.d.Zt. mit Rsch. und reicher Rückenvergoldung.
(Katnr: 42921)


Laurentius (Lorenzo) Scupoli CRth (* um 1530 in Otranto, Italien ; - 28. November 1610 in Neapel) war ein italienischer katholischer Priester, Mitglied des Ordens der Theatiner und aszetischer Schriftsteller.Francisco Scupoli trat 1569 im Alter von 40 Jahren in den noch jungen Orden der Theatiner ein, nahm den Ordensnamen Laurentius an und wurde 1577 zum Priester geweiht. Er war ein Schüler des heiligen Andreas Avellinus und von P. Girolamo Ferro. Aufgrund von Verleumdungen wurde er im Jahr 1585 zurück in den Laienstand versetzt. Danach, in Einsamkeit lebend, schrieb er sein Werk "Der geistliche Kampf" (lat.: "Certamen spirituale", Titel der italienischen Erstausgabe von 1589: "Il combattimento spirituale"), das sehr vom hl. Franz von Sales geschätzt, in mehrere Sprachen übersetzt wurde und bis in die Gegenwart immer wieder aufgelegt wird. Zum Zeitpunkt des Todes von Scupoli gab es schon 60 Auflagen dieses Werkes. - Durchgehend leicht stock- oder braunfleckig, Ecken bestoßen, ansonsten dekoratives Exemplar.

€ 66


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Spinola, Fabio Ambrosio:

Heiliger Jahrs - Calender; Das ist: Betrachtungen über das leben und Lehr unsers Herrn Jesu Christi, auf alle Tage des Jahrs. Erstlich in Italiänischer Sprach auf und ausgesetzt,... 1. Theil: Anzufangen von dem Ersten Sonntag des Advents, biß auf den Tag der Allerheiligsten Dreyfaltigkeit. Neben einem Zusatz von Betrachtungen für die 9. Wochen vor Weyhnachten, von den 9. Monaten, welche Jesus im Leib Mariä der Jungfrauen hat zugebracht.
Innsbruck, Franz Egydius Schmiedt, verlegts Wolfgang Moritz Endter in Nürnberg., 1720. 7 Bll., 634 SS., 5 Bll. Mit gest. Front und 6 Kupfertafeln. Gr. 8°. Ldr.bd.d.Zt. mit Rsch.
(Katnr: 42924)


VD18 90064569. (im KVK findet sich ebenso nur Band 1) Allderdings steht im Inhaltsverzeichnis: "Register des Andern Theils". (?). - Mehr nicht erschienen? - Besitzvermerk von alter Hand a.d. Vorsatz, durchgehend etwas stockfleckig oder stellenweise leicht gebräunt, Einband rundum berieben.

€ 98


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Döllinger, Joh. Jos. Ignaz:

Heidenthum und Judenthum. Vorhalle zur Geschichte des Christenthums.
Regensburg, Manz, 1857. XXIV, 885 SS. Hln.bd.d.Zt. mit Rt.
(Katnr: 43150)


Erstausgabe. - Johann Joseph Ignaz, seit 1868 Ritter von Döllinger (* 28. Februar 1799 in Bamberg; - 10. Januar 1890 in München), war ein deutscher katholischer Theologe und Kirchenhistoriker, sowie einer der geistigen Väter der altkatholischen Kirche. - Mehrere Bibliotheksschilder a.d. Vorsatz, durchgehend leicht stockfleckig, Stempel a.d. Titel- und Schlußblatt, ansonsten kompaktes Exemplar.

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Eybel, Joseph Valentin:

Collectio selectarum lucubrationum jurisprudentiam ecclesiasticam illustrantium.
Wien, Kurzböck, 1774. 5 Bll., 84 SS., 4 Bll. Pbd.d.Zt.
(Katnr: 8775)


Vgl. Stubenrauch 1125. - Wurzbach IV, 118. - Kirchenrechtliche Abhandlung des Kanonikers Joseph Valtentin Eybel (1741-1805). - Vord. Vorsatzblatt entfernt, vereinzelt minimal stockfleckig, etwas locker im Bund.

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Doß, Adolf von:

Die weiße Jungfrau. Gedanken und Ratschläge. Für gebildete Jungfrauen bearbeitet von Heinrich Scheid. 6. Aufl.
Freiburg, Herder, 1906. XI, 460 SS. Mit 1 Titelbild. Kl. 8°. Ill.Ogln.
(Katnr: 43571)


Sauberes Exemplar.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Herschenbach, W.:

Die heiligen katholischen Gnaden- und Wallfahrtsorte mit den Heiligthümern und Reliquien. Nach geschichtlichen Quellen und Legenden.
Stuttgart, Barth, o.J. (um 1870). XXXII, 948 SS. Mit 19 chromolithographierten Ansichten verschieder Wallfahrtsorte. Hln.bd.d.Zt.
(Katnr: 43619)


Die chromolithographierten Bilder zeigen meist die Gnadenstätten wie den Dom zu Köln, das heilige Grab zu Jerusalem, die Kreuzkapelle auf Golgatha zu Jerusalem, die Katakombe zu Rom, die Grabstätte des heiligen Petrus, die Krönung des Gnadenbildes zu Luxermburg, die Kapelle zu Assisi, die Muttergottes von Czestochowy, den Gnadenaltar von Altötting, die Grotte zu Lourdes, Gnadenkapelle zu Maria Einsiedeln, Ansicht von Maria Zell, Prozession zu Weingarten etc. - Papierbedingt gebräunt, ein ige Seiten mit Randeinriss, gegen Schluß winziger Randeinriss uber mehrere Seiten, etwas locker im Bund, Namensstempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, Kanten berieben.

€ 48


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.
Der christliche Reisegefährte. 5. Aufl.
Wien, Strauß, 1840. 1 Bl., 422 SS., 4 Bll. Mit gest. Front und 1 Kupfertafel. Kl. 8°. Ldr.bd.d.Zt. mit Rt.
(Katnr: 43873)


Vereinzelt leicht stockfleckig, Einband rundum etwas berieben.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Nicolas, August:

Kirche und Protestantismus. Zwei Kapitel aus August Nicolas philosophischen Studien über das Christentum. Uebersetzt und mit Anmerklungen versehen von Friedrich von Hurter.
Wien, Mechitaristen, 1864. XXXXV, 144 SS. Obrosch.
(Katnr: 43886)


Stellenweise etwas stockfleckig, unterer Schwanz mit kleiner Fehlstelle, Umschlag rundum bestoßen, unaufgeschnittenes Exemplar.

€ 10


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Gebetbuch.

Lese- und Gebethbuch für Katholiken. 4. Aufl.
Wien, Strauß, 1823. 526 SS., 3 Bll. Mit gest. Frontispiz. Kl. 8°. Pbd.d.Zt.
(Katnr: 44000)


Vereinzelt minimnal stockfleckig, Kanten rundum etwas berieben.

