Online Buch-Bestellung

» Online-Bestellung:

Bitte nutzten Sie das folgende Formular für Ihre Online-Bestellung. Bei sonstigen Fragen zu diesem Artikel oder anderen Büchern bitten wir Sie um eine E-Mail an office@antiquariat-moser.at. Danke.

» Hinweis:

Zurück zum Index - falls dies nicht der von Ihnen gesuchte Buchtitel ist.

Ullmayer, Anton:

Merkwürdige Schicksale eines Wiener October-Gefangenen des Jahres 1848, welcher auf seinem Trensporte von der Leopoldstadt nach Hetzendorf neunmal gehenkt und viermal erschossen wurde, und doch noch lebt. Unglaublich aber wahr. Erzählt von Anton Ullmayer, diesem Gefangenen selbst.
Wien, Schmidbauer und Holzwarth, 1850. 72 SS. Obrosch.
(Katnr: 42080)


Nicht bei Gugitz, Eckl und Mayer! - Sehr selten! - Durchgehend leicht stockfleckig, zahreiche Eselsohren, Umschlag rundum bestoßen und verstaubt.

98

BITTE JAVASCRIPT AKTIVIEREN
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
    Bestellcode:
Bitte geben Sie die angezeigte Buchstabenkombination als Bestätigung an.
Achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung.
BestellcodeCaptcha
 

Aufgrund der aktuellen Gesetzeslage zum Datenschutz in Europa (DSGVO), sind wir verpflichtet, bei jedem öffentlich zugänglichen Formular Ihre Zustimmung zu unseren Datenschutzbestimmungen einzuholen.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu
    
Alle Artikel finden Sie auch im ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher) Das ZVAB ist weltweit das größte Online-Antiquariat für deutschsprachige Titel.