Online Buch-Bestellung

» Online-Bestellung:

Bitte nutzten Sie das folgende Formular für Ihre Online-Bestellung. Bei sonstigen Fragen zu diesem Artikel oder anderen Büchern bitten wir Sie um eine E-Mail an office@antiquariat-moser.at. Danke.

» Hinweis:

Zurück zum Index - falls dies nicht der von Ihnen gesuchte Buchtitel ist.

Zaha Hadid. - Gmurzynska, Krystyna (Hrsg.):

Zaha Hadid und Suprematismus. Mit Beitraägen von Patrick Schumacher, Hans-Ulrich Obrist, Charlotte Douglas u.a. Buch zur Ausstellung in der Galerie Gmurzynska in Züchrich 2010.
Ostfildern, Hatje Cantz, 2010. 261 SS., 1 Bl. Mit zahlreichen, farbigen Kunstdruckbildern. 4°. Ill.Ogln.bd. mit OUmschlag.
(Katnr: 47096)


Zaha Mohammad Hadid, (* 31. Oktober 1950 in Bagdad; - 31. März 2016 in Miami) war eine aus dem Irak stammende Architektin, Architekturprofessorin und Designerin britischer Staatsangehörigkeit. Als erste Frau erhielt sie 2004 die bedeutendste Ehrung in der Architektur, den Pritzker-Architektur-Preis. Im Jahre 2009 wurde ihr das japanische Praemium Imperiale verliehen. -Prachtvoller Kunstband.

35

BITTE JAVASCRIPT AKTIVIEREN
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
    Bestellcode:
Bitte geben Sie die angezeigte Buchstabenkombination als Bestätigung an.
Achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung.
BestellcodeCaptcha
 

Aufgrund der aktuellen Gesetzeslage zum Datenschutz in Europa (DSGVO), sind wir verpflichtet, bei jedem öffentlich zugänglichen Formular Ihre Zustimmung zu unseren Datenschutzbestimmungen einzuholen.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu
    
Alle Artikel finden Sie auch im ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher) Das ZVAB ist weltweit das größte Online-Antiquariat für deutschsprachige Titel.