Katalog-Onlinesuche:

 

Antiquariat Andreas Moser, Inh. Walter Klügel e.U.

• Helferstorferstrasse 3, 1010 Wien, AT • Tel.: +43 (0)1 535 53 17 • E-Mail
 
 

Online Katalog!

Werte Kunden und Geschäftspartner,
Bis einschließlich So., 1.9.2019 ist unser Geschäft aufgrund von Neulagerarbeiten leider geschlossen. Wir sind ab Mo., 2.9.2019 wieder für Sie da.

Online Bestellungen werden nach Möglichkeit schnellstmöglich bearbeitet.
Mit freundlichen Grüßen, Walter Klügel
ACHTUNG: die meisten Bücher befinden sich nicht bei uns im Haus. Falls Sie einen Titel besichtigen wollen, bitte rufen Sie uns vorher an (01-535 53 17), oder schicken uns ein E-Mail. Danke.

Recht

Abele von und zu Lilienberg, Matthias:

Metamorphosis telae judiciariae, Das ist: Seltsame Gerichtshändel, samt denen, hierauf gleichsfalls seltzam erfolgten Gerichts-Aussprüchen, zusammengetragen und mit lustigen Anmerckungen erläutert,... 2 Bände in 1 Band.
Nürnberg, Endter, 1661. 7 Bll., 761 SS., 7 Bll.; 7 Bll., 432 (von 434) SS. Mit 1 (statt 2) gest. Titeln. Pgmt.bd.d.Zt.
(Katnr: 69658)


Dünnhaupt 2.3 und 2.4. - Hayn-G. I, 4. - Goedeke III, 265. - Matthias Abele (1616 - 1677) war Bergwerksbeamter und Ober-Secretär im Land Steyr, seit 1652 Mitglied der Fruchtbringenden Gesellschaft (der Entscheidende). - Sammlung von 300 humoristischen und amüsamten Gerichtsfällen und Anekdoten, angefangen vom Urteil Salomos und der Klage eines Kardinals über seine Porträtdarstellung in Michelangelos Jüngstem Gericht. Meist handelt es sich um "bürgerliche" Fälle, doch finden sich auch mehrere historische, so von Papst Leo X., Iwan dem Schrecklichen und Matthias Corvinus. Mit mehreren Gedichten von dem "Spielenden" (Harsdörffer), Sigmund von Birken und "Periander" (Karl Friedrich Lochner). Unter "Casus 39" wird die Shylock-Geschichte als in Konsatantinopel handelnd nacherzählt. - Durchgehend stark gebräunt und stockfleckig, einige Blätter stärker braunfleckig, im Band 1 fehlt der gest. Titel, im Band 2: Eckausriss Seite 323 und 415 (mit Textverlust), es fehlt die letzte Lage des 2. Bandes (Seite 433/34 sowie die 7 Registerblätter). Der Band wurde neu eingehängt, der alte Pergamentband stärker fleckig.

€ 300


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

ABGB. - Nippel, Franz Xaver J.F.:

Erläuterungen des allgemeinen bürgerlichen Gesetzbuches für die gesammten deutschen Länder der österreichischen Monarchie, mit besonderer Berücksichtigung des practischen Bedürfnisses. 9 Bände gebunden in 11 Bänden.
Grätz (Graz), Damian und Sorge, 1830/1838. Mit 1 gest. und gefalt. Stammbaum. Pbde.d.Zt. mit Rsch.
(Katnr: 70506)


Brauneder 132 ff. und 340 (ausführlich). - Gräffer-C. IV, 52 ff. - Wurzbach XX, 363 ff. - ÖBL VII, 133. - Sehr seltene erste Ausgabe dieses bedeutenden Kommentars nach Zeiller! Franz Xaver Nippel von Weyerheim (29.1.1787 - 5.3.1862) Jurist, geb. in Weyer bei Gmunden, Gymnasium in Kremsmünster,.... Seine zahlreichen Arbeiten zeichnen sich vor allem durch ihre Gründlichkeit aus. Sein Hauptwerk, dieser Kommentar, war seinerzeit die umfassendste Kommentierung des österreichischen Privatrechts, da vom großangelegten Kommentar von Michael Schuster nur Band 1 erschienen war. Nippel sagt in der Vorrede, er habe nicht nach Originalität, sondern nach Förderung des praktischen Nutzens gestrebt und darum den Kommentar Zeillers dem seinen zu Grunde gelegt. Das Werk ist ein typisches Produkt der österreichischen Exegetischen Schule des Vormärz. - Stellenweise etwas gebräunt, vereinzelt leicht stockfleckig, Ecken und Kapitale bestoßen, Einbanddecken leicht berieben, oberes Kapital von Band 3 leicht eingerissen.

€ 2400


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

ABGB. - Zeiller, Franz Edler von:

Commentar über das allgemeine bürgerliche Gesetzbuch für die gesammten Deutschen Erbländer der Oesterreichischen Monarchie. 4 Bände gebunden in 6 Bänden (statt 7: es fehlt Band 3, 2.Teil!).
Wien, Geistinger, 1811 - 1813. XVI, 566 SS., 1 Bl.; 1 Bl., 393 SS.; 1 Bl., 787 SS.; 1 Bl., 274, 265 SS., 2 Bll. Mit 1 gest. und gefalt. Stamm-Tafel. Beschädigte Pbde.d.Zt.
(Katnr: 79381)


Wurzbach LIX, 283 ff. (ausführlich) - Kosch (1967) II, 1197. - Brauneder 97 ff. - Erste Ausgabe. - Franz von Zeiller (1751 - 1828) zählt anerkanntermaßen zu den größten und wirkungsträchtigsten Juristen Österreichs. In die Geschichte eingegangen ist Zeiller jedoch mit einem legistischen Wirken am Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuch und seiner Kommentierung desselben. - !!!!!!!!!! Leider liegen die Bücher in schlechten Zuständen vor, fast alle Bände durchgehend etwas wasserfleckig, zahlreichen Bleistiftanmerkungen und- unterstreichungen, stellenweise gebräunt oder stockfleckig, die Einbände sind alle rundum stark beschädigt!!!!!!!! Es fehlt der Band 3 / 2. Abt. !!!!

€ 600


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Achilles, A.:

Bürgerliches Gesetzbuch nebst Einführungsgesetz. Mit Einleitung, Anmerkungen und Sachregister. Unter Mitarbeit von F. Andre, F. Ritgen, O. Strecker und K. Unzer herausgegeben von M. Greiff. 6. verm. u. verb. Aufl.
Berlin, Guttentag, 1909. XXVIII, 1068 SS. Ogln.
(Katnr: 78468)


"Guttentag´sche Sammlung Deutscher Reichsgesetze". Band 38 - 39. - Kapitale minimal bestoßen.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Achilles und Greif:

Bürgerliches Gesetzbuch nebst Einführungsgesetz, Jugendwohlfahrtsgesetz, Ehegesetz, Testamentsgesetz. Mit Einleitung, Anmerkungen und Sachregister. 15. Aufl. hrsg. von Josef Altstötter, Joachim Greiff, Joachim Kieckebusch und Otto Strecker.
Berlin, De Gruyter, 1939. XXIV, 1255 SS. Ogln.
(Katnr: 59534)


Sauberes Exemplar mit einem kleinen Nachtrag.

€ 20


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Adamovich, Ludwig:

Grundriss des österreichischen Verfassungsrechts. 4. neubearb. Aufl.
Wien, Springer, 1947. XV, 379 SS. Priv.Hln.bd.
(Katnr: 57765)


Vord. Vorsatzblatt fehlt.

€ 17


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Adamovich, Ludwig:

Grundriss des österreichischen Verfassungsrechts. 4. neubearb. Aufl.
Wien, Springer, 1947. XV, 379 SS. Obrosch.
(Katnr: 59259)


Umschlag etwas verstaubt und rundum leicht bestoßen.

€ 17


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Adler, Sigmund:

Über das Erbenwartrecht nach den ältesten Bairischen Rechtsquellen.
Breslau, Koebner, 1891. IV SS., 1 Bl., 130 SS. Obrosch.
(Katnr: 64046)


Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vortitelblatt. - Umschlag rundum etwas bestoßen, unaufgeschnittenes Exemplar.

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Altmann, Ludwig:

Der Raubmörder Severin von Jaroszynski. Die Giftmörderin Julie Ebergenyi von Telekes.
Wien, Rikola, 1924. 251 SS., 4 Bll. Mit zeitgenössischen Abbildungen auf Tafeln. Ohln.
(Katnr: 72488)


Vereinzelt leicht finger- oder minimal stockfleckig, Ecken bestoßen, Kanten leicht berieben, Einband fleckig.

€ 30


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Altmann, Ludwig:

Der Raubmörder Severin von Jaroszynski. Die Giftmörderin Julie Ebergenyi von Telekes.
Wien, Rikola, 1924. 251 SS., 4 Bll. Mit zeitgenössischen Abbildungen auf Tafeln. Ohln.
(Katnr: 72920)


Ecken bestoßen, Kanten leicht berieben, Einband und Schnitt minimal fleckig.

€ 30


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Altmann, Wilhelm und Ernst Bernheim (Hrsg.):

Ausgewählte Urkunden zur Erläuterung der Verfassungsgeschichte Deutschlands im Mittelalter. Zum Handgebrauch für Juristen und Historiker. 4. verb. Aufl.
berlin, Weidmann, 1909. XIV, 463 SS. Ogln.
(Katnr: 75546)


Sauberes Exemplar.

€ 28


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Ambrosini, Gaspare:

Relazioni e discorsi parlamentari.
Palermo, Ires, 1953. 589 SS., 1 Bl. Gr. 8°. Okart.
(Katnr: 47942)


Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vorsatzblatt. - Umschlag etwas verstaubt, kleiner Eckabriß am hinteren Umschlag, vereinzelte kleine Randeinrisse am selbigen.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Amelsberg, Werner:

Die "Samende" im lübischen Recht. Eine Vermögensgemeinschaft zwischen Eltern und Kindern im spätmittelalterlichen Lübeck.
Wien, Böhlau, 2012. XIII, 420 SS., 1 Bl. Okart.
(Katnr: 67007)


Den weitaus größten Teil der Studie nimmt eine detaillierte Analyse der Rechtsprechung der Lübecker Ratsherren aus dem 14. bis 16. Jahrhundert ein. Aus den einschlägigen Rats­urteilen werden die zahlreichen Facetten der "samende", von ihrer Entstehung bis zur Auflösung anschaulich dargestellt. Zugleich wird gezeigt, dass die Spruchtätigkeit des Rates ohne Berufung auf geschrie­benes Recht eine bemerkenswerte innere Konsistenz aufweist.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Amira, Karl von:

Die Wadiation.
München, Verlag der Königl. Bayerischen Akademie der Wissenschaften, 1911. 52 SS. Obrosch.
(Katnr: 63524)


"In meiner Abhandlung `über den Stab in der germanischen Rechtssymbolik´kam ich auf den Gebrauch des Stabes bei jenem Geschäft zu sprechen, das man im Anschluß an die technische Ausdrucksweise der Quellentexte als Wadiation oder auch als `Wettvertrag´zu bezeichnen pflegt". - Umschlag rundum etwas bestoßen, Stempel a.d. vord. OUmschlag und Titelblatt: Nachlaß Hans von Voltelini.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Auer, Advokat von:

Das Placetum regium, seine rechtliche Bedeutung und die Zweckmäßigkeit seiner Anwendung.
Augsburg, Huttler, 1871. 16 SS. Neuerer Ln.bd.
(Katnr: 78793)


Minimal verstaubt.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Baltl, Hermann:

Österreichische Rechtsgeschichte. Von den Anfängen bis zur Gegenwart. 2. erw. und umgearb. Aufl.
Graz, Leykam, 1972. 269 SS. Okart.
(Katnr: 63427)


€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Bartsch, Heinrich (Hrsg.):

Das österreichische allgemeine Grundbuchsgesetz in seiner praktischen Anwendung. 4. Aufl.
Wien, Manz, 1905. XXVIII, 960 SS. Gr. 8°. Ohldr.bd.
(Katnr: 65297)


Stempel a.d. Vorsatzblatt, Ecken bestoßen, Rücken leicht berieben.

€ 28


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Bauer, Anton:

Lehrbuch des Naturrechts. 3. durchaus verb. Ausgabe.
Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht, 1825. XXVIII, 415 SS. Pbd.d.Zt.
(Katnr: 71025)


Vgl. ADB II, 139 f. - Anton Bauer (16. August 1772 in Marburg; - 1. Juni 1843 in Göttingen) war ein deutscher Rechtswissenschaftler, der sich insbesondere mit der Theorie des Strafrechts beschäftigte. Die Philosophie des Strafrechts behandelte er in seinem Lehrbuch des Naturrechts. Zunächst Anhänger von Feuerbachs "Abschreckungstheorie", entwickelte er später eine eigene strafrechtliche Theorie, die "Warnungstheorie". Diese stellte er 1827 in seinem Lehrbuch des Strafrechts vor und vertiefte sie drei Jahre später in der Schrift Die Warnungstheorie. - Stellenweise etwas stockfleckig oder leicht gebräunt, Einband rundum bestoßen.

€ 180


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Bischoff, Ferdinand:

Über einen deutschen Rechtscodex der Krakauer Universitätsbibliothek.
Wien, Staatsdruckerei, 1865. 29 SS. Obrosch.
(Katnr: 72331)


Aus dem Novemberhefte des Jahrganges 1864 der Sitzungsberichte der phil.-hist. Classe der kais. Akademie der Wissenschaften besonders abgedruckt. - Schwänze leicht bestoßen, unaufgeschnittenes Exemplar.

€ 13


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Böcking, Eduard (Hrsg.):

Corpus juris romani Antijustiniani. Bearbeitet von Eduard Böcking, Moritz August von Bethmann-Hollweg und Eduard Pugge. Unveränderter Nachdruck der Ausgabe Bonn 1837 - 1844. 3 Bände.
Aalen, Sientia Verlag, 1987. Ohne durchgehende Pag. 4°. Ogln.bde.
(Katnr: 73642)


Sammlerstempel a.d. Vorsatzblättern, ansonsten gutes Exemplar!

€ 240


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Böhmen.

Provinzial - Gesetzsammlung des Königreichs Böhmen für das Jahr 1819 bis 1826. Enthält die Verordnungen vom 1. Jänner 1819 bis 31. Dezember 1826. Herausgegeben auf allerhöchsten Befehl unter der Aufsicht des k.k. böhmischen Landesguberniums. 8 Bände und 1 Erg.Bd. in 9 Bänden.
Prag, Hofdruckerei, Band 5: Haase, ab Band 6 Schönfeld, 1820 - 1827. Mit zahlreichen Falttabellen. Hldr.bde.d.Zt. mit 2 Rsch.
(Katnr: 66564)


Die Gesetztessammlung erschien noch bis 1849. - Besitzeintag a.d. Titelblatt, durchgehend stockfleckig, Ecken bestoßen, Einbände etwas berieben, Band 4 nicht ganz uniform gebunden.

€ 450


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Brauneder, Wilhelm (Hrsg.):

Juristen in Österreich 1200 - 1980.
Wien, Orac, 1987. 383 SS. Mit einigen Abbildungen auf Tafeln. Opbd. mit OUmschlag.
(Katnr: 81434)


30 bedeutende Juristen unserer Zeit zeichnen hier Leben und Werk von 68 Rechtsgelehrten der Vergangenheit nach und durchmessen dabei die Zeit von 1200 bis 1980.

€ 30


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Broda. - Neider, Michael (Hrsg.):

Christian Broda zum 70. Geburtstag. Mit Beiträgen von Anton Benya, Tassilo Broesigke, Heinz´Fischer, Sepp Rieder, Wilhelm Rosenzeig u.a.
Wien, Deuticke, 1986. 166 SS., 1 Bl. Mit 1 Bildnis. Okart.
(Katnr: 38277)


€ 13


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Brünner. - Ulrich, Silvia; Gerhard Schnedl und Renate Pirstner-Ebner (Hrsg.):

Funktionen des Rechts in der pluralistischen Wissensgesellschaft. Festschrift für Christian Brünner zum 65. Geburtstag.
Wien, Böhlau, 2007. XXI, 494 SS., 4 BBl. Mit 1 farb. Bildnis und 1 Farbtafel. Gr. 8°. Opbd. mit OUmschlag.
(Katnr: 58580)


Neuwertiges Exemplar!

€ 40


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Brunnemann, Johannes:

Commentarius in duodecim libros Codicis Junstinianei. Quo singulae leges et authenricae breviter & succincte explicantur, quaestiones in Academiis & Foro frequentatae resolvuntur, Axiomata ab interpretibus subinde proposita examinantur,....Opus theoretico - practicum....
Leipzig, Tobias Riesen, 1663. 9 (statt 10) Bll., 1012 SS., 59 nnum. Bll. Mit gest. Titelvignette. Ldr.bd.d.Zt. mit Rsch. und reicher Rückenvergoldung auf 6 Bünde.
(Katnr: 49286)


Stintzing-L. II, 108. - Erstausgabe des Hauptwerkes von Johannes Brunnemann (1608 - 1672); Hervorgegangen aus Vorlesungen, welche der Verfasser 15 Jahre lang privatim, dann publice gehalten hatte, spiegelt dieser Kommentar das geltende Recht des 17. Jahrhunderts wider. - Vereinzelte Wurmspuren, meist in den Rändern, durchgehend sehr stark gebräunt, stellenweise stark stockfleckig, Vorsatzblätter leicht modrig. Es fehlt vermutlich ein Widmungsblatt (a2). Kleines Löchlein am oberen Kapital, Einband etwas berieben und leicht fleckig.

€ 880


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Brunner, Heinrich:

Grundzüge der deutschen Rechtsgeschichte. 7. Aufl. hrsg. von Ernst Heymann.
München, Duncker & Humblot, 1927. X, 347 SS. Ogln.
(Katnr: 64057)


Vereinzelte Anstreichungen mit Blaustift, hinterer Vorsatz beschrieben, Ecken und Kapitale etwas bestoßen.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Bruns, Carl Georg:

Fontes Iuris Romani Antiqi. Edidit Carolus Georgius Bruns. Editio quarta auttior emendatior.
Tübingen, Laupp, 1879. XIV, 341 SS., 4 Bll. Hldr.bd.d.Zt. mit Rt.
(Katnr: 63891)


Besitzvermerk a.d. Vorsatzblatt, hinteres Gelenk am oberen Kapital geplatzt, Ecken etwas bestoßen, Rücken berieben.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Büdinger, Max:

Vorlesungen über englische Verfassungsgeschichte.
Wien, Konegen, 1880. X, 341 SS. Hln.bd.d.Zt. mit Rt.
(Katnr: 73571)


Erste Ausgabe, eines der besten Bücher zum Thema.Max Büdinger (* 1. April 1828 in Kassel; - 22. Februar 1902 in Wien) war ein deutsch-österreichischer Historiker. - Bibliotheksschildchen a.d. vord. Vorsatz, Stempel a.d. Titelblatt, Kanten leicht berieben.

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Buschenhagen, Hermann:

Die unmittelbare Volksgesetzgebung, ihr Werdegang, ihre gegenwärtigen Einrichtungen in der Schweiz, im Deutschen Reich und Österreich. Ihre Bedeutung. Dissertation.
Wien, Selbstverlag des Verfassers, 1932. 47 SS. Obrosch.
(Katnr: 63838)


€ 13


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Cantiuncula. - Hartl, Wenzel und Karl Schrauf:

Nachträge zum dritten Bande von Joseph Ritter von Aschbach´s Geschichte der Wiener Universität. Die Wiener Universität und ihre Geschichte 1520 - 1565. 2. Abtheilung: Claudius Cantiuncula.
Wien, Selbstverlag der Verfasser, 1893. 2 Bll., S. 157 - 260. Opbd.
(Katnr: 74350)


Nur 2. Abteilung der Nachträge! - Mit eh. Widmung von Wenzel Hartl a.d. vord. Einbanddeckel, dat. 13.2. (18)94. - Claudius Cantiuncula (ca. 1490 - 1546) war einer der hervorragendsten Juristen der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts. - Einband fleckig, unaufgeschnittenes Exemplar.

€ 38


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Carlen, Louis:

Das Recht der Hirten. Zur Rechtsgeschichte der Hirten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Innsbruck, Österreichische Kommissionsbuchhandlung, 1970. 235 SS., 2 Bll. Opbd.
(Katnr: 59029)


€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Carpzov, Benedikt:

Pracricae novae imperialis Saxonicae rerum criminalium Benedicti Carpzovii Synopsis absoluta, in qua non tantum singulae decisiones criminales; Verum & potissimi textus juris, imprimis es ordinatione criminale & constitutionibus Saxonicis.... Angebunden: Angebunden derselbe: Practicae novae Imperialis Saxonicae rerum criminalium In partes tres divisa auctore Benedicto Carpzovio contracta a Petro Bortio. Editio novissima.
Leipzig, Groschuff, 1703. Titel (in Rot und Schwarz), 6 Bll., 446 SS., 4 Bll., 74 SS. Mit gest. Front. Kl. 8°. Pgmt.bd.d.Zt.
(Katnr: 78814)


DBE II, 286. - Carpzov (1595-1666), einer der bedeutendsten deutschen Juristen überhaupt, stellte mit diesem epochalen Werk eine erste, systematische Gesamtdarstellung des peinlichen Rechts dar und begründete eine eigenständige deutsche Strafrechtswissenschaft. Das Werk behandelt in drei Teilen das gesamte Kriminalrechtssystem. Pars I beinhaltet die Kapitalverbrechen: Mord und Totschlag, crimen laesae maiestatis, Geldfälschung, Blasphemie, Meineid und Hexerei (crimen sortilegiorum) Pars II: die übrigen Delikte insbesondere Diebstahl, Raub, delictum carnis etc. Pars III: Kriminalprozess einschließlich dem Inquisitionsprozess, Tortur, Vollzug der Strafen. Mit quaestio 48 in ersten Teil beginnt die Darstellung über das Verbrechen der Hexerei (De crimine Sortilegii). Das Werk, erstmals erschienen 1635, wurde im wesentlichen unverändert, teilweise als reiner Nachdruck, in rascher Folge gedruckt, zum letzten Mal im Jahre 1752. Über diesen Druckzeitraum erstreckt sich auch die Dominanz dieses epochalen Strafrechtswerkes. (Stolleis, Juristen, 1995, S. 115f.). - Leider ist das Buch nicht gut erhalten: Durchgehend braun-, stock und wasserfleckig, Namenszug von alter Hand a.d. Titelblatt und Vorsatz, der Einband an den Ecken und Kanten mit größeren Fehlstellen und stärker bestoßen, Einband altersgemäß fleckig.

€ 280


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Codex Austriacus.

Codex Austriaci ordine alphabetico compilati.... Das ist: Eigentlicher Begriff und Innhalt, aller unter deß Durchlauchtigsten Ertz - Hauses zu Oesterreich,... der Allerglorwürdigsten Regierung...., Leopoldi I.,.. einlaufenden Gerneralien, Patenten, Ordnungen, Rescripten, Resulutionen, Edicten, Decreten und Mandaten,.... 6 Bände.
Wien (bzw. Leipzig), Voigt; Trattner bzw. Eisfeld, 1704 - 1777. Folio. Schmucklose, neue Pbde. im Stile von Pergamentbänden.
(Katnr: 70693)


Stubenrauch 578. - Helbling 282. - Erstausgabe. - Die "umfangreichste private Sammlung der Rechtsquellen seit Beginn der Neuzeit ist der Codex Leopoldinus' [...] und stellt noch heute eine Fundgrube für die Quellenforscher dar" (Hellbling). - Der hier geschlossen u. vollständig vorliegende "Codex Austriacus" umfasst die Teile I-II: Quarient und Raal, Franz Anton von. Codicis Austriaci ordine alphabetico compilati pars prima [et secunda]. Das ist: Eigentlicher Begriff und Innhalt, Aller [...] der Regierung Leopoldi I. außgangenen und publicirten Generalien, Patenten, Ordnungen, Rescripten, Resolutionen, Edicten, Decreten, und Mandaten. 2 Teile in einem Band. Wien, Voigt, 1704. Mit gefalt. Kupfertafel. 4 Bll., 788 S.; 1 Bl., 463 S., Bl. 464-466, S. 467-547 (recte 545) (1), 5 Bll. - Teil III: Herrenleben, Sebastian Gottlieb. Sammlung oesterreichischer Gesetze und Ordnungen bis auf das Jahr 1720. Leipzig, Eisfeld, 1748. Mit einer gefalt. Kupfertafel u. einigen (1 ganzs.) Textkupfern. 7 Bll., S. 3-1006, 28 Bll. - Teil IV: Ders. Sammlung oesterreichischer Gesetze und Ordnungen so viel deren vom Jahr 1721 bis auf Tod-Fall Caroli VI. aufzubringen waren. Wien, Trattner, 1752. Mit einem ganzs. Textkupfer. 3 Bll., 1044 (recte 1144) S., 34 Bll. - Teil V: Pöck, Thomas Ignaz Frhr. von. Supplementum Codicis Austriaci, oder Chronologische Sammlung, aller vom 20. October 1740 bis letzten Dezember 1758 erlassenen Generalien, Patenten [...]. Ebda., 1777. Mit gest. Frontispiz u. 5 gefalt. Tabellen. 4 Bll., 1313 (recte 1311) (1) S., 45 Bll. - Teil VI: Ders. Supplementum Codicis Austriaci, oder Chronologische Sammlung aller vom 1. Jänner 1759 bis letzten Dezember 1770 erlassenen Generalien, Patenten [...]. Ebda., 1777. Mit 8 Kupfertafeln, 18 gefalt. Tabellen u. einigen Textkupfern. 2 Bll., 1390 S., 49 Bll. - Bei Band 1 fehlen die Seiten 75 - 82(!!!) ansonsten vollständiges Exemplar. - Der Codex Austriacus, 1704 von Franz Anton von Quarient und Raal angelegte und publizierte Sammlung von Generalmandaten, Patenten und Ordnungen, die zur Zeit Leopolds I. erlassen oder von früher her gültig waren, wurde 1748-52 von S. G. Herrenleben und 1777 von T. I. von Böck mit je 2 Bänden bis 1770 fortgesetzt. - Band 1 und 2 nach jedem Blatt eine Leerseite eingebunden, vereinzelte Leerblätter mit zeitgenössischen Kommentaren, alle Bände mehr oder weniger leicht gebräunt und etwas wasserrandig, vereinzelte Fehlpaginierungen, im Ganzen aber gutes Exemplar! Die Einbände könnte man noch mit einem Rückenschild versehen, damit sie auch optisch zur Geltung kommen.

€ 4400


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Codex Juris Civilis. - Cormier, Thomas:

Henricii IIII. Christianissimi et Augustissimi Galliarum Navarraeque Regis Codex juris cilivlis Romani; olim quidem a Junstiniano Imperatore descripti, & confuse nobis traditi: nunc vero in certum & perspicuum ordinem artificiose redacti, una cum Jure civili Gallico... Thomas Comerius.....
Leiden, Cardon, 1602. 14 Bll., 1246 Spalten, 12 Bll. Folio. Neuer Hpgmt.bd.
(Katnr: 49464)


Titelblatt am oberen Rand beschnitten, papierbedingt gebräunt, durchgehend etwas stockfleckig, an den äusseren Rändern wasserfleckig, unbeschnittenes Exemplar.

€ 380


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.
Codicis Austriaci ordine alphabetico compilati pars prima (et secunda). Das ist: Eigentlicher Begriff und Innhalt, Aller, ..., der Regierung Leopoldi I. außgangenen und publicirten Generalien, Patenten, Ordnungen, Rescripten, Resolutionen, Edicten, Decreten, und Mandaten... 2 Teile in einem Band.
Wien, Leopold Voigt, 1704. 4 Bll., 788; 547 (recte 549) SS., 5 Bll. Mit gefalt. Frontispiz. 2°. Pgmt.bd.d.Zt. mit Rsch.
(Katnr: 31417)


Erste Ausgabe des Hauptwerkes, bis 1777 erschienen noch vier Supplemente. Vorsätze und Frontispiz mit kleinen Wurmspuren, 2 kleine Stempel a.d. Titelblatt, Besitzvermerk von alter Hand a.d. Vorsatz, am Beginn einige Seiten an der unteren Ecke bestoßen, durchgehend leicht gebräunt oder stockfleckig, Einband altersbedingt stärker fleckig, Rücken mit einigen Fehlstellen,Kanten stark bestoßen.

€ 880


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Conrad, Hermann:

Deutsche Rechtsgeschichte. Ein Lehrbuch. I.: Frühzeit und Mittelalter. - II.: Neuzeit bis 1806. 2. neubearb. Aufl. (Band 1); Band 2 in 1.Aufl. 2 Bände.
Karlsruhe, Müller, 1962/1966. XXVIII, 496 SS.; XIX, 552 SS. Mit 2 Titelbildern. Ogln.bde. mit OUmschlag.
(Katnr: 73683)


Sammlerstempel a.d. Vorsatzblättern, Schutzumschlag bestoßen.

€ 40


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Csergheö, Franz von:

Von den Ursachen pflichtwidriger Handlungen und den Mitteln dagegen.
Pest (Budapest), Joseph Eggenberger, 1806. XVI, 147 SS. Seideneinband.d.Zt. mit Goldschnitt.
(Katnr: 59164)


Petrik I, 465. - Lehmann, Das deutschsprachige katholische Schrifttum Altungarns 213. - "Der Mangel an guten Dienstboten ist die Veranlassung dieser Schrift,....die Sitten des Dienstvolkes zu verbessern,... um den Ursachen pflichtwidriger Handlungen und den Mitteln dagegen, nachzuspüren". - Stempel a.d. Vorsatzblatt, Kanten rundum berieben und bestoßen, Rückenbezug fehlt.

€ 100


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Czyhlarz, Karl Ritter von:

Lehrbuch der Institutionen des römischen Rechtes. 17. Aufl.
Wien, Tempsky, 1920. IX, 403 SS. Ohln.
(Katnr: 64012)


Vorderes Vorsatzblatt fehlt, Ecken etwas bestoßen, papierbedingt leicht gebräunt.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Dembsher, Joseph Anton:

Genuina Iurisprudentiæ Romanæ Fundamenta: Inutili Antiquitate, Subtilitate Que Resecta, Ad Rectae Rationis Regulam ... Antehac Studiosae Legum Nobilitati Scholastice Tradita .... Continens librum I. & II. Institutionum D. Justiniani Imperatoris. 4 Bücher in 1 Band.
Wien, Kaliwoda, 1745. 4 Bll., 178 SS., 1 Bl; 215 SS.; 28 Bll., 167 SS.; 262 SS., 1 Bl. Gr. 8°. Ldr.bd.d.Zt. mit Rsch.
(Katnr: 78551)


Durchgehend leicht stockfleckig, stellenweise braunfleckig, Ecken etwas bestoßen, Gelenke angebrochen, oberes Kapital mit ca. 1 cm. Fehlstelle, Eonband leicht berieben.

€ 120


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Dixon, Martin:

Textbook on internationalLlaw. Fourth Edition.
London Blackstone, 2002. XXX, 356 SS. Okart.
(Katnr: 57652)


€ 20


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Dopsch, Alfons:

Neue Forschungen über das österreichische Landesrecht.
Wien, Hölder, 1918. 67 SS. Obrosch.
(Katnr: 63853)


€ 14


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Du Prat (Prateius), P.:

(Lexicon juris cicilis et canonici, sive potius thesaurus, de verborum, quae ad jus pertiment, significatione).
Lyon, G. Rouille, 1567. 5 (statt 6) Bll., 218 num. Bll. Folio. Blindgepr. Ldr.bd.d.Zt. auf Holzdeckeln auf 5 Bünde.
(Katnr: 60577)


IA 157.651. - Baudrier IX, 314 f. - Zischka 178. - Erste Ausgabe des mehrfach aufgelegten juristischen Lexikons. - Leider fehlt das Titelblatt!!!! - Schriftzug von alter Hand a.d. 1. Blatt, vereinzelt minimal stockfleckig, beide Schließen fehlen, Ecken bestoßen, Kanten berieben, Kapitale stärker bestoßen, unteres Kapital mit ca. 1 cm. Fehlstelle, obere Ecke des hinteren Einbanddeckels stärker bestoßen, kleinere Bezugsfehlstellen am hinteren Einbanddeckel. Titelblatt fehlt!

€ 600


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Düll, Rudolf (Hrsg.):

Corpus juris. Eine Auswahl der Rechtsgrundsätze der Antike. Übersetzt und mit dem Urtext herausgegeben von Rudolf Dill. Lateinisch - deutsch. 2. verb. Aufl.
München, Heimeran, 1960. 251 SS. Ogln.
(Katnr: 61078)


Schnitt minimal stockfleckig.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Eckhardt, Karl August (Hrsg.):

Das Landrechtdes Sachsenspiegels.
Göttingen, Musterschmidt, 1955. 144 SS. Obrosch.
(Katnr: 64700)


€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Eckhardt, Karl August (Hrsg.):

Das Lehnrecht des Sachsenspiegels.
Göttingen, Musterschmidt, 1956. 94 SS., 1 Bl. Obrosch.
(Katnr: 64699)


€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Eckhardt, Karl August:

Der Deutschenspiegel, seine Entstehungsgeschichte und sein Verhältnis zum Schwabenspiegel.
Weimar, Böhlau, 1924. 3 Bll., 88 SS. Obrosch.
(Katnr: 64019)


Papierbedingt gebräunt, Umschlag gebleicht und rundum stärker bestoßen.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Eichler, Hermann:

Die Gründung des Ersten Reiches. Ein Beitrag zur Verfassungsgeschichte des 9. und 10. Jahrhunderts - nach einer Heidelberger rechtshistorischen Vorlesung.
Berlin, Duncker & Humblot, 1942. 69 SS., 1 Bl. Obrosch.
(Katnr: 63957)


Umschlag etwas fingerfleckig.

€ 13


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Elsner, A.F. (Hrsg.):

Repertorischer Assecuranz-Almanach. Handbuch für den Assecuranz- und Handelsstand und für Juristen. XV. Band. 1882.
Berlin, Elsner, 1882. XIX, 494, XVIII SS. Kl. 8°. Ogln.
(Katnr: 69055)


Einband stärker fleckig.

€ 30


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Erler, Adalbert:

Bürgerrecht und Steuerpflicht im mittelalterlichen Städtewesen mit besonderer Untersuchung des Steuereides. 2. Aufl.
Frankfurt, Klostermann, 1963. 129 SS. Mit 1 Titelbild. Obrosch.
(Katnr: 63953)


€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Exner, Adolf:

Grundriß zu Vorlesungen über Geschichte und Institutionen des römischen Rechts. 3. Aufgabe.
Wien, Manz, 1891. VIII, 172 SS. Hln.d.Zt. mit Rt.
(Katnr: 79840)


Vereinzelt leicht stockfleckig, Kanten berieben.

€ 28


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Ficker, Juliuzs:

Über die Zeit und den Ort der Entstehung des Brachylogus Juris Civilis.
Wien, Gerold, 1871. 66 SS. Obrosch.
(Katnr: 72327)


Aus dem Märzhefte des Jahrganges 1871 der Sitzungsberichte der phil.-hist. Classe der kais. Akademie der Wissenschaften besonders abgedruckt. - Unaufgeschnittenes Exemplar.

€ 13


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Finger, Georg:

Vollständiger alphabetisch geordneter Auszug aus dem mit 1. BNovember 1840 in Wirksamkeit getretenen Stämpel - Gesetze vom 27. Jänner 1840, mit Berücksichtigung sämmtlicher Declaratorien und Nachtrags-Verordnungen.
Wien, gerold, 1841. VI, 89 SS. Bibl.-Hln.bd.d.Zt. mit Rt.
(Katnr: 71460)


Stempel a.d. Titelblatt, ansonsten ordentliches Exemplar.

€ 28


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Finsterwalder, Benedikt:

Practicum observationum ad consuetudines Archi-Ducatus Austriae Superioris accomodatarum, libri duo,... 2 Teile in 1 Band.
Salzburg, J.J. Mayr, 1719. 28 nnum. Bll., 647 SS. Ldr.bd.d.Zt.
(Katnr: 67905)


Die Erstausgabe erschien von 1687 bis 1703 in vier Bänden; von der vorliegenden Neuausgabe dieser Kompilation des Gewohnheitsrechts in Oberösterreich erschienen bis 1732 noch zwei weitere Bände. - Benedikt Finsterwalder (1664-1726) war neben Johann Baptist Suttinger einer der bedeutendsten Juristen des 17. Jahrhunderts in Österreich. Er war Hofrichter in Kremsmünster und Sekretär des oberösterreichischen Prälatenstandes. - Der vorliegende Band enth. die beiden Teile "Processum Judiciarium, & Stylum Curiae Inclyti hujus Dicasterii Provincialis exhibet" bzw. "Materiam Contractuum, Testamentorum, & Successionis paternae [...] Kauff- Heb- und Fall-Freygelt, Robathen, Waisen-Jahr, Gelt-Straffen [...]". - Mit umfangreichem Register. - Exlibris a.d. Vorsatz, durchgehend stärker gebräunt und stockfleckig, der Einband ist sehr stark beschädigt: Deckel innen und außen mit leichtem Wurmfraß, Rücken durch Wurmfraß sehr stark beschädigt, Ecken bestoßen, rundum berieben.

€ 98


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Fischer, Herbert:

Burgbezirk und Stadtgebiet im deutschen Süden.
Wien, Herold, 1956. 101 SS., 1 Bl. Okart.
(Katnr: 63447)


€ 13


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Flandrak, Fritz:

Die Präsumtionen im Strafrecht.
Wien, Manz, 1933. 140 SS. Obrosch.
(Katnr: 57440)


Sauberes, unaufgeschnittenes Exemplar.

€ 28


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Fleischer, Georg:

Verfassung 1934. 1. Teil (alles?). Sonderdruck aus "Wiener Politische Blätter", 2. Jahrgang, Nr. 1 vom 20. Mai 1934.
Wien, Gsur, 1934. S. 47 - 107. Obrosch.
(Katnr: 81183)


Georg Fleischer war im Juli 1927 zum Dr. iur. promoviert worden und hatte als ein Lieblingsschüler Hans Kelsens....alle Aussichten, sich in der Rechtslehre zu habilitieren. 1938 floh er in die USA, wo er 1941 vom Harvard Bureau of International Research eine Förderung für die Erstellung seiner Studie "The History of the Idea of Perpetual Peace" erhielt. - Papierbedingt gebräunt. - Selten!

€ 48


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Franz I (II.).

Seiner Majestät des Kaisers Franz Gesetze und Verfassungen im Justiz-Fache. Für die Deutschen Staaten der Oesterreichischen Monarchie. In den ersten vier Jahren (und Fortsetzungen) 5 (von 8?) Bänden. Gesetze von 1792 - 1835 (es fehlen die Fortsetzungen Nr. 2, 3 und 7.
Wien, Staatsdruckerei, 1817 - 1837. Folio. 2 neue, schmucklose Hln.bde. und 3 (besch.) Hldr.bde.d.Zt.
(Katnr: 77534)


Vorhanden sind die Gesetze der Jahre 1792 - 1797; 1812 - 1817; 1818 - 1820; 1821 - 1825 und 1831 - 1835. - Jeder Band mit Register sowie "Repertorium über sämmtliche unter den Regierungen Ihrer Majestäten Josephs II., Leopolds II., und Seiner jetzt regierenden Majestät Franz I. erflossenen, und in dieser Gesetzsammlung enthaltenen Gesetze und Verfassungen im Justiz-Fache vom Jahre 1780 bis Ende des Jahres 1820". (in der 5. Fortsetzung eingebunden). - Stellenweise leicht wasser- oder stockfleckig, die 3 Halblederbände rundum stärker bestoßen.

€ 200


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Frey, Ludwig:

Die Staatsanwaltschaft in Deutschland und Frankreich.
Erlangen, Enke, 1850. VIII, 236 SS. Hln.bd.d.Zt.
(Katnr: 78796)


Erstausgabe. - Peter Albert Ludwig Georg Frey (8. Juni 1810 in Neustadt an der Haardt; _ 12. April 1871 ebenda) war ein deutscher Rechtswissenschaftler und Publizist. - Vereinzelt leicht stockfleckig, Kanten minimal berieben, Rücken etwas gebleicht.

€ 88


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Fröhler, Ludwig:

Handwerksrecht der EWG-Staaten. Unter Mitarbeit von Siegmund Dannbeck.
München, Handwerksrechtsinstitut, 1960. VII, 364 SS. Okart.
(Katnr: 63459)


€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Frühwald, Karl und W. Moyzisch:

Die Amortisirung von Urkunden und die Todeserklärung nach den gegenwärtigen Stande der österreichischen Gesetzgebung. Zum Gebrauche für Richter, Rechtsfreunde und Parteien. Mit Berücksichtigung der Rechtsprechung des k.k. obersten Gerichtshofes. 2. Aufl.
Wien, Manz, 1885. VIII, 85 SS. Ogln.
(Katnr: 65461)


Namenszug a.d. Vorsatzblatt, ansonsten sauberes Exemplar.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Gaggel, Bodo:

Die Kriminalität der "schwarzen Roben".
o.O. und o.V., o.J. (um 1968). 92 SS. Mit einigen Textillustrationen. Ill.Obrosch.
(Katnr: 79033)


Hektographiertes Manuskript. - Bodo Saggel (4. November 1939 in Essen; - 24. Dezember 2003) war während der Protestbewegung der 1960er und 1970er Jahre einer der führenden Aktivisten der linksautonomen, anarchistischen Szene in Berlin. Mit 16 kam er ins Erziehungsheim, mit 18 in die Jugendstrafanstalt, danach ins Gefängnis und Zuchthaus. Saggel gehörte zum harten Kern der anarchistischen "Haschrebellen".

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Gal, Alexander:

Die Prozessbeteiligung nach den fränkischen Urkunden des VII. - X. Jahrhunderts.
Breslau, Marcus, 1910. XII, 106 SS. Obrosch.
(Katnr: 64013)


Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Vortitelblatt.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Gerding, Markus:

Sicherungsscheine in der Mobilarversicherung. Die Rechtsverhältnisse der Beteiligten einer Sachversicherung beweglicher Güter bei Ausstellung eines sogenannten Sicherungsscheins bzw. einer Sicherungsbestätigung.
Karlsruhe, Verlag Versicherungswirtschaft, 2004. XXXIII, 309 SS., 5 Bll. Okart.
(Katnr: 57650)


€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Glaser, Julius:

Das englisch-schottische Strafverfahren. Uebersichtlich dargestellt zur Vergleichung mit der neuesten französisch-deutschen namentlich der oesterreichischen Legislation.
Wien, Tendler, 1850. 2 Bll., 183 SS. Neuerer Ln.bd. mit Rt.
(Katnr: 78797)


Wurzbach XXVI, 383. - Erstausgabe. - Julius Anton Glaser (als Josua Glaser am 19. März 1831 in Postelberg, Böhmen; - 26. Dezember 1885 in Wien) war ein österreichischer Rechtswissenschaftler und liberaler Politiker. Noch nicht 20 Jahre alt, machte er sich durch seine Monographie Das englisch-schottische Strafverfahren (Wien 1850) als kriminalistischer Schriftsteller bekannt und habilitierte sich nach Erlangung der juristischen Doktorwürde 1854 in Wien als Privatdozent für österreichisches Strafrecht, worauf er 1856 außerordentlicher, 1860 ordentlicher Professor wurde. November 1871 trat er als Justizminister in das Kabinett Adolf Fürst von Auersperg, dem er bis 1879 angehörte. Als Vertreter der inneren Stadt Wien im Abgeordnetenhaus gehörte er zu den begabtesten Anhängern der Partei der Linken. Seit 1879 Generalprokurator am höchsten Gerichtshof, starb er am 26. Dezember 1885 in Wien. - Leider ist der Zustand des Buches schlecht: durchgehend stärker wasserfleckig, stellenweise etwas fleckig, letztes Blatt verstaubt.

€ 68


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Grießl, Anton:

Kirchliche Vorschriften und österreichische Gesetze und Verordnungen in Ehe-Angelegenheiten. Für den Amtsgebrauch des Clerus zusammengestellt.
Graz, Moser, 1890. VII, 242 ss., 1 Bl. Ogln.
(Katnr: 78567)


Mehrfach gestempelt, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 13


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Grimm, Jacob:

Deutsche Rechtsalterthümer.
Göttingen, Dieterich, 1881. XXVI, 970 SS., 1 Bl. Hldr.bd.d.Zt.
(Katnr: 78586)


Standardwerk. - Stempel a.d. Titel- und Widmungsblatt, durchgehend mit Bleistiftunterstreichungen, Einband rundum berieben, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Einbanddeckel.

€ 58


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Gross, Carl (Hrsg.):

Încerti auctoris ordo judiciarius, pars summae legum et tractatus de praescriptione. Nach einer Göttweiger (Stiftsbibliothek. saec. XII. ex) und einer Wiener (Hofbibliothek. saec. XIII. ex.) handschrift herausgegeben und bearbeitet.
Innsbruck, Wagner, 1870. IV, 269 SS., 1 Bl. Neuerer Ln.bd. mit Rt.
(Katnr: 78772)


Rechte untere Ecke leicht wasserfleckig, Titelblatt und letztes blatt etwas fleckig.

€ 68


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Groß, Karl:

Lehrbuch des katholischen Kirchenrechts mit besonderer Berücksichtigung der partikulären Gestaltung desselben in Österreich. 8. Aufl. auf Grund des neuen Codex juris canonici durchgreifend umgearbeitet von Heinrich Schueller.
Wien, Manz, 1922. XV, 399 SS. Obrosch
(Katnr: 64064)


Rücken leicht gebleicht, unbeschnittenes Exemplar.

€ 20


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Grotius, Hugo:

De Jure Belli ac Pacis libri tres, Cum adnotationibus selectis J.F. Gronovii, & auctioribus Joannis Barbeyracii. Edidit atque praefatus est Meinardus Tydeman. 2 Bände.
Utrecht, Schoonhoven, 1773. XLII SS., 3 Bll., XXXVII, 1034 SS., 43 SS., 16 Bll. Pbde. um 1900.
(Katnr: 81481)


Erste von M. Tydemann edierte Ausgabe. Hauptwerk von Grotius (1583 Delft - 1645 Rostock), erstmals 1625 erschienen. Der "Vater des Völkerrechts" unterschied das "jus gentium - für ihn ein Weltrecht - und in ein "jus gentium naturale", das der Natur der Vernunft gehorche, und ein ius Gentium voluntarium", das sich bald nach Erschaffung der Welt ausgebildet habe und als historisch bedingtes Faktum mithin nur dann gültig sei, wenn es Vernuft und Moral nicht widerspräche." (KNLL). - Ohne das gest. Porträt und das gest. Titelblatt, obere Ecke des ersten Bandes am Einbanddeckel geknickt, mehrfach gestempelt, innen sauber.

€ 98


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Gürtler, Hans:

Der Freispruch Pöffel. Auf Grund des stenographischen Protokolls aktenmäßig dargestellt.
Wien, Perles, o.J. (1929). 138 SS. Okart.
(Katnr: 78602)


Oskar Pöffel wurde beschuldigt, am 19. Juni 1928 in Wien, gegen Bruno Wolf, in der Absicht ihn zu töten, durch wiederholte Schüsse aus einer Browningpistole auf eine solche Art gehandelt zu haben, daß daraus der Tod des Bruno Wolf erfolgte. - Unterer Schwanz mit kleiner Fehlstelle, Rücken mit Klebespuren, kleines Bibliotheksschildchen a.d. vord. Umschlag.

€ 44


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Gürtler, Hans:

Todesstrafe und Schwurgericht. Verfassungsrechtliche Bedenken gegen diese Einrichtung nach dem Stande der österreichischen Gesetzgebung vom Juni 1946.
Wien, Manz, 1946. 32 SS. Obrosch.
(Katnr: 57767)


Papierbedingt etwas gebräunt.

€ 13


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Guldener, Max:

Schweizerisches Zivilprozeßrecht. Mit dem 1. Supplement. 2. verb. u. verm. Aufl. Hauptband und Suppl.bd. in 2 Bänden.
Zürich, Schulthess, 1958-1961. LX, 640 SS.; 64 SS. Ogln. mit OUmschlag und Okart.
(Katnr: 78644)


Schutzumschlag leicht verstaubt, der Suppl.-bd. unaufgeschnitten.

€ 20


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Haimerl, Franz:

Magazin für Rechts- und Staatswissenschaft mit besonderer Rücksicht auf das österreichische Kaiserrreich. In Verbindung mit Mehreren herausgegeben von Franz Haimerl. 16 Bände gebunden in 8.
Prag, Calve (ab Band 7) Wien, Manz, 1850 - 1857. ca. 8000 SS. Uniforme Hldr.bde.d.Zt. mit Rt.
(Katnr: 41368)


Vollständiges Exemplar dieses seltenen Magazins. Mit Beiträgen der namhaftesten Rechtsgelehrten seiner Zeit. - Titelblätter mehrfach gestempelt, stellenweise leicht gebräunt oder minimal stockfleckig, Bibliotheksschildchen a.d. vord. Deckel, Rücken leicht berieben, Kanten bestoßen.

€ 980


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Handbuch Stiftungen.

Handbuch - Stiftungen. Ziele - Projekte - Management - Rechtliche Gestaltung. Herausgegeben von der Bertelsmann Stiftung. 1. korr. Nachdruck.
Wiesbaden, Gabler, 1999. XXX, 1185 SS. Gr. 8°. Ogln. mit Oumschlag.
(Katnr: 69403)


Das Standardwerk!

€ 88


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hart. - Beattie, D.J.:

Hart´s Introduction to the law of Local Government and Administration. Third edition.
London, Butterworth, 1946. LXIV, 798, 79 SS. Ogln.
(Katnr: 47925)


Einband minimal fleckig.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hauer, Andreas:

Gerichtsbarkeit des öffentlichen Rechts. Studienbuch zum Stand vom 2. März 2008.
Linz, ProLibris.at, 2008. XXX, 267 SS. Okart.
(Katnr: 58530)


€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hausmann, Jost:

Die Kameralfreiheiten des Reichskammergerichtspersonals. Ein Beitrag zur Gesetzgebung und Rechtspraxis im Alten Reich.
Köln und Wien, Böhlau, 1989. XXXIV, 225 SS. Ogln.
(Katnr: 44150)


€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Henshaw, J. Sidney:

A Manual for United States Consuls: embracing their rights, duties, liabilities, and emoluments; the laws and judical decisions governing them; and special notices of the business of shipmasters, seamen, and others, with consuls.
New York, Riker, 1849. 252 SS., 1 Bl. Kl. 8°. Blindgepr. Ln.bd.d.Zt. mit Rt.
(Katnr: 78805)


originalausgabe. - Stempel a.d. Titelblatt verso, vereinzelt minimal stockfleckig.

€ 48


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Höpfner, Ludwig Julius Friedrich:

Theoretisch - practischer Commentar über die Heineccischen Institutionen nach deren neuesten Ausgabe. 5. verb. Aufl.
Frankfurt, Varrentrapp und Wenner, 1795. 4 Bll., 1054 SS. Mit einigen Holzschnitt-Illustrationen im Text, sowie 74 Tabellen auf 20 Falttafeln 8incl. gefalt. Titelblatt). Gr. 8°. Hldr.bd.d.Zt.
(Katnr: 70769)


Vgl. ADB XIII, 108 ff. - Enslin/E. 182. -"Höpfner war einer der gefeiertsten juristischen Schriftsteller seiner Zeit; sein Commentar zu den Institutionen des Heineccius....erwarben ihm rasch ein ungewöhnliches Ansehen und einen weitverbreiteten Namen, sein Commentar durfte in keiner juristischen Bibliothek fehlen". (ADB). - Sammlerstempel a.d. Titelblatt, durchgehend etwas stockfleckig oder gebräunt, Ecken und Kanten bestoßen, Rücken berieben, Gelenke gebrochen, kleinere Wurmspur am Rücken.

€ 250


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hörmann zu Hörbach, Walther von:

Die tridentinische Trauungsform in rechtshistorischer Beurteilung. Inaugurationsrede gehalten am 26. Jänner 1904.
Czernowitz, Selbstverlag der Universität, 1904. 67 SS. Obrosch.
(Katnr: 64756)


Die feierliche Inauguration des Rektors der k.k. Franz-Josephs-Universität in Czernowitz für das Studienjahr 1903/1904 am 26. Jänner 1904 von Rudolf Scharizer. - Umschlag etwas gebleicht und verstaubt.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hohenlohe, Constantin:

Das Prozessrecht des Kodex Juris Canonici.
Wien, Volksbundverlag, 1921. 94 SS. Obrosch.
(Katnr: 51128)


Papierbedingt etwas gebräunt, Kapitale etwas bestoßen.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hohenlohe, Konstantin:

Das Prozessrecht des Kodex Iuris Canonici.
Wien, Volksbund-Verlag, 1921. 94 SS. Obrosch.
(Katnr: 64061)


Papierbedingt leicht gebräunt.

€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Hoke, Rudolf und Ilse Reister (Hrsg.):

Quellensammlung zur österreichischen und deutschen Rechtsgeschichte vornehmlich für den Studiengebrauch.
Wien, Böhlau, 1993. IX, 645 SS. Gr. 8°. Opbd.
(Katnr: 73654)


Mit eh. Widmung der Herausgegeberin a.d. Vorsatz, Sammlerstempel a.d. Vorsatzblatt.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Jastrow, J.:

Kleines Urkundenbuch zur neueren Verfassungsgeschichte. Zunächst für den Handgebrauch seiner Zuhörer zusammengestellt.
Berlin, Gaertner, 1889. VI, 132 SS. Ohln.
(Katnr: 73476)


Bibliotheks-Exlibris a.d. vord. Vorsatz, Stempel a.d. Titelblatt.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.
Die Judikate und Sprüche des Obersten Gerichtshofes seit seinem Bestande. Herausgegeben vom Redaktionsausschuß des Obersten Gerichtshofes. Mit einem Vorwort von Karl Wahle.
Wien, Manz, 1950. IL, 906 SS. Gr. 8°. Ogln.
(Katnr: 57783)


Namensstempel a.d. Vorsatzblatt.

€ 58


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Kaserer, Josef (Hrsg.):

Das Gesetz vom 12. Juli 1872 über das Klagrecht der Parteien wegen der von richterlichen Beamten zugefügten Rechtsverletzungen (Syndicats-Beschwerde) nebst Materialien herausgegeben.
Wien, Hölder, 1873. VIII, 111 SS. Neuerer Ln.bd. mit rt.
(Katnr: 78798)


"Österreichische Gesetze mit Materialien". Band 1. - Papierbedingt leicht gebräunt.

€ 38


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Keeton, G.W.:

The elementary principles of Jurisprudence. Second edition.
London, Pitman & Sons, 1949. XXXVI, 484 SS. Ogln. mit OUmschlag.
(Katnr: 47920)


Schutzumschlag rundum mit zahlreichen Randeinrissen.

€ 32


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Kelsen, Hans:

Teoria pura do direito. Ins spanische übersetzt von Joao Baptista Machado. 3. Aufl.
Sao Paulo, Martins Fontes, 1991. 4 Bll., 371 SS., 3 Bll. Okart.
(Katnr: 37712)


€ 15


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Kersten, Ewald:

Die Bedeutung des Irrtums einer Behörde über wesentliche Eigenschaften der Personen für die Anstellung eines Beamten.
Dresden, Risse-Verlag, 1934. 31 SS. Interimsbroschur.
(Katnr: 47860)


Leichte Gebrauchsspuren.

€ 13


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Kimmel, Josef (Bearb.):

Oesterreichisches Rechtslexikon mit dem Bundesverfassungsgesetz (Uebergangsgesetz) und dem Konkordat für den Sicherheits- und Verwaltungsdienst der Republik Oesterreich zum Gebrauche für Sicherheitsbeamte, Bürgermeister, Gemeindebeamte, Behörden, Aemter, Schuldirektionen u.s.w. 3. Aufl.
Wien, Verlag: Gendarmerie-Jubiläumsfonds, 1933. 1036 SS., 1 Bl. Ogln.
(Katnr: 65298)


Mit durchgehenden, stärkeren Bleistiftanstreichungen.

€ 20


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Kimmel, Josef (Bearb.):

Rechtslexikon für den Sicherheits- und Verwaltungsdienst des Bundesstaates Oesterreich zum Gebrauche für Behörden, Aemter, Bürgermeister, Sicherheitsbeamte, Gemeindebeamte, Schuldirektionen, Rechtsanwälte, Gewerbetreibende, Studierende usw. 4. erw. Aufl.
Wien, Verlag: Gendarmerie-Jubiläumsfonds, 1935. 1478 SS. Ogln.
(Katnr: 78605)


Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, anonsten gutes Exemplar.

€ 28


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Kimmel, Josef (Bearb.):

Rechtslexikon für den Sicherheits- und Verwaltungsdienst des Bundesstaates Oesterreich zum Gebrauche für Behörden, Aemter, Bürgermeister, Sicherheitsbeamte, Gemeindebeamte, Schuldirektionen, Rechtsanwälte, Gewerbetreibende, Studierende usw. 4. erw. Aufl.
Wien, Verlag: Gendarmerie-Jubiläumsfonds, 1935. 1478 SS. Ohldr.bd. mit Rt. und leichter Rückenvergoldung.
(Katnr: 78606)


Stempel a.d. Vorsatz- und Titelblatt, anonsten gutes Exemplar.

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Kipp, Theodor:

Geschichte der Quellen des römischen Rechts. 3. verm. u. verb. Aufl.
Leipzig, Deichert, 1909. VIII, 189 SS. Neuerer Pbd. mit aufgez. vord. OUmschlag.
(Katnr: 64049)


Namenszug a.d. Titelblatt, durchgehende, unschöne Unterstreichungen und Anmerkungen mit Bleistift.

€ 18


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Kissling, Carl von:

Beiträge zur Theorie des Verwaltungsrechtes. Formelles Verwaltungsrecht (Verwaltungsgerichtsbarkeit). 2 Bände.
Wien, Manz, 1876. 77 SS. Ln.bde.d.Zt.
(Katnr: 81191)


Papierbedingt gebräunt, mehrfach gestempelt, Teil 2 lose im Einband, dieser stark beschädigt.

€ 25


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Köbler, Gerhard:

Rechtsrumänisch. Deutsch-rumänisches und rumänisch-deutsches Rechtswörterbuch für jedermann. Unter Mitarbeit von Irina Sapira.
München, Vahlen, 2006. XIII, 604 SS. Okart.
(Katnr: 79748)


Gutes Exemplar.

€ 13


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Körner, Alois:

Studium zum Recht der öffentlichen Wege.
Wien, Deuticke, 1932. IX, 187 SS. Obrosch.
(Katnr: 47861)


Mit eh. Widmung des Verfassers a.d. Titelblatt. - Im Bug durchgehend stärker wasserfleckig, Umschlag mit Fehlstelle am oberen Schwanz, rundum bestoßen, Gebrauchsspuren.

€ 35


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Kötzschke, Rudolf:

Die Heimat der mitteldeutschen Bilderhandschriften des Sachsenspiegels.
Leipzig, Hirzel, 1943. 71 SS. Mit 2 farbigen und 12 schwarzen Abbildungen. Obrosch.
(Katnr: 64127)


Oberer Schwaz mit kleiner Fehlstelle, unbeschnittenes Exemplar.

€ 17


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Kreller, Hans:

Ausgewählte Quellenstellen zum Römischen Recht. Gesammelt und übersetzt von Hans Kreller.
Wien, Kaltschmid, 1946. 72 SS. Obrosch.
(Katnr: 76820)


Umschlag minimal verstaubt.

€ 13


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.

Kreller, Hans:

Quellenstellen zum Römischen Recht. Ausgewählt von Hans Kreller, bearbeitet von Marianne Meinhart.
Wien, Manz, 1953. III, 75 SS. Obrosch.
(Katnr: 38936)


Umschlag leicht fleckig.

€ 13


Bestellen    Zurück zum Index    Seite drucken

Zusätzlich zum Kaufpreis verrechnen wir die Portospesen nach den Tarifen der Österr. Post AG.
1  2  3 
 

Startseite | Seitenanfang

Antiquariat Andreas Moser, Inh. Walter Klügel e.U. • Helferstorferstrasse 3, 1010 Wien, AT
Tel.: +43 (0)1 535 53 17 • office@antiquariat-moser.at
 

Antiquariat Wien

Andreas Moser

Aus unserem Online-Katalog:

Katalog Index Seite drucken
Alle Artikel finden Sie auch im ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher) Das ZVAB ist weltweit das größte Online-Antiquariat für deutschsprachige Titel.