€ 20


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Lobwasser, Ambrosius:

Die CL. Psalmen Davids, durch Ambros. Lobwasser in deutsche Reimen gebracht. Zu vier Stimmen ausgesetzt. Sammt allen Alten Psalmen, Fest- und Kirchen-Gesängen. Mit immer stehenden Buchstaben gedruckt.
Zürich, David Geßner, 1788. 296, 88, 40 SS. Mit gest. Front. und unzähligen Musikbeispielen im Text. Ldr.bd.d.Zt.
(Katnr: 43987)


Ambrosius Lobwasser (* 4. April 1515 in Schneeberg; - 27. November 1585 in Königsberg) war ein humanistischer deutscher Schriftsteller und Übersetzer. Seit 1565 arbeitete er an seiner Übersetzung der Psalmen, die 1573 unter dem Titel "Der Psalter des königlichen Propheten David" erschien. Sie basierte nicht auf dem hebräischen Urtext und der Übersetzung Martin Luthers, sondern auf dem von Guillaume Franc, Loys Bourgeois und Maistre Pierre (Pierre Davantès) vertonten französischen Psautier de Genève (Genfer Psalter) von Clément Marot und Théodore de Bèze. Das Werk hatte über 100 Auflagen und wurde im deutschen reformierten Gottesdienst bis ins 18. Jahrhundert verwendet. - Stellenweise leicht gebräunt, Schließen entfernt, oberes Kapital durch Wurmspuren leicht beschädigt.

€ 98


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Luca, Francisco:

Sacrorum Bibliorum Vulgatea editionis concordantiae. Ad recognitionem jussu Sixti V. Pont. Max. Bibliis adhibitam recensitae, atque emendatae: Primum a Francisco Luca Theologo, & Decano Audomaropolitano, nunc denuo variis locis expurgatae, ac locupletatae cura, & studio U.D. Huberti Phalesii, ordinis Sancti Edition hac ultima aucta,..
Antwerpen, Verdussen, 1733. Ohne durchgehende Pag. (ca. 600 Bll.) Gr. 8°. Ldr.bd.d.Zt. mit leichter Rückenvergoldung
(Katnr: 44496)


Rückenschild fehlt zur Hälfte, Ecken bestoßon, Kanten und Gelenkebrieben, innen sauber.

€ 98


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Petriner. - Weißpacher, Martin:

Uberflüßig heiliges Petriner - Jahr. Das ist Kurtze Lebens-Beschreibung der jenigen, so in dem Ehrwürdigen Petriner, oder Welt-Priester-Stand, von der ersten Weyhe, biß auf die höchste Würde heilig gelebt, und mit herrlixchen Wunder-Zeichen geleuchtet haben. Auf alle Tag deß gantzen Jahrs, . 2 Teile in 1 Band.
Salzburg, Johann Joseph Pramsteidl für Johann Drahtzieher, 1726. 8 Bll., 442 SS., 36 Bll.; 2 Bll., 155 SS., 12 Bll. Gr. 8°. Ldr.bd.d.Zt. mit Rsch. und Rückenvergoldung..
(Katnr: 44445)


Titel in Rot u. Schwarz. Mit zahlr. Holzschn.-Vignetten u. -Initialen. - Erstausgabe dieser Sammlung von Lebensbeschreibungen von Heiligen, Priestern und Märtyrern die dem Weltpriesterstand, nicht dem Ordensstand zugehörig waren. Der Begriff bezieht sich auf den Heiligen Petrus. Der Petrinerorden wurde bereits 1786 wieder aufgelöst. - Stellenweise leicht stockfleckig, Rückenvergoldung etwas verblasst, winzige Fehlstelle am oberen Kapital, ansonsten sehr gutes Exemplar.

€ 280


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Jagic, V.:

Supplementum Psalterii Bononiensis. Incerti auctoris explanatio Psalmorum Graeca ad fidum codicum edidit V. Jagic.
Wien, Holzhausen, 1917. XI, 320 SS. 4°. Obrosch.
(Katnr: 44629)


Umschlag etwas verstaubt, unaufgeschnittenes Exemplar.

€ 78


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Jagic, V.:

Veteris Testamenti Prophetarum. Interpretatio Istro - Croatica saeculi XVI.
Wien, Holzhausen, 1898. VIII, 315 SS. 4°. Obrosch.
(Katnr: 44628)


Vereinzelt minimal stockfleckig, Umschlag verstaubt, unaufgeschnittenes Exemplar.

€ 48


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Mann, Ulrich:

Vorspiel des Heils. Die Uroffenbarung in Hellas.
Stuttgart, Klett, 1962. 402 SS., 1 Bl. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 44807)


Exlibris a.d. Vorsatz.

€ 11


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hengel, Martin:

Judentum und Hellenismus. Studien zu ihrer Begegnung unter besonderer Berücksichtigung Palästinas bis zur Mitte des 2. Jh.v.Chr. 3. durchgesehene Aufl.
Tübingen, Mohr, 1988. XVII, 693 SS. Okart.
(Katnr: 45414)


€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Abaelard, Peter:

Theologia Summi boni. Tractatus de unitate et trinitate divina. - Abhandlung über die göttliche Einheit und Dreieinigkeit. Übersetzt, mit Einleitung und Anmerkungen herausgegeben von Ursula Niggli. Lateinisch - Deutsch. 2. unveränderte Aufl.
Hamburg, Meiner, 1991. CXLIX, 296 SS., 1 Bl. Okart.
(Katnr: 45742)


Exlibris a.d. Vorsatz.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Haub, Rita, und Doris Wittmann (Hrsg.):

Die Lepanto - Monstranz in Maria de Victoria in Ingolstadt.
Würzburg, Echter, 2008. 151 SS. Mit zahlreichen, meist farbigen Abbildungen. Opbd.
(Katnr: 46215)


€ 10


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Psalmen Davids.

Les Psaumes de David mis en vers Francois.
Neuchatel, J.P. Jeanrenaud, 1776. 512 SS. Mit vielen Musiknoten im Text. 9 x 5,5 cm. Ldr.bd.d.Zt. mit Goldschnitt und Schließe.
(Katnr: 46223)


Winzige Wurmspuren im Bug, Kanten minimal berieben.

€ 88


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Rahlfs, Alfred (Hrsg.):

Septuaginta id est Vetus Testamentum Grece juxta LXX interpretes. Ed. tertia. 2 Bände.
Stuttgart, Württembergische Bibelanstalt, 1949. XLVIII, 1184 SS.; 1 Bl., 941 SS. Mit 2 Übersichtskarten. Gr. 8°. Ogln.bde.
(Katnr: 46346)


Einband minimal gebleicht.

€ 38


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Stolleis, Karen:

Messgewänder aus deutschen Kirchenschätzen vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Geschichte, Form und Material.
Regensburg, Schnell und Steiner, 2001. 139 SS. Mit 52 Farbtafeln und mehreren Textskizzen. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 46342)


€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Baumgartner, Mira:

Die Täufer und Zwingli. Eine Dokumentation.
Zürich, Theologischer BVerlag, 1993. XXVII, 355 SS. Okart.
(Katnr: 46671)


€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Ignatius von Loyola. - Hanen, Philip Friedrich:

Leben und Thaten Ignatii Lojolae, Berühmten Stiffter des Jesuiter-Ordens,zum nützlichen Beytrage zu dem bevorstehenden zweyhundert-jährigem Gedächtnüsse,....
Rostock, Fritsch, 1721. 21 Bll., 267 SS., 4 Bll. Mit gest. Front. Hldr.bd. (um 1900) mit Rt. und leichter Rückenvergoldung auf 4 Bünde.
(Katnr: 46732)


Leicht gebräunt, ansonsten sauberes Exemplar.

€ 88


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Luther. - Pfizer, Gustav:

Martin Luther´s Leben.
Stuttgart, Liesching, 1836. XXIV, 911 SS. Mit 4 Stahlstichen. Ln.bd.d.Zt. mit Rsch.
(Katnr: 46816)


papierbeding gebräunt, ansonsten gutes Exemplar.

€ 30


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Benedikt XIV. - Lambertine, Prosper:

De servorum dei beartificatione et beatorum canonizatione. Editio tertia. 2 Bände.
Rom, Nicolaus et Marcus Palearini, 1747. LXVIII, 490 SS., 1 Bl.; 4 Bll., 634 SS., 1 Bl. Mit gest. Porträt, 2 gest. Titelblättern, 6 gest. Initialen, 3 gest. Vignetten, 1 Porträtkupfer und und 2 Kupfertafeln. 4°. Pgmt.bde.d.Zt. mit vergold. Rt.
(Katnr: 46974)


Vgl. Brunet 1276. - Prachtvoller Druck auf kräftigem Papier. - Benedikt XIV. (eigentlich Prospero Lorenzo Lambertini oder auch Prosper Lambertini; 31. März 1675 in Bologna, Kirchenstaat; - 3. Mai 1758 in Rom) war Papst von 1740 bis 1758. Als Papst modernisierte er die Kurie, das Sakramentsrecht und die Mönchsorden. Er war ein Gegner der Jesuiten. Deren supranationaler Einfluss in vielen Staaten und ihr umfangreiches Bildungswesen war insbesondere den katholischen Monarchen ein Ärgernis. Zum Jesuitenverbot kam es jedoch erst 1773. Trotz seines freundschaftlichen Verhältnisses zu dem in Fragen der Marienfrömmigkeit sehr nüchtern eingestellten Lodovico Antonio Muratori erwies sich Benedikt XIV. als Förderer der Marienverehrung. In seiner am 27. September 1748 erlassenen "Päpstlichen Bulle" Gloriosae Dominae erklärt er, die Marienverehrung sei im Willen Gottes begründet, und würdigt die Marianischen Kongregationen als vorzügliches Mittel zur Heiligkeit. In seiner Arbeit De servorum Dei Beatificatione bezeichnet er die Miterlöserschaft Marias als rechtgläubig. Über die liturgische Verehrung Mariens äußerte er sich in De festis Christi et Beatae Mariae Virginis. Trotz der Reduzierung kirchlicher Festtage gestattete er 1751 ein Fest der Mutterschaft Mariens. 1752 gestattete er außerdem die Feier des Festes der Unbefleckten Empfängnis Mariens in der päpstlichen Hauskapelle. Eine geplante Bulle Mulierem pulchram, die die Lehre von der Unbefleckten Empfängnis aussprach, blieb jedoch unveröffentlicht. - Einbände minimal fleckig, ansonsten sauberes, fast fleckenfreies Exemplar!

€ 380


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Haller, Johannes:

Das Papsttum. Idee und Wirklichkeit. I.: Die Grundlagen. - II.: Die Vollendung. - III.: Der Aufbau. - IV.: Die Krönung. - Der Einsturz. 4. Tsd. 5 Bände.
Esslingen, Port Verlag, 1962. ca. 2500 SS. Ogln.bde.
(Katnr: 47077)


€ 66


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Innitzer. - Rügenau Albert Hans:

Dr. Theodor Innitzer. Wiens neuer Kardinal-Erzbischof. Die Ernennungsfeierlichkeiten in Wort und Bild. Mit einem Vorwort von Josef A. Tzöbl.
Wien, Katholische Volksschriften, 1933. 115 SS. Mit zahlreichen Abbildungen. Oldr.bd. mit vergold. Deckeltitel.
(Katnr: 47076)


Sauberes Exemplar im Ledereinband.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Luther, Martin:

Acta Augustana 1518 deutsch. Dokumente vom letzten Gespräch Roms mit Luther in Augsburg vor seiner Exkommunikation. Ausgewählt und eingeleitet von Klaus-Peter Schmid.
Augsburg, FDL-Verlag, 1982. 179 SS. Mit einigen Abbildungen. Opbd.
(Katnr: 47103)


€ 11


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Mark, Quirin:

Geschichte der Päpste mit ihren Abbildungen, von Petrus bis Pius VII. In Kupfer gestochen und herausgegeben von Quirin Mark. 4 Bände.
Wien, Anton Schmid, 1809 - 1812. 96 SS., 2 Bll.; 99, IV SS.; 142 SS., 1 Bl.; 137, III SS. Mit 4 gest. Titelblättern, gest. Front und 252 gest. Portraittafeln. Pbde.d.Zt. mit Rsch.
(Katnr: 47149)


ADB 20, 384. Zu Mar(c)k vgl. auch Thieme-B. XXIV, 116f. und Nagler VIII, 338 (ohne Nennung der vorl. Folge). Einzige Ausgabe, nach dem Vorbild von Marks Folge der römischen Kaiser. Wie bei jenem Vorgängerwerk stammt auch hier der Text vom Wiener Hofbibliothekar und Magistratsarchivar Geusau (1746-1809). - Der mährische Kupferstecher Quirin Mark (1758-1811) war Schüler Schmutzers an der Wiener Akademie und Lehrer von Blasius Höfel. "Seine Stichführung ist kräftig, klar und correct. Die Akademie nahm ihn unter ihre Schutzverwandten auf [.] Mark war ein wohlhabender Mann und seit 1804 Eigenthümer eines Hauses in der Vorstadt Margarethen" (ADB). "Man hat von seiner Hand eine Anzahl schöner Blätter, die neben den besten chalkographischen Erzeugnissen seiner Zeit eine Stelle finden können" (Nagler). - Namensstempel a.d. Vorsatz- und Titelblättern, stellenweise leicht stockfleckig, bei Band 1 ist der Buchblock gebrochen und fast lose, Ecken und Kapitale bestoßen, Einbanddeckel berieben.

€ 400


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Gregor IX. - Felten, Joseph:

Papst Gregor IX.
Freiburg, Herser, 1886. XII, 409 SS., 1 Bl. Hldr.bd.d.Zt.
(Katnr: 47196)


Stempel a.d. Titelblatt, papierbedingt leicht gebräunt, vereinzelt ganz leicht stockfleckig, Ecken und Rücken stärker berieben, kleines Bibliothekssschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Konzil von Trient.

Beschlüsse und Glaubensregeln des hochheiligen allgemeinen Concil´s zu Trient unter den Päpsten Paulus III., Julius III. und Pius IV. Mit Sachregister und Bullen, welche das Concil betreffen.
Regensburg, Manz, 1869. XVI, 268 SS. Hldr.bd.d.Zt.
(Katnr: 47208)


Mehrfach gestempelt, vereinzelt leicht stockfleckig, Kanten berieben, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Savonarola. - Pastor, Ludwig:

Zur Beurtheilung Savonarolas (gest. 1498). Kritische Steifzüge.
Freiburg, Herder, 1898. 79 SS. Bibl.Hln.bd.
(Katnr: 47207)


Girolamo Maria Francesco Matteo Savonarola (lateinisch Hieronymus Savonarola; * 21. September 1452 in Ferrara; - 23. Mai 1498 in Florenz) war ein italienischer Dominikaner und Bußprediger. Er erregte Aufsehen mit seiner Kritik am Lebenswandel des herrschenden Adels und Klerus und war faktisch Herrscher über Florenz von 1494 bis kurz vor seiner Hinrichtung 1498. - Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, 3 Papierschilder a.d. Einband.

€ 11


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Schön, Bruno:

Dr. Martin Luther auf dem Standpunkte der Psychiatrie beurtheilt. 2. Aufl. 5 Bände in 1 Band (Sammelband).
Wien, Sartori, 1874. 39 SS. Hln.bd.d.Zt.
(Katnr: 47199)


Vorgebunden: 1.: Feßler, Josef: Das Vaticanische Concilium, dessen äußere Bedeutung und innerer Verlauf. Wien, Sartori, 1871. 2 Bll., 1112 SS. 2.: Molitor, W. (Übers.): Die Constitutionen des Vaticanischen Concils. Regensburg, Pustet, 1870.63 SS. 3.: Martin, Konrad: Der wahre Sinn der Vatikanischen Lehrentscheidung über das unfehlbare päpstliche Lehramt. Paderborn, Schöningh, 1871. 59 SS. 4.: Thissen, E.Th.: Das große Mißverständniß in Sachen der päpstlichen Unfehlbarkeit. Limburg, Glässer, 1870. 30 SS. Stempel a.d. Vorsatz- und 1. Titelblatt, vereinzelt leicht stockfleckig, Einband rundum mit Gebrauchsspuren, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Seidl, Carl:

Matrikenführung in der Erzdiöcese Wien nach den derzeit in Kraft stehenden kirchlichen und staatlichen Gesetzen und Verordnungen. Für den Amtsgebrauch des Clerus.
Wien, St. Norbertus, 1891. XV, 214 SS. Mit 3 Falttabellen. Kl. 8°. Ogln.
(Katnr: 47204)


Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, Kanten etwas berieben.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Döllinger, J.:

Hippolytus und Kallistus; oder die Römische Kirche in der ersten Hälfte des dritten Jahrhunderts. Mit Rücksicht auf die Schriften und Abhandlungen der HH. Bunsen, Wordsworth, Baur und Gieseler.
Regensburg, Manz, 1853. XII, 358 SS., 1 Bl. Späterer Bibl.-Hln.bd.
(Katnr: 47244)


Erste Ausgabe. - Johann Joseph Ignaz, seit 1868 Ritter von Döllinger (28. Februar 1799 in Bamberg; - 10. Januar 1890 in München), war ein deutscher katholischer Theologe und Kirchenhistoriker, sowie einer der geistigen Väter der altkatholischen Kirche. - Stellweise etwas stockfleckig, Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 20


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Ehrhard, Albert:

Die orientlische Kirchenfrage und Oesterreichs Beruf in ihrer Lösung.
Wien, Roth, 1899. 76 SS. Hln.bd.
(Katnr: 47247)


Stempel a.d. Titelblatt, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Petz, Franz Ser. (Hrsg.):

Des heiligen ökumenischen Concils von Trient Canonen und Decrete in neuer deutscher Übersetzung. Nebst den gleichfalls in´s Deutsche übertragenen einschlägigen Constitutionen des älteren Rechtes und vielen Declarationen der S. Congregatio interpretum Concilii Tridentini, samt historischen Einleitungen zu den einzelnen Sitzungen,...Mit einem Anhang: Die dogmatischen Constitutionen des Vatikanischen Concils und die neueren päpstlichen Entscheidungen.
Passau, Bucher, 1877. XXVIII, 566 SS. Hldr.bd.d.Zt. mit Rt.
(Katnr: 47242)


Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, papierbedingt leicht gebräunt, Rücken etwas gebleicht, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.
Abendland, Slawntum und Ostkirchen. Drei Beiträge zur Unionsfrage. Mit Beiträgen von Josef Leo Seifert und Adalbert Brenninkmeyer. Mit einem Vorwort von Th. Innitzer.
Wien, Mayer, 1926. 64 SS. Obrosch.
(Katnr: 47307)


Stempel a.d. Titelblatt, papierbedingt gebräunt, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Umschlag, dieser gebräunt und am oberen Schwanz bestoßen, Gebrauchsspuren.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Felix, G.:

Die großen Lügen des Zeitgeistes vor dem Richterstuhle der Wahrheit.
Regensburg, Manz, 1883. IV, 334 SS., 1 Bl. Hln.bd.d.Zt.
(Katnr: 47259)


Mehrfach gestempelt, vereinzelt etwas stockfleckig, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hurter, Friedrich:

Geburt und Wiedergeburt. Erinnerungen aus meinem Leben und Blicke auf die Kirche. 2 Bände in 1 Band.
Schaffhausen, Hurter´sche Buchhandlung, 1867. XXII, 390 SS.; VIII, 380 SS. Mit 1 photogr. Porträt. Hln.bd.d.Zt.
(Katnr: 47296)


Vgl. ÖBL III, 14. - Friedrich Emanuel von Hurter-Ammann (1787 in Schaffhausen - Graz 1865) war österr. Reichshistoriograph. Der kath. Kirche brachte er achtungsvolles Verständnis entgegen und suchte ihr in den schweizerischen Religionswirren zu helfen.... Seine Geistesrichtung trug ihm Schwierigkeiten mit seinen Amtsbrüdern ein, so daß er 1841 seine Ämter niederlegte. 1846 berief ihn Metternich als Hofrat und Reichshistoriographen nach Wien, wo er 1848 entlassen, 1852 wieder zurückberufen wurde (ÖBL). - Durchgehend etwas stockfleckig, Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt.

€ 36


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Jung-Diefenbach, Josef:

Die Friesenbekehrung bis zum Martertode des hl. Bonifatius.
Mödling, Missionsdruckerei St. Gabriel, 1931. VIII, 118 SS., 1 Bl. Obrosch.
(Katnr: 47308)


Stempel a.d. Titelblatt, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Umschlag, Rücken etwas gebleicht, unaufgeschnittenes Exemplar.

€ 13


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Ketteler, Wilhelm Emmanuel Frhr. von:

Freiheit, Autorität und Kirche. Erörterung über die großen Probleme der Gegenwart. 4. Aufl.
Mainz, Kirchheim, 1862. XII, 259 SS. Späterer Hln.bd.
(Katnr: 47258)


Freiherr Wilhelm Emmanuel von Ketteler (5. Dezember 1811 in Münster; - 13. Juli 1877 in Kloster Burghausen, Landkreis Altötting) war katholischer Bischof von Mainz und deutscher Politiker (Deutsche Zentrumspartei). Ketteler ist der Gründer der Katholischen Arbeitnehmerbewegung und wurde aufgrund seines Engagements für die Arbeiterschaft der "Arbeiterbischof" genannt. Er war ein Großonkel von Clemens August Graf von Galen. - Durchgehend leicht stockfleckig, Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel, kanten leicht berieben.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Martin, Konrad:

Die Arbeiten des Vatikanischen Concils.
Paderborn, Schöningh, 1873. 144 SS. Bibl.Hln.bd. mit Rt.
(Katnr: 47251)


Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel und Rücken.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Rieß, Florian und Karl von Weber (Hrsg.):

Das Concil und die Freiheit der Wissenschaft.
Freiburg, Herder, 1869. 162 SS. Späterer Hln.bd. mit Rt.
(Katnr: 47295)


Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, stellenweise leicht stockfleckig, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Rieß, Florian und Karl von Weber (Hrsg.):

Das Vaticanum im Lichte des katholischen Glaubens.
Freibueg, Herder, 1870. 219 SS., und Verlagsanzeigen. Späterer Hln.bd. mit Rt.
(Katnr: 47252)


Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, stellenweise leicht stockfleckig, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Schneemann, G.:

Die Kanones und Beschlüsse des hochheiligen Oekumenischen und Allgemeinen Vaticanischen Concils. Sacrosancti oecumenici et generalis Concili Vaticani canones et drecreta. Deutsch - lateinische Ausgabe. Mit den hauptsächlichsten conciliarischen Actenstücken, einer statistischen Uebersicht der katholischen Hierachie und einer historisch-dogmatischen Einleitung.
Freiburg, Herder, 1871. LXXIX, 118 SS., 1 Bl. Hln.bd.d.Zt.
(Katnr: 47250)


Namenszug von alter Hand a.d. Vorsatzblatt, mehrfach gestempelt, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Balmes, Jacob:

Der Protestantismus verglichen mit dem Katholizismus in seinen Beziehungen zu der europäischen Civilisation. Aus dem Französischen von einem katholischen Geistlichen. 2 Bände in 1 Band.
Regensburg, Manz, 1844/1845. XVI, 384 SS.; XII, 386 SS. Hldr.bd.d.Zt. mit Rt.
(Katnr: 47332)


Mehrfach gestempelt, stellenweise stärker stockfleckig, Einband leicht berieben, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 28


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Balmes, Jacob:

Der Protestantismus verglichen mit dem Katholicismus in ihren Beziehungen zur europäischen Civilisation. Nach der neuen verbesserten Auflage des Originals aus dem Spanischen übersetzt von F.T. Hahn. 2 Bände in 1 Band.
Regensburg, Manz, 1861/1862. 462 SS., 1 Bl.; 460 SS. Hldr.bd.d.Zt. mit Rt.
(Katnr: 47333)


Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, stellenweise leicht stockfleckig, Rücken gebleicht, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 40


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Germanns, Konstantin:

Reformatorenbilder. Historische Vorträge über katholische Reformatoren und Martin Luther.
Freiburg, Herder, 1883. XII, 327 SS. Hln.bd.d.Zt.
(Katnr: 47335)


Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, papierbedingt leicht gebräunt, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel, dieser leicht berieben.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Jörg, Jos. Edmund:

Geschichte des Protestantismus in seiner neuesten Entwicklung. I.: Der Aufschwung seit 1848. - II.: Die Schwärmerkirche und ihre Bedingungen. 2 Bände.
Freiburg, Herder, 1858. XII, 555 SS.; VI SS., 1 Bl., 603 SS. Hldr.bde.d.Zt. mit Rt.
(Katnr: 47345)


Erstausgabe. - Josef Edmund Jörg (23. Dezember 1819 in Immenstadt; - 18. November 1901 auf Burg Trausnitz in Landshut) war ein bayerischer Politiker, Historiker, Publizist und Archivar. Jörg war eine der markantesten Gestalten im deutschen Katholizismus des 19. Jahrhunderts. - Vorsatz- und Titelblatt mehrfach gestempelt, papierbedingt etwas gebräunt, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckeln, ansonsten gutes Exemplar.

€ 40


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Luther. - Majunke, Paul:

Die historische Kritik über Luthers Lebnensende. 2. unveränderte Aufl.
Mainz, Kupferberg, 1890. 105 SS. Hln.bd.d.Zt.
(Katnr: 47337)


Mehrfach gestempelt, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Luther. - Majunke, Paul:

Luthers Testament an die deutsche Nation. Seine letzten Schriften, seine letzten Worte und seine letzte - That.
Mainz Kupferberg, 1891. IV, 272 SS. Mit 1 doppels. Faksimilebeilage. Bibliotheks-Hln.bd.
(Katnr: 47338)


Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, Bibliotheksschildchen am Rücken und vord. Deckel.

€ 20


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Möhler, J.A.:

Symbolik, oder Darstellung der dogmatischen Gegensätze der Katholiken und Protestanten nach ihren öffentlichen Bekenntnißschriften. Neueste Auflage(5. Abdruck).
München, Nationale Verlagsanstalt, 1894. XL, 632 SS. Bibliotheks-Hldr.bd.d.Zt.
(Katnr: 47331)


Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, papierbedingt etwas gebräunt, Einband mit starken Gebrauchsspuren.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.
Religion und Sozialismus. Festschrift zur hundertjährigen Jubelfeier der evangelisch-theologischen Fakultät in Wien. Herausgegeben vom Professorenkollegium. Mit Beiträgen von Fritz Wilke, Richard A. Hoffmann, Johannes Walter u.a.
Berlin, Runge, 1921. 159 SS. Okart.
(Katnr: 47342)


Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Umschlag.

€ 13


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Zetter, Jos. Theoph. Max:

Der Weg zum Kirchenfrieden im deutschen Vaterlande. Ein Versuch zur Versöhnung der getrennten Glaubensbrüder.
Graz, Ferstl, 1858. XIV SS., 1 Bl., 452 SS. Hldr.bd.d.Zt.
(Katnr: 47329)


Stempel a.d. Vorsatzblatt, Titelblatt mehrfach gestempelt, Ecken leicht bestoßen, Rücken etwas berieben, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 28


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Luther. - Grisar, Hartmann:

Luther. I.: Luthers Werden, Grundlegung der Spaltung bis 1530. II.: Auf der Höhe des Lebens. - III.: Am Ende der Laufbahn - Rückblicke. 1. u. 2. Aufl. 3 Bände.
Freiburg, Herder, 1911/12. XXXV, 656 SS.; XVIII, 819 SS.; XVII, 1108 SS., 2 Bll. Gr. 8°. Ogln.bde.
(Katnr: 47417)


Stellenweise minimal stockfleckig, winziger Namensstempel a.d. Titelblättern.

€ 58


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Döllinger, Joh. Jos. Ignaz:

Christenthum und Kirche in der Zeit der Grundlegung.
Regensburg, Manz, 1860. VIII, 480 SS. Hldr.bd.d.Zt. mit Rt.
(Katnr: 47465)


Erstausgabe. - Johann Joseph Ignaz, seit 1868 Ritter von Döllinger (* 28. Februar 1799 in Bamberg; - 10. Januar 1890 in München), war ein deutscher katholischer Theologe und Kirchenhistoriker, sowie einer der geistigen Väter der altkatholischen Kirche. - Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, vereinzelt leicht stockfleckig, vereinzelte Bleistiftanmerkungen, Ecken und Kanten berieben, Bibliotheksschildchen am Einband.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Döllinger, Joh. Jos. Ignaz:

Heidenthum und Judenthum. Vorhalle zur Geschichte des Christenthums.
Regensburg, Manz, 1857. XXIV, 885 SS. Hldr.bd.d.Zt. mit Rt.
(Katnr: 47464)


Erstausgabe. - Johann Joseph Ignaz, seit 1868 Ritter von Döllinger (* 28. Februar 1799 in Bamberg; - 10. Januar 1890 in München), war ein deutscher katholischer Theologe und Kirchenhistoriker, sowie einer der geistigen Väter der altkatholischen Kirche. - Mit eingeklebten gest. Porträt des Verfassers, Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, hinteres Vorsatzblatt von alter Hand beschrieben, vereinzelt leicht stockfleckig, Ecken und Kanten berieben, Bibliotheksschildchen am Einband.

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Franz von Sales:

Briefe des heiligen Bischofs und Lehrers der Kirche Franz von Sales. Nach der neuesten vermehrten französischen Originalausgabe übersetzt. 5 Bände.
Regensburg, Manz, 1882/1883. ca. 2500 SS. Kl. 8°. Bibliotheks-Hldr.bde.d.Zt. mit Rt.
(Katnr: 47499)


Franz von Sales (21. August 1567 auf Burg Sales; - 28. Dezember 1622 in Lyon) war Fürstbischof von Genf mit Sitz in Annecy, Ordensgründer, Mystiker und Kirchenlehrer. Er ist der Patron der Schriftsteller, Journalisten, der Gehörlosen und der Städte Genf, Annecy und Chambéry. - Stempel a.d. Vortitel- und Titelblättern, Rücken etwas berieben, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 60


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Funder, Friedrich (Hrsg.):

Festschrift gewidmet dem XXIII. eucharistischen Kongress abgehalten in Wien 1912.
Wein, 1912. 140 SS., und Inseratenanhang. Mit zahlreichenTextabbildungen. Oldr.bd. mit Deckelvergoldung und verg. Rt. sowie Goldschnitt.
(Katnr: 47436)


Mit Beiträgen von V.O. Ludwig über: Eucharistische Gefäße in den deutsch-österreichischen Alpenländern; von Wolfgang Pauker: Ein Beitrag zur Geschichte der Verehrung des allerheiligsten Altarsakramentes in Österreich etc. Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, Ecken bestoßen, Kanten berieben, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hygens, Gommarus:

Methodus remittendi & retinendi peccata. Editio secunda planior & tertio tractatu auctior. Editio secunda.
Löwen, Hieronymi Nempaei, 1674. 14 Bll.,243 SS., 16 Bll., S. 245-315, 2 Bll. Kl. 8°. Besch. Ldr.bd.d.Zt.
(Katnr: 47501)


Nachgebunden: Ders., Apologia pro methodo remittendi & retinendi peccata. Ebd., 1674. 117 SS. - vgl. Jöcher II, 1794. - Stellenweise gebräunt, Ecken bestoßen, Kanten berieben, Rücken fehlt zu Hälfte, der Rest ist lose, Einband mit starken Gebrtauchsspuren.

€ 80


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Kalkoff, Paul:

Erasmus, Luther und Friedrich der Weise. Eine reformationsgeschichtliche Studie.
Leipzig, Haupt, 1919. XVIII, 113 SS. Obrosch.
(Katnr: 47448)


Stempel a.d. Vorsatz und Titelblatt, kleines bibliotheksschildchen a.d. vord. Umschlag.

€ 13


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Kammel, Karl:

Bericht über den XXIII. Internationalen Eucharistischen Kongress, Wien 12. - 15. September 1912.
Wien, 1912. XI, 844 SS. Mit mehreren Bildbeigaben auf Tafeln. Gr. 8°. Neuer Ln.bd. mit Rt.
(Katnr: 47437)


Papierbedingt leicht gebräunt.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Lallemant, J.P.:

Kurze Auslegung des eigentlichen und buchstäblichen Verstands der Psalme Davids, in einer zusammenhangenden Dolmetschung, sammt den Inhalt eines jeden Psalms. Latein - deutsch. Nach der neunten französischen Auflage übersetzt von Ignaz Steur.
Augsburg, Ignaz Wagner, 1778. XXIV, 462 SS., 5 Bll. Ldr.bd.d.Zt. mit Rsch. und leichter Rückenvergoldung
(Katnr: 47431)


Wetzer-W. VII, 1326. - vgl. De Backer-S. IVm 1387 ff. - Bibliotheksexlibris (Klosterbibliothek Jeutendorf) a.d. Vorsatz, vereinzelt minimal stockfleckig, winziges Löchlein am unteren Kapital, ansonsten sauberes und dekoratives Exemplar.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Luther. - Kleis, J.A.:

Luthers "heiliges" Leben und "heiliger" Tod. Aus dem Norwegischen übersetzt von J. Olaf.
Mainz, Kirchheim, 1896. VIII, 248 SS. Hldr.bd.d.Zt. mit Rt.
(Katnr: 47456)


Mehrfach gestempelt, Ecken und Kanten berieben, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Luther. - Loewenich, Walther von:

Luther und der Neuprotestantismus.
Witten, Luther-Verlag, 1963. 487 SS. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 47439)


Kleiner Namensstempel a.d. Vorsatzblatt, Bibliotheksschildchen a.d. vor Schutzumschlag.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Luther. - Volz, Hans:

Luthers Schmalkaldische Artikel und Melanchtons Tractatus de potestate papae. Ihre Geschichte von der Entstehung bis zum Ende des 16. Jahrhunderts.
Gotha, Klotz, 1931. IV, 70 SS., 1 Bl. Obrosch.
(Katnr: 47447)


Stempel a.d. Vorsatz und dem Titelblatt, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Umschlag, unaufgeschnittenes Exemplar.

€ 17


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Merkle, Sebastian:

Reformationsgeschichtliche Streitfragen. Ein Wort zur Verständigung aus Anlaß des Prozesses Beyhl - Berlichingen.
München, Kirchheim, 1904. VI SS., 1 Bl., 76 SS. Priv.Hln.bd.d.Zt. mit aufgezog. vord. OUmschlag.
(Katnr: 47445)


Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel, rechte obere Ecke bestoßen.

€ 13


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Weber, G.:

Irreführung des protestantischen Volkes. Wie die Professoren W.Hermann, Th. Kolde, A. Ritschel, A. Harnack u.a. ihre Zuhörer und Leser über die katholische Religion und das Christentum aufklären.
Mainz, Druckerei Lehrlingshaus, 1904. V, 94 SS. Hln.bd.d.Zt.
(Katnr: 47444)


Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, 2 Blatt lose, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Wiseman, Nicolaus:

Erinnerung an die vier letzten Päbste und an Rom während ihrer Regierungszeit. Aus dem Englischen von G. Fink.
Schaffhausen, Hurter, 1858. XII, 448 SS. Neuer Ln.bd.
(Katnr: 47492)


Schreibt über Pius VII., Leo XII., Pius VIII. und Gregor XVI. - Mehrfach gestempelt, durchgehend stockfleckig, Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 17


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Brunner, Sebastian:

Die vier Großmeister der Aufklärungs-Theologie. Herder, Paulus, Schleiermacher, Strauß in ihrem Schreiben und Treiben verständlich und nach Möglichkeit erheiternd dargestellt.
Paderborn, Schöningh, 1888. XV, 633 SS. Kl. 8°. Bibliotheks-Hldr.bd.d.Zt. mit Rt.
(Katnr: 47512)


Vgl. ÖBL I, 121 f. - Wurzbach II, 177. - ADB XLVII, 303. - Erstausgabe. - Sebastian Brunner (1814 - 1893) Priester, Schriftsteller und Historiker, 1838 Priesterweihe, danach Kaplan in NÖ und Wien, 1843 - 1848 von Metternich für die Zusammenstellung und Beurteilung der Gesandtschaftsberichte aus den deutschen Staaten, speziell für die religiösen und sozialen Zustände verwendet. Brunner schloß sich an die Bewegung zur Erneuerung des katholischen Lebens, besonders an Veith und Görres an und wurde auch der österreichische Görres genannt. War ultramontan und antijosefinisch, Gegner des Staatsprälatentums, des Liberalismus, des "Jungen Deutschland" und der liberalen jüdischen Literatur. - Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, Ecken und Rücken berieben, Papierschildchen a.d. Rücken und vord. Einbanddeckel, Bibliotheksexemplar.

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Segner, Paul:

Andächtiger Diener Mariae der hochwürdigen, jungfräulichen Mutter Gottes, in Beweg-Gründ- und Mittlen, welche ihne leiten und führen ihro recht und wohl zu dienen, underrichtet. Auß Italiänischer in die Teutsche Sprach übersetzet von Ambrosio Püntener.
Einsiedeln, Johann heinrich Ebersbach, 1693. 11 Bll., 375 SS., 4 Bll. Mit gest. Front. Kl. 8°. Neuer, schmuckloser Hldr.bd.
(Katnr: 47657)


Durchgehend etwas wasserfleckig.

€ 30


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Apostolos.

Apostolos etoi praxeis kai epistolai ton hagion apostolon kath' olon to etos ep' ekklesias anaginoskomenai ; ex ariston ekdoseon tes neas diathekes diorthotheis meta prosthekes diaphoron apostolon kai antiphonon apo ton prolabuson ekdoseon elleiponton. Griechisch.
Rom, 1881. 336 SS. Gr. 8°. Neuerer Ln.bd.
(Katnr: 47674)


In der orthodoxen Liturgie ist das Apostolos ein Buch, das Texte enthält, von denen traditionell angenommen wird, dass sie von einem der zwölf Apostel (Jünger) - in verschiedenen Briefen und den Apostelgeschichten - verfasst wurden. Die Apostolos ist die Lektüre, die dem Lesen des Evangeliums vorangehen. - Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel. - Prachtvoller griechischer Druck in Rot und Schwarz.

€ 150


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Menaion.

Menaion. Griechisch. 12 Bücher in 6 Bänden.
Rom, 1888/1901. ca. 3300 SS. Gr. 8°. Neuere Ln.bde.
(Katnr: 47670)


Die Menaion (Minéya , "des Monats") ist das liturgische Buch, das von der östlich- orthodoxen Kirche verwendet wird, die die Liturgien zu festen Terminen des Kalenderjahres enthält. Die komplette Menaion erscheint in zwölf Bänden, eine für jeden Monat, beginnend im September, dem liturgischen Jahresbeginn der orthodoxen Kirche. - Die erste gedruckte Ausgabe der Menaia wurde von Andrew und James Spinelli in Venedig veröffentlicht (1528-1596(?)), nachgedruckt (1596-1607). Die neueren griechischen Ausgaben wurden in Venedig , im Jahre 1873 (orthodox), und in Rom , im Jahre 1888 (Uniate) veröffentlicht. - Alle Bände in griechischer Sprache durchgehend in Rot und Schwarz gedruckt. - Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblättern, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel. - Prachtvoller Druck, selten.

€ 1400


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Oktoechos.

Octoechos tu en hagiois patros hemon Ioannu tu Damaskenu : periechusa ten en tais kyriakais tu eniautu Psallomenen Anastasimon akoluthian. Griechisch.
Rom, 1886. 151 SS. Gr. 8°. Neuerer Ln.bd.
(Katnr: 47675)


Octoechos (Liturgie) ist das Acht-Modus-System für die Zusammensetzung des religiösen Gesanges in byzantinischen, syrischen, armenischen, georgischen, lateinischen und slawischen Kirchen seit dem Mittelalter. In einer modifizierten Form wird die Oktoechos noch als die Grundlage der Tradition des monodischen Gesanges im byzantinischen Ritus angesehen . - Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, bis Seite 36 mit Rot- und Blaustiftanmerkungen und -unterstreichungen, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 60


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Parakletike.

Parakletike (etoi oktoechos e megale periechousa pasan ten anekousan aute akolouthian meta ton en toi telei sunethon prosthekon). Griechisch.
Rom, 1885. 2 Bll., 750 SS. Gr. 8°. Neuerer Ln.bd.
(Katnr: 47673)


Liturgisches Gesang- und Gebetbuch für den ostkirchlichen Ritus. - Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, die ersten Seiten mit Buntstiftanmerkungen und -unterstreichungen, prachtvoller Druck in Rot und Schwarz.

€ 200


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Pentekostarion.

Pentekostarion....... Griechisch.
Rom, 1883. 480 SS. Gr. 8°. Neuerer Ln.bd.
(Katnr: 47672)


Das Pentekostarion, auch bekannt als Blumentriodion, festliches Triodion oder das 2. Buch des Osterzyklus, ist das Ritualbuch, das die wechselnden Gottesdiensttexte und Perikopen für die Zeit von Ostern bis Allerheiligen (der Sonntag nach Pfingsten) enthält und damit die Fortsetzung des Triodion. Der Name bedeutet "Buch der 50 Tage" und bezieht sich auf die Zeit von Ostern bis Pfingsten. Weiterhin bezieht sich Pentekostarion auch auf die nachösterliche Zeit, in der dieses Buch verwendet wird. Während des Pentekostarion wird das Evangelium des Johannes und die Apostelgeschichte vollständig gelesen. Diese Bücher wurden wegen des lehrreichen Inhaltes ausgewählt: Die große Fastenzeit war die letzte Zeit der Vorbereitung auf die Taufe, die traditionell in der Osternacht erfolgt. Die Zeit des Pentekostarion ist die Zeit der Einweihung oder Initiation in die heiligen Mysterien für die neu getauften. Dem freudigen Charakter der nachösterlichen Zeit spiegelt sich der Glanz der Auferstehung in der liturgischen Poesie des Pentekostarion wieder. Alle in der Folge der Auferstehung beschriebenen Personen und Ereignisse werden besungen, so z.B.: Joseph von Arimatäa, Nikodemus, Thomas oder die myrrhe- oder salbentragenden Frauen. Darauf folgt die Erinnerung an Begebenheiten der Errettung und Heilung aus den Evangelien, z.B.: die Heilung des Gelähmten, die Samariterin oder die Heilung des Blindgeborenen. - Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel. - Durchgehend in Rot und Schwarz gedruckt.

€ 200


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Triodion.

Triodion katanyktikon - (Periechon hapasan ten anekousan auto acolouthian tes Hagias kai Megales Tessaracostes) - Griechisch.
Rom, 1879. 2 Bl., 830 SS. Gr. 8°. Neuerer Ln.bd.
(Katnr: 47671)


Das Triodion ist ein liturgisches Buch in den orthodoxen Kirchen. Es enthält den Kanon für die Vorfasten-, die Fasten- und die Osterzeit (vom Sonntag des Zöllners und Pharisäers [dritter Sonntag vor der Großen Fastenzeit] bis Allerheiligen [Sonntag nach Pfingsten]). Der Name leitet sich ab von den drei Oden, die in dieser Zeit statt der sonst üblichen acht Oden in der Liturgie gesungen werden. Das Triodion wurde etwa im 8./9. Jahrhundert aus Texten verschiedener orthodoxer Autoren zusammengestellt. Im 12. Jahrhundert wurde es unterteilt in ein Fastentriodion (Sonntag des Zöllners und Pharisäers bis Freitag vor Palmsonntag) und ein Blumentriodion (Lazarus-Samstag bis Allerheiligen). - Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, Seite 1 mit Blaustiftunterstreichungen, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel. - Prachtvoller Druck, durchgehend in Rot und Schwarz gedruckt!

€ 200


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Karsten, Arne (Hrsg.):

Jagd nach dem roten Hut. Kardinalskarrieren im barocken Rom.
Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht, 2004. 304 SS. Mit 9 Abbildungen. Opbd. mit OUmschlag.
(Katnr: 47733)


€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Auer, J.:

Die Kirchenväter als nothwendige und zeitgemäße Lectüre in den Gymnasien, vom wissenschaftlichen und ästhetischen Standpuncte aus.
Wien, Braumüller, 1853. 2 Bll., 322 SS., 1 Bl. Blindgeprägter Ln.bd.d.Zt. mit Rt. und Rückenvergoldung sowie Goldschnitt.
(Katnr: 47760)


Mehrfach gestempelt, durchgehend stockfleckig, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 28


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Döllinger, Joh. Jos. Ignaz:

Kirche und Kirchen, Papstthum und Kirchenstaat. Historisch-politische Betrachtungen.
München, Literarisch-artistische Anstalt, 1861. XLIII, 684 SS. Hldr.bd.d.Zt. mit Rt.
(Katnr: 47793)


Erstausgabe. - Johann Joseph Ignaz, seit 1868 Ritter von Döllinger (* 28. Februar 1799 in Bamberg; - 10. Januar 1890 in München), war ein deutscher katholischer Theologe und Kirchenhistoriker, sowie einer der geistigen Väter der altkatholischen Kirche. - Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, durchgehend etwas stockfleckig, Kanten und Rücken berieben, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hergenröther, J.:

Anti - Janus. Eine historisch-theologische Kritik der Schrift "Der Papst und das Concil" von Janus.
Herder, Freiburg, 1870. 2 Bll., 188 SS. Neuerer Hln.bd. mit Rt.
(Katnr: 47794)


Erstausgabe. - Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, vereinzelt leicht stockfleckig, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.
1  2  3  4  5 



 

Startseite | Seitenanfang

Antiquariat Andreas Moser e.U. • Helferstorferstrasse 3, 1010 Wien, AT
Tel.: +43 (0)1 535 53 17 • office@antiquariat-moser.at
 

Antiquariat Wien

Andreas Moser

Aus unserem Online-Katalog:

Katalog Index Seite drucken
Alle Artikel finden Sie auch im ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher) Das ZVAB ist weltweit das größte Online-Antiquariat für deutschsprachige Titel